Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fernbeziehung zweite Chance

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Fernbeziehung zweite Chance

    Hey ihr,

    also ich hatte von Juli bis Januar eine Fernbeziehung mit einem Jungen der über 300 km weit weg wohnt. Das heißt wir haben uns immer nur so alle 2 wochen am WE gesehen. Er war nicht mein erster Freund aber der erste mit dem ich richtig glücklich war, jedenfalls am Anfang. Aber das viele Bahn fahren hat auch richtig genervt, und oft war es auch doof wenn meine Mädels am we was unternommen haben und ich nicht dabei war.
    In den Weinachtsferien haben wir uns dann für über eine Woche gesehen und hatten auch ein paar Tage davon sturmfrei. Das war echt so gar nicht schön weil wir uns irgendwann echt nichts mehr zu sagen hatten und uns total gelangweilt haben. Etwas später war dann auch Schluss weil wir beide eigentlich nicht mehr fahren wollten.
    Vor ein paar Wochen haben wir dann wieder angefangen zu schreiben und irgendwann meinte er das er noch eine Chance will. Ich habe zuerst abgeblockt aber er hat nicht lockergelassen und irgendwann sind dann auch bei mir wieder Gefühle hochgekommen.
    Jetzt ist er bis Dienstag hier in der Stadt (er hat hier Verwandschaft) und gestern haben wir uns den ganzen nachmittag und abend gesehen. Das war wieder irre schön so wie als wir frisch zsm waren. Aber ich bin eben auch total hin und hergerissen. Ich liebe ihn aber will eigentlich keine Fernbeziehung mehr. Das schlimme ist das er glaube ich nach gestern abend denkt das wir wieder zusammen sind. Dabei hab ich ein paarmal gesagt das ich mir nicht wirklich sicher bin. Das doofe ist wir hatten auch wieder Sex, das war irre schön aber jetzt ist alles noch komplizierter.
    Jetzt weiß ich nicht wie ich mich weiter verhalten soll. Heute ist er tagsüber mit seiner Familie unterwegs aber heute abend sehen wir uns wieder und er hat schon gefragt ob er bei mir übernachten kann. Ich kann mir grade nichts schöneres vorstellen aber gleichzeitig hab ich riesen Angst das ich in paar Wochen wieder genauso unglücklich bin mit der Fernbeziehung wie im Januar.

    Irgendwer gute Tipps? Würde mir echt helfen.
    LG Chiara

    #2
    Fernbeziehung ist kacke. Ich würd mir jemanden aus der Nähe suchen. Wo man spontan sein kann und sich nicht nur einmal alle paar Wochen sieht. Liebe Miebe vergeht sobald du jemanden anderen findest der dir zusagt. Bist ja noch jung. In dem Alter verwechselt man Liebe gern mit Abenteuer.

    Kommentar


      #3
      denke es wird wieder auf das gleiche hinauslaufen wie beim letzten mal. die umstände haben sich ja nicht geändert. wieso solltet ihr euch im juni wieder (dauerhaft) mehr zu sagen haben als im januar? dazu kommt, dass ihr wieder eine fernbeziehung auf unbestimmte zeit führen müsst, mit allen nachteilen, die euch beim letzten mal schon genervt haben.
      smd's süßer und beliebter gender swap account

      Kommentar


        #4
        Hey danke für die Antworten. Ich hab mich aber entschieden es nochmal zu versuchen. Sonst hätte ich mir die ganze Zeit Gedanken gemacht ob es nicht doch geklappt hätte. Wenn es jetzt schief läuft bin ich wenigstens sicher
        Und die Sache mit nichts zu sagen haben lag glaube ich auch daran das wir eine Woche lang zu zweit waren und kaum wen sonst getroffen haben. Ich glaube da würde mir jeder auf die Nerven gehen (hab ich jetzt bei Corona mit meiner Family gemerkt )

        Kommentar


          #5
          Ich würde es nicht machen oder zumindest nicht als feste Bindung.

          Schau mal eine Beziehung bedeutet ja unter anderem das man mit jemandem gerne seine Zeit verbringt. Und genau das kannst du bei einer Fernbeziehung halt nur bedingt.

          Könnt euch ja auch drauf einigen das ihr gute Freunde seid und wenn ihr euch seht miteinander schlaft, es aber durchaus passieren kann das sich einer von euch in jemand anderen verliebt.

          Nach meiner Erfahrung läuft eine Fernbeziehung in den meisten Fällen nämlich genau darauf hinaus und es ist besser das vorher besprochen zu haben als dann im Nachhinein die Fernbeziehung beenden zu müssen.

          Kommentar

          Lädt...
          X