Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Eure schlimmsten Geschenke von eurem Freund

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eure schlimmsten Geschenke von eurem Freund

    Mein Freund war gerade einkaufen und hat mir als "Freude" eine hautstraffende Bodylotion mitgebracht. .... sehr nett
    Habt ihr auch schon Geschenke/ Überraschungen gehabt, wo ihr nicht wusstet, ob ihr artig Danke sagen sollt oder einfach nur die Augen verdrehen

    #2
    Wäre Gleitcreme besser gewesen?

    Kommentar


      #3
      Zitat von Florentine Beitrag anzeigen
      Habt ihr auch schon Geschenke/ Überraschungen gehabt, wo ihr nicht wusstet, ob ihr artig Danke sagen sollt oder einfach nur die Augen verdrehen
      Nein, noch nie . Ich bin auch ziemlich froh darum, wobei mein Freund mich inzwischen so lange und gut - immerhin seit April 2013 - kennt, dass er weiß was ich mag und was nicht.

      Kommentar


        #4
        mein ex hat mir zu weihnachten ne tasse geschenkt. und das versprechen, mir noch nen gutschein zu machen für nen park in den ich unbedingt will - er hat ihn dann im juli mit filzstiften in 20 min gemalt (vorher "keine zeit") und eingelöst wurd's nie. bin echt nicht anspruchsvoll, aber sich so gar keine gedanken zu machen hat mich schon getroffen.

        Kommentar


          #5
          Zitat von dancing-for-rain Beitrag anzeigen
          mein ex hat mir zu weihnachten ne tasse geschenkt. und das versprechen, mir noch nen gutschein zu machen für nen park in den ich unbedingt will - er hat ihn dann im juli mit filzstiften in 20 min gemalt (vorher "keine zeit") und eingelöst wurd's nie. bin echt nicht anspruchsvoll, aber sich so gar keine gedanken zu machen hat mich schon getroffen.
          Ein halbes Jahr für einen schnell gemalten Gutschein. Das ist wirklich Hammer. Aber mein Freund hat mir zu Weihnachten auch schon einen 20 Euro Schein in die Hand gedrückt und ganz großzügig gemeint: Hier, darfst dir selbst was schönes kaufen
          Schenken ist echt nicht seine Stärke

          Kommentar


            #6
            Zitat von dancing-for-rain Beitrag anzeigen
            mein ex hat mir zu weihnachten ne tasse geschenkt.
            Was stand drauf?

            Kommentar


              #7
              Freundin schenkte mir so hässliche Schüsseln die sie aus der Türkei mit brachte.
              Äh ... Danke
              Da wächst jetzt die Petersilie drin

              Kommentar


                #8
                Ein Mediamarkt Gutschein zum Geburtstag. Sorry, aber das finde ich echt irgendwie einfallslos...

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Züchowesen Beitrag anzeigen
                  Ein Mediamarkt Gutschein zum Geburtstag. Sorry, aber das finde ich echt irgendwie einfallslos...
                  Immerhin, besser als nichts

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von JoJo Beitrag anzeigen

                    Immerhin, besser als nichts
                    Das hatte ich aber auch schon xD

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Züchowesen Beitrag anzeigen

                      Das hatte ich aber auch schon xD
                      Ich auch, aber zu Weihnachten. Irgendwie blöde Situation, wenn er seine Geschenke auspackt und man selbst kriegt nichts

                      Kommentar


                        #12
                        Ganz ehrlich, sich gegenseitig beschenken ist furchtbar anstrengend. Ich habe jedes Mal Angst, dass es ihm nicht gefällt..

                        Kommentar


                          #13
                          Ja, das Risiko ist da. Aber ich finde es auch schön, wenn man sich Gedanken macht, wie man den anderen überraschen und eine schöne Freude machen kann

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Ally Beitrag anzeigen
                            Ganz ehrlich, sich gegenseitig beschenken ist furchtbar anstrengend. Ich habe jedes Mal Angst, dass es ihm nicht gefällt..
                            stimmt schon. allerdings kann man auch vorher sagen man schenkt sich einfach nichts und unternimmt stattdessen was zusammen. ein kurzurlaub oder sowas. aber wenn's halt geschenke gibt und dann kommt sowas... naja.

                            Kommentar


                              #15
                              Nicht ist schöner als sich selbst eine Freude zu machen. Wer dafür jemand anderes braucht .. PP --> Augen auf bei der Partnerwahl.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X