Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Polygamie - das Beziehungsmodell der Zukunft?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    I love me, myself and I!

    Kommentar


      #62
      Zitat von Bzbe Beitrag anzeigen

      Er schreibt "ein Dreier mit ihrer Großmutter vorgeschlagen" Ich kenne persönlich zumindest keine Person, die einem 3er aufgeschlossen gegenüber stehen würde, in dem ein direkter Verwanter beteiiligt ist. Und deine Aufgeschlossenheit in allen Ehren, wird es auch nicht so viele junge Leute geben, die die von dir beschriebene Konstellation reizvoll finden.

      Meine Verwandschaft?
      Ich würde mich hüten, mich da einzumischen!

      Der Sex von Omas und Opas ist keine Angelegenheit, die ihre Nachkommen interessieren sollte.
      Oder will jemand mit 18+, dass sich Eltern und sonstige Verwandte in sein Sexleben einmischen?
      Warum sollte das bei Omas und Opas anders sein?

      Ein Opa oder eine Oma sollte darauf pfeifen, was Töchter, Söhne, Enkel etc. davon halten, dass sie mit wem auch immer einen Dreier haben.

      Ich habe schon mit 18 meinen Eltern klar gemacht und zwar sehr klar, dass mein Sexleben sie nichts, aber auch gar nichts anzugehen hat.
      Und hätten sie mein "Verbot" ignoriert, dann hätte es von mir eine heftige (verbale) Reaktion gegeben.

      Und wenn schon ein junger Mensch diese Rechte hat, warum sollte sie nicht eine alte Frau haben, egal ob 70, 80 oder 90.

      Kommentar


        #63
        Du hast den Beitrag halt wirklich vorn und hinten nicht verstanden und es wird mit jedem Satz von dir amüsanter.
        Voluptatis avidus magis quam salutis - Mortuus in anima curam gero cutis.

        Kommentar


          #64
          Das ist ein Irrtum und basiert auf eigene Interpretation, die natürlich immer die Möglichkeit einschließt, sich zu irren.
          Es ist ja auch keine hohe Kunst gewesen, den Beitrag zu verstehen, egal ob vorne oder von links und rechts, weil alles klar war.

          Ich habe den Beitrag zum Anlass genommen, eigene Gedanken zum Thema einzustreuen.

          Wofür sich Leute amüsieren, liegt nicht in meinem Verantwortungsbereich, ist also nicht meine Angelegenheit.

          Kommentar


            #65
            Mich würde es nicht stören, wenn jemand, den ich kenne, so leben und mir davon erzählen würde. Für mich wäre das aber nichts.

            Kommentar

            Lädt...
            X