Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie fragt man, ob man in einer Beziehung ist?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie fragt man, ob man in einer Beziehung ist?

    Ich bin 19 und er 21 Jahre alt. Ich hatte noch nie eine Beziehung. Wir treffen uns jetzt schon seit über 4 Monaten. Ich war mir anfangs nie sicher, ob wir eine Beziehung haben, aber nach so 1-2 Monaten hat es sich so angefühlt (Anfangs hat er immer Kusssmileys geschrieben, gesagt, ich verdrehe ihm den Kopf und er hat intensiver mit mir gekuschelt sag ich mal). Ich bin davon ausgegangen, dass wir zusammen sind. Doch seit über einem Monat bin ich mir nicht mehr sicher. Ein Freund von ihm hat mich seine Freundin genannt und er bezahlt mir auch immer mein Essen und so aber er kommt mir auch weniger liebevoll vor.

    Außerdem war er 10 Tage im Urlaub und kam Samstags abends heim. Er hat abgesagt, sich am Sonntag zu treffen, weil er müde war.. Er war aber noch bis 22 Uhr abends mit seinen Freunden essen. Montag haben wir uns aber getroffen.

    Reagiere ich da über? Ich weiß ich muss ihn einfach fragen, aber wie schätzt ihr als Außenstehende die Situation ungefähr ein? Bin auch sehr emotional und nun auch echt in ihn verliebt und wenn ich ihn persönlich frage und er nein sagt, hab ich Angst zu weinen Wie und in welcher Situation könnte man fragen? Im Bett beim Tvn, oder beim Essen und einfach gehen, wenn er sagt, es ist nur F+ für ihn oder so?! Aber per Whatsapp ist es doch weng "kindisch" Und wenn er dann lange nicht anwortet..? Ich hab echt keine Ahnung und Angst vor der Antwort, deswegen bitte ernst gemeinte Tipps

    #2
    Frag doch einfach mal wenn ihr euch trifft und ihr gerade isst, oder sowieso redet. Ich frage nie direkt nach, "SInd wir ein Paar" sondern frage lieber, generell, was er will oder was das jetzt zwischen uns ist oder etwas in diese Richtung.

    Kommentar


      #3
      Zitat von PinkLemonade Beitrag anzeigen
      Ich bin 19 und er 21 Jahre alt. Ich hatte noch nie eine Beziehung. Wir treffen uns jetzt schon seit über 4 Monaten. Ich war mir anfangs nie sicher, ob wir eine Beziehung haben, aber nach so 1-2 Monaten hat es sich so angefühlt (Anfangs hat er immer Kusssmileys geschrieben, gesagt, ich verdrehe ihm den Kopf und er hat intensiver mit mir gekuschelt sag ich mal). Ich bin davon ausgegangen, dass wir zusammen sind. Doch seit über einem Monat bin ich mir nicht mehr sicher. Ein Freund von ihm hat mich seine Freundin genannt und er bezahlt mir auch immer mein Essen und so aber er kommt mir auch weniger liebevoll vor.

      Außerdem war er 10 Tage im Urlaub und kam Samstags abends heim. Er hat abgesagt, sich am Sonntag zu treffen, weil er müde war.. Er war aber noch bis 22 Uhr abends mit seinen Freunden essen. Montag haben wir uns aber getroffen.

      Reagiere ich da über? Ich weiß ich muss ihn einfach fragen, aber wie schätzt ihr als Außenstehende die Situation ungefähr ein? Bin auch sehr emotional und nun auch echt in ihn verliebt und wenn ich ihn persönlich frage und er nein sagt, hab ich Angst zu weinen Wie und in welcher Situation könnte man fragen? Im Bett beim Tvn, oder beim Essen und einfach gehen, wenn er sagt, es ist nur F+ für ihn oder so?! Aber per Whatsapp ist es doch weng "kindisch" Und wenn er dann lange nicht anwortet..? Ich hab echt keine Ahnung und Angst vor der Antwort, deswegen bitte ernst gemeinte Tipps
      Mmmh

      Unternehmt ihr viel gemeinsam? Auch mit seinen Freunden? Auch mit deinen Freunden?

