Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Als Mädchen den ersten Schritt machen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Als Mädchen den ersten Schritt machen?

    In meiner Klasse gibt es so einen Jungen in den ich mich verknallt habe. Wenn wir uns mal treffen dann ist das meistens wegen der Schule, aber wir machen auch als Freunde etwas. Das ist glaube ich das erste mal das ich mich richtig verliebt habe und ich weiß nicht wie ichs ihm sagen soll. Glaubt ihr ich kann ihn einfach mal so fragen was er von mir hält?

    #2
    Zitat von chle_20 Beitrag anzeigen
    In meiner Klasse gibt es so einen Jungen in den ich mich verknallt habe. Wenn wir uns mal treffen dann ist das meistens wegen der Schule, aber wir machen auch als Freunde etwas. Das ist glaube ich das erste mal das ich mich richtig verliebt habe und ich weiß nicht wie ichs ihm sagen soll. Glaubt ihr ich kann ihn einfach mal so fragen was er von mir hält?
    Date ihn lieber alleine, ohne direkte Frage, du merkst dann schon, ob er von dir was will
    Was auch immer das war, bin wieder auf meinen normalen Level

    Kommentar


      #3
      Hallo,

      klar kannst auch du den ersten Schritt machen.
      Ich finde die Vorstellung, dass immer Jungs den Anfang machen sollen, ohnehin für überholt.

      Eine meiner vergangenen Beziehungen kam auch nur zustande, weil das Mädchen auf mich zuging. Und es hat keinem von uns weh getan

      Du hast nichts zu verlieren, aber unter Umständen viel zu gewinnen.

      Kommentar


        #4
        Danke für eure Motivation. Es kommt mir einfach so vor als wäre es gegen das System weil es immer so ist das sich der Junge die Mühe machen muss

        Kommentar


          #5
          Wir hatten das Thema schon mehrfach. Also ich bitte um Entschuldigung bei den altbewährten Alleslesern, weil ich mich wiederhole.

          Klar kann ein Mädchen den ersten Schritt machen. Aber das ist eigentlich auch nicht neu. Vor 50 oder 100 Jahren war das auch nicht anders. Da war es nur etwas rafinierter: denke an das "zufälig" zu Boden gefallene Taschentuch, das der wohlerzogene Junge Mann dann aufhob, dem Mädchen gabe und schon war war man im Gespräch.

          Kommentar


            #6
            Ja das stimmt wohl aber ich stelle mir die ganze Zeit vor, dass es irgendwie aufdringlich vorkommt und er den Kontakt dann komplett abbricht falls er keine Gefühle für mich empfinden sollte, wovon ich ausgehe

            Kommentar


              #7
              Du musst ja nicht "mit der Tür ins Haus fallen"
              Fange ein unverbindliches Gespräch an und taste dich dabei vorsichtig vor. Du wirst dann schon herausfinden, ob da Chancen bestehen oder halt auch nicht.

              Kommentar


                #8
                Zitat von chle_20 Beitrag anzeigen
                Ja das stimmt wohl aber ich stelle mir die ganze Zeit vor, dass es irgendwie aufdringlich vorkommt und er den Kontakt dann komplett abbricht falls er keine Gefühle für mich empfinden sollte, wovon ich ausgehe
                Falls er keine Gefühle für Dich hat, dann sind die Verhältnisse doch auch klar. Man kann keine Gefühle bei jemadem erzwingen. "Neues Spiel - neues Glück, wer will nochmal, verhat noch nicht" heißt es dann.

                Kommentar


                  #9
                  Ich würde ihn eher nicht einfach so fragen, wie er dich findet, weil du ihn damit wahrscheinlich in eine unangenehme, komische Situation bringst. Dass ihr euch auch außerhalb der Schule verabredet, ist schon ein gutes Zeichen. Versuche, diese Freundschaft aufrechtzuerhalten und zu vertiefen, dann merkst du irgendwann schon, wie er dich findet.
                  Als Mädchen den ersten Schritt machen ist völlig okay und gar nicht so unüblich, aber ich würde es anders angehen und ihn nicht direkt fragen, wie er dich findet, solange ihr bisher einfach Mitschüler seid und euch ein paarmal unverfänglich getroffen habt.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich laber ganz oft welche an. Klappt fast immer!!!

                    Kommentar


                      #11
                      Was ein Kontrast. Die eine, ziemlich zurückhaltend, fragt lieber vorher nochmal in einem Forum nach, während die andere da überhaupt kein Problem mit hat

                      Wenn ich ein Mädchen wäre, würde ich auch nicht warten, bis mich die Zielperson anspricht, sondern selbst die Initiative ergreifen. Ob ich als Mädchen mindestens genauso schüchtern bei dem Thema wäre, wie jetzt als Junge, würde mir die Sache eher vereinfachen oder verkomplizieren.

                      Als Junge wäre ich unglaublich überrascht und erfreut zugleich, wenn ich angesprochen werden würde. Dass es noch nie vorgekommen ist, zeigt mir irgendwie, wie unbeliebt ich doch in der Damenwelt sein muss Aber vielleicht bin ich auch noch nie mit so vielen Mädels in Kontakt gewesen, dass mal eine die Chance hatte, meine guten und schlechten Seiten genau zu beleuchten. Würde ich so eine Chance haben, also dass mein Augenmerk mal auf ein Mädchen fällt, bei dem ich merke, dass charakterlich doch einiges stimmig ist und ich öfters mit ihr zutun hätte, würde ich natürlich auch versuchen, Eigeninitiative zu ergreifen. Aber die Schüchternheit ...

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X