Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zu Alt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Natanja Beitrag anzeigen
    Bei der Dosis? Ja sicher! Ich wette, der schwängert damit sogar Jungs!
    Dann muss sein Bruder aber aufpassen. Wenn sie schon gemeinsam die Gummi-Susi benutzen. Sozusagen beim Dreier MMS.


    edit:
    Ob sein Bruder wohl diese(r) Mini_Kotz ist, der in dem thread "Die Jugend und Sex" rumschwafelt? Der Schreibstil ist ähnlich.
    Zuletzt geändert von AndreaC-99; 09.01.2019, 09:49.
    Schreibfehler in meinen Texten sind nicht von mir,
    sondern von meiner übereifrigen Fehlerkorrektur.

    Tell me I can't do something -- you know I'm gonna be doing it.

    Kommentar


      Zitat von AndreaC-99 Beitrag anzeigen

      Dann muss sein Bruder aber aufpassen. Wenn sie schon gemeinsam die Gummi-Susi benutzen. Sozusagen beim Dreier MMS.
      Nein, sie benutzen Susi seriell! So wie es für die Waschküche einen Waschküchenplan gibt, haben sie einen Susi-Plan wo sie sich vorher eintragen müssen.

      Sein Bruder wird ja auch nicht durch ungeschützen Verkehr mit der G-Susi schwanger, sondern falls er MrAndersons Beiträge hier im Forum liest.
      Zuletzt geändert von Natanja; 10.01.2019, 07:27.

      Kommentar


        Zitat von Natanja Beitrag anzeigen
        Nein, sie benutzen Susi seriell! So wie es für die Waschküche einen Waschküchenplan gibt, haben sie einen Susi-Plan wo sie sich vorher eintragen müssen.
        Sozusagen ein "Fucking- and Penetration-Schedule"
        Schreibfehler in meinen Texten sind nicht von mir,
        sondern von meiner übereifrigen Fehlerkorrektur.

        Tell me I can't do something -- you know I'm gonna be doing it.

        Kommentar


          Zitat von LukeLDA Beitrag anzeigen

          Schon mal nur eine versuchte Vergewaltigung anzeigen müssen?

          Muss man als Mann selten, stimmts?
          Nun als Frau ist man da eigentlich sehr schnell mal von betroffen. Wollen aber Männer wie du nicht wahrhaben.
          Wenn du das nächste mal denkst, dir geht es ja so dreckig, weil du hin und wieder blöde Witze von blöden Menschen anhören musst, dann begleite mal eine Frau bei einer Anzeige, nur wenn sie sexuell belästigt wurde, muss nicht mal Vergewaltigung sein.
          Wass du dann für Fragen über dich ergehen lassen musst, da sie deine Witze ein Hohn dagegen.

          Sowas kann man schon Mimimi Unsinn nennen, wenn man in der Position ist, dass man solchen Probleme einfach aus dem Weg gehen kann. Wirklich mitreden kannst du erst, wenn du mal eine Frau begleitest, wenn sie zum Opfer wurde, wie sie sich dann noch erklären muss.

          Dass eine Frau zum Beispiel bei einer Vergewaltigung sagen muss ob sie einen Orgasmus hatte oder nicht, und ihr dann noch unterstellt wird, sie hätte ja spass gehabt, wenn sie einen hatte, ist die traurige Realität, die solche Männer wie du aber leugnen, weil es ihnen zu einfach gemacht wird, wegzuschauen.
          Nicht umsonst wird Frauen oft davon Abgeraten eine Anzeige zu machen, weil die Anzeige fast noch schlimmer ist, als der sexuelle Übergriff selber. Und dass interessiert Männer wie dich aber überhaupt nicht, sie werden ja von Kollegen blöd angemacht, weil sie eine jüngere Partnerin haben, (Ironie an) stimmt, bei solchen Problemen ist es natürlich unmöglich, so eine Lappalie zu beseitigen. (Ironie aus)

          Ist etwa so, wie wenn eine Frau, sagen wir deine Putzfrau, dein Sperma im Kondom welches du nach der Selbstbefriedigung mit einer Gummi Puppe weggeworfen hast, klauen würde, danach mit deinem Sperma ein Kind zeugen würde. Dann, wenn du anzeige erstatten möchtest, weil die Frau plötzlich für sich und das Kind Unterhalt fordert, sagt dir der Polizist nur hochmütig und arrogant herablassend, "ja sie haben doch in das Kondom gespritzt? Oder etwa nicht? Also wollten sie doch ein Kind von dieser Frau, oder wieso waren sie sonst so blöd, uns haben das Sperma ins Kondom gespritzt? Schliesslich gibt es Methoden als Mann zu kommen, ohne dass man Spritz. Wenn sie ins Kondom spritzen, sind sie schon selber Schuld, dieses Kind und die Mutter müssen sie jetzt unterhalten. Und unter uns, es ist auch richtig so, sie wollten das Kind, sonst hätten sie nicht gespritzt, also hören sie auf, sich zu beschweren, wenn sie ein Kind zeugen, dann ist es extrem erbärmlich später plötzlich einen Rückzieher machen zu wollen, und eine arme Frau jetzt einfach im Regen stehen zu lassen".

          Ob du dann noch von Mimimi Problemen sprechen würdest, wenn du so eine Aussage an den Kopf geworfen bekommst, und du danach die Frau und das Kind auch noch unterhalten darfst, wage ich sehr zu bezweifeln.

          So ergeht es aber ganz vielen Frauen. Sie werden von Männern missbraucht, wenn sie den Missbrauch melden, wird ihnen gesagt, sie seien selbst Schuld, und die Konsequenzen dieses Missbrauch tragen sie dann ein ganzes Leben lang.
          Naja, also erstens gibt es wissenschaftliche Studien, die aufzeigen, dass wahrscheinlich deutlich mehr Männer in ihrem Leben vergewaltigt werden, als früher angenommen wurde. Allerdings haben Männer eben dieser Studie zufolge auch viel größere Probleme zuzugeben Opfer einer Vergewaltigung geworden zu sein, also wäre ich mit dieser Aussage mal ganz vorsichtig.
          "Wollen Männer wie du nicht wahrhaben."? Ähm, habe ich hier irgendwo versucht Vergewaltigungsopfer zu diskreditieren? Nein, garantiert nicht.
          Ich würde nie verneinen, dass Frauen mit erheblichen Problemen in ihrem Leben zu kämpfen haben und dabei rede ich noch nichtmal von Vergewaltigungen, weil das natürlich deutlich schlimmer und traumatischer als nur ein Problem ist. Allerdings übersehe ich, im Gegenteil zu dir, nicht all die Probleme mit denen sich Männer rumschlagen müssen. Männer haben eine sehr viel höhere Selbstmordrate, sind viel öfter Opfer von Gewaltakten, werden bei Scheidungsfällen fast immer vom Gericht benachteiligt und sind was das Dating angeht auch vielen Hürden ausgesetzt.
          Im übrigen klingt das ganze bei dir viel weniger nach einer reflektierten Meinung