      Ich selbst hab' auch noch nie gefragt, war für mich immer klar irgendwann ......
      Kann Spuren von Erdnüssen, Ironie und Unsinn enthalten.

      Kommentar


        #4
        ich studiere und bin nur am Wochenende da. Aber wir haben seit unserem 1. Treffen jedes Wochenende was gemacht. Manchmal, wenn ich daheim war, auch unter der Woche. Ja, ich war schon mit seinen Freunden essen usw. und wie gesagt, hat mich einer seiner Freunde mich seine Freundin genannt. Er hat mich auch in den Arm genommen wenn sie dabei waren. Durch so Gesten war es mir auch klar, dass wir zusammen sind, aber nun trifft er sich auch eher mit seinen Freunden. Ich weiß echt nicht ob ich überreagiere... aber ich frage auch öfter nach Treffen seit 1-2 Monaten (hab ich das Gefühl)

        Kommentar


          #5
          Da etwas rein zu interpretieren ist sehr schwierig.
          Ich hatte so ne Situation auch mal, am Anfang hat es sich fast angefühlt wie ne Beziehung, obwohl wir nicht zusammen waren. Dann irgendwann kam von ihm gar nichts mehr und ich hab mich mega blöd gefühlt. Musste mich dann echt am Riemen reißen nicht mit irgendwem zu schlafen, weil ich mich wie ein Single gefühlt habe. Hab dann letzten Ende doch mit wem anders geschlafen, dann war die Sache erst mal vorbei. Irgendwann haben wir dann noch mal Kontakt aufgenommen mit dem genialen Plan "In 3 Monaten gucken wir mal wo wir beide stehen". In der Zeit hab ich meinen jetzigen Freund kennen gelernt <3
          Im Nachhinein kam übrigens heraus, dass er damals in einer sehr stressigen Lebensphase und unter Dauereinfluss von Medikamenten war.
          Dass es bei mir so war, heißt natürlich nichts für deine Situation. Ich kann mir auch vorstellen dass er sich vielleicht mehr Initiative von dir erhofft.

          Du wirst aber nicht darum herum kommen ihn zu Fragen was los ist. Sprich doch an, dass du dir mehr Zeit mit ihm wünscht und das du auch wissen möchtest worauf das ganze hinaus läuft. Einfach Raten und das ganze Aussitzen ist keine Lösung. Wäre ja auch spannend was ihr für Gefühle füreinander habt.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
            Da etwas rein zu interpretieren ist sehr schwierig.
            Ich hatte so ne Situation auch mal, am Anfang hat es sich fast angefühlt wie ne Beziehung, obwohl wir nicht zusammen waren. Dann irgendwann kam von ihm gar nichts mehr und ich hab mich mega blöd gefühlt. Musste mich dann echt am Riemen reißen nicht mit irgendwem zu schlafen, weil ich mich wie ein Single gefühlt habe. Hab dann letzten Ende doch mit wem anders geschlafen, dann war die Sache erst mal vorbei. Irgendwann haben wir dann noch mal Kontakt aufgenommen mit dem genialen Plan "In 3 Monaten gucken wir mal wo wir beide stehen". In der Zeit hab ich meinen jetzigen Freund kennen gelernt <3
            Im Nachhinein kam übrigens heraus, dass er damals in einer sehr stressigen Lebensphase und unter Dauereinfluss von Medikamenten war.
            Dass es bei mir so war, heißt natürlich nichts für deine Situation. Ich kann mir auch vorstellen dass er sich vielleicht mehr Initiative von dir erhofft.

            Du wirst aber nicht darum herum kommen ihn zu Fragen was los ist. Sprich doch an, dass du dir mehr Zeit mit ihm wünscht und das du auch wissen möchtest worauf das ganze hinaus läuft. Einfach Raten und das ganze Aussitzen ist keine Lösung. Wäre ja auch spannend was ihr für Gefühle füreinander habt.
            Ok, krasse Geschichte, wie es sich anhört wollte er aber bestimmt auch was von dir, wenn er dennoch wieder was mit dir unternommen hat.

