Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

kann ich ihm glauben?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    kann ich ihm glauben?

    hallo zusammen,
    ich habe ein Problem. Es geht um meinen Ex-Freund. Wir sind seit Januar diesem Jahres getrennt. Grund dafür war, dass wir die Beziehung geheim halten mussten und der Druck für ihn zu groß war und seine älteren Brüder gleichzeitig auch davon erfahren haben. Wir sind aber danach noch Freunde geblieben und haben zwischendurch Kontakt gehalten.
    Dann im Juni fing er an mit mir wieder zu flirten und nach langem Schreiben haben wir uns Ende Juli getroffen. Es war wie früher. Er meinte, dass er mich sehr vermisst hat und mich nie wieder loslassen will. Wir haben uns auch geküsst und er meinte, dass er mich unbedingt wiedersehen will. Nach einer Woche kam er dann zu mir und wir haben miteinander geschlafen. Es war wunderschön. Allerdings hat er mir dann paar Tage später nicht zum Geburtstag gratuliert bzw. es erst getan nachdem ich ihn dran erinnert hatte. Ziemlich komisch, weil er auf social media schon gesehen hatte, dass es mein Geburtstag war. Stattdessen hat er sich lieber über mein Outfit "beschwert", weil es zu freizügig war.
    Naja nach ein paar Tagen haben wir dann aber ganz normal wieder geschrieben. Man beachte, der Kontakt ging IMMER von ihm aus. Seit dem haben wir aber nicht mehr viel geschrieben bzw. er hat mir nur zwischenzeitlich paar Mal geschrieben, um mir zu sagen, dass er mich vermisst oder sowas halt.
    Jedenfalls haben wir uns vor 2 Wochen spontan gesehen und sind dann ein wenig Spazieren gegangen. Wir haben total viel geredet und auch danach meinte er, dass er sich unbedingt wieder treffen will.
    Doch plötzlich erfolgt er mir auf Instagram vor 5 Tagen. Ich hab ihn drauf angesprochen und er meinte, alles sei beim Alten, aber seine Brüder haben uns wohl zusammen gesehen und deswegen wollte er mir entfolgen, damit die keinen Verdacht schöpfen. Er hat auch mehrmals gesagt, dass er sich mit mir treffen will und dies, nach meinem Zweifel, auch ehrlich meint.
    Aber irgendwie glaube ich das nicht. Ich mein, zu dem Zeitpunkt war es eine Woche her, dass er noch gesagt hat, wie gerne er sich mit mir treffen will usw.

    Was sagt ihr dazu?

    #2
    Sicher kannst du ihm glauben, dass er sich mit dir treffen will. Es besteht für ihn immerhin die Aussicht auf Sex. Aber ich zitiere mich jetzt einfach mal selbst

    Zitat von Bzbe Beitrag anzeigen
    So leid es mir für dich tut, würde ich mich auf sinen Vorschlag heimlich zusammen zu sein nicht einlassen. Wenn seine Familie keine Freundin aus einem anderen Land akzeptiert, halte ich es für unwahrscheinlich, dass er nach seinem Abi oder zu einem späteren Zeitpunkt mit seiner Familie bricht und sich für dich entscheidet. Soll zwar vorkommen, aber nach seinem jetzigen Verhalten, ist das eher unwahrscheinlich. Und ein dauerhaftes Leben als "heimliche Geliebte" ist vermutlich auch nicht das, was du dir für deine Zukunft ausgemalt hast.
    Ich vermute jetzt einfach mal, dass es sich um die gleiche Person handelt, obwohl ihr euch in dem anderen Thread bereits im November getrennt habt.
    Zuletzt geändert von Bzbe; 16.10.2020, 09:24.
    "Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist."- Douglas Adams

    Kommentar

    Lädt...
    X