Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Angst vor einer Beziehung..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Angst vor einer Beziehung..

    Hey Leute

    Ich habe so lange keinen Freund mehr, weil ich Angst vor einer Beziehung habe. Ich habe einfach Angst, verletzt zu werden oder sogar verlassen zu werden, wenn ich einen Jungen richtig liebe... Kennt ihr das Gefühl auch? Ich hab auch nach nem Freund gesucht, hab aber gemerkt, dass das nichts bringt...

    Habt ihr auch Angst davor? Ich hab mir überlegt, lieber mit einem Jungen befreundet zu sein ( wenn er mich auch so mag, wie ich ihn, also mehr als mögen) aber wir nicht zusammen sind... denn eine Beziehung kann ja auch die Freundschaft kaputt machen, wenn man Schluss macht und das ist ein Risiko finde ich...

    also was haltet ihr denn davon????

    LG

    #2
    Hey!
    Also ich denk dass es grundsätzlich bei vielen Leuten so ist.. also die angst vor der bindung. Zumindest haben die meisten mal sei eine Phase, schlimm ist es auf keinen fall und ich kanns auch nachvollziehen!
    Irgendwann, wenn du den richtigen triffst verliebst du dich einfach und kannst nix dagegen tun, auch wenn du am anfang vllt noch zweifel hast, und das is auch gut so! Such lieber nicht krampfhaft nach einem Freund, das bringt nix, irgendwann kommt der richtige von ganz allein =)

    <3

    Kommentar


      #3
      ich hatte auch immer total angst mich zu binden. ich denke das ist bei vielen so. ich bin jetzt seit 4 jahren in einer beziehung und unser einziges problemchen ist, dass ich so angst hab ihn zu verlieren, also so richtige verlustängste, die ich manchmal nicht unter kontrolle habe.
      bei mir ist, dass weil ich schon viele wichtige menschen verloren habe und ihn auf keinen fall auch verlieren möchte..vielleicht ist bei dir auch etwas in der vergangenheit passiert.
      es heisst ja: wer sucht der findet. in der partnersuche bin ich aber ganz anderer meinung. wenn es passiert, dann passiert es meist dann wenn man selbst nicht daran denkt

      Kommentar


        #4
        klar kenne/kannte ich das gefühl.jeder hat das.
        aber so ist das im leben nun mal,ganz hart gesagt.man wird immer wieder verletzt werden,weil das nun mal der lauf der dinge ist.
        aber sich nun abzuschotten und gar keine beziehung einzugehen wäre für mich keine lösung.nur weil man angst vor etwas hat sollte man sich nicht verändern und das unterdrücken was man wirklich will.
        ich an deiner stelle würde die liebe zulassen,denn so hab auch ich wieder vertrauen fassen können nach einer enttäuschung die ich erfahren musste.

        Kommentar


          #5
          Das Gefühl kenn ich nur zu gut. Na ja bin die Beziehung letztenendes doch eingegangen und es ist natürlich genau das passiert wovor ich Ansgt hatte. Deshalb werd ich jetzt auch erstmal solo bleiben, ist eigentlich eh viel netter

          Kommentar

          Lädt...
          X