            Ja..das Hauptproblem ist auch, dass er dieses Jahr im Oktober für 9 Monate nach Australien will! Kommt mir so vor, als bezieht er mich nicht in seine Zukunft ein. Er hatte es schon lange vor, dahin zu gehen.. Aber so macht eine Beziehung ja auch keinen Sinn..

            Kommentar


              #7
              Zitat von PinkLemonade Beitrag anzeigen

              Ok, krasse Geschichte, wie es sich anhört wollte er aber bestimmt auch was von dir, wenn er dennoch wieder was mit dir unternommen hat.

              Ja..das Hauptproblem ist auch, dass er dieses Jahr im Oktober für 9 Monate nach Australien will! Kommt mir so vor, als bezieht er mich nicht in seine Zukunft ein. Er hatte es schon lange vor, dahin zu gehen.. Aber so macht eine Beziehung ja auch keinen Sinn..
              Aber ihr habt ja vermutlich auch keine Beziehung. Wenn ihr da nie drüber geredet habt ist er vielleicht genau so unsicher wie du?

              Kommentar


                #8
                Zitat von PinkLemonade Beitrag anzeigen
                Ja..das Hauptproblem ist auch, dass er dieses Jahr im Oktober für 9 Monate nach Australien will! Kommt mir so vor, als bezieht er mich nicht in seine Zukunft ein. Er hatte es schon lange vor, dahin zu gehen.. Aber so macht eine Beziehung ja auch keinen Sinn..
                Ich bin zwar auch nicht so die mega Expertin in Sachen Beziehung, aber ich finde auch, dass es eigentlich wenig Sinn macht da was anzufangen wenn er im Oktober für fast ein Jahr weg geht. Das ist mega lange und in so einer langen Zeit kann auch wieder einiges passieren.

                Kommentar


                  #9
                  Bei mir war es eigentlich immer klar, ob man in einer Beziehung ist oder nicht, wenn man an diesem Punkt ist, dann sollte man auch offen darüber reden können, also frag ihn am Besten einfach mal. Was ich mir aber auch vorstellen könnte ist, dass er gerade nichts Festes aufbauen will, da er weiß, dass er nach Australien geht und es dadurch kompliziert wird.

                  Kommentar


                    #10
                    Geh einfach drauf los, wenn ihr euch wiederseht sei einfach ganz ehrlich und frag Ihn auf was das ganze hinausläuft. Wie er sich das Vorstellt vorallem wenn er jetzt nach Australien geht.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich komm mir irgendwie dumm vor.. Ich meine er wusste schon lange, dass er nach Australien geht. Und wie er sich am Anfang verhalten hat, war es auch wie in einer Beziehung. Er hatte auch das Interesse und jetzt ein paar Monate später bin ich wirklich in ihn verliebt und wahrscheinlich will er keine Beziehung ._.

                      Kommentar


                        #12
                        na in einer Romantischen Situation sprichst du ihn darauf an. Wenn ihr zusammen einen Film schaut, oder im Bett am Kuscheln seit. Umso früher desto besser, alles andere macht wenig Sinn in meinen Augen.

                        Grüße

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von sofia_lopes30 Beitrag anzeigen
                          Geh einfach drauf los, wenn ihr euch wiederseht sei einfach ganz ehrlich und frag Ihn auf was das ganze hinausläuft. Wie er sich das Vorstellt vorallem wenn er jetzt nach Australien geht.
                          Genauso würd ich das auch machen

                          Kommentar


                            #14
                            Ich habe meinen Ex damals gefragt „wie nennen wir das jetzt was wir beide haben?“

                            So etwas in der Art würde ich ihn auch fragen. Und dann soll er mal sagen wie er sich das weitere vorstellt, wenn er nach Australien geht!

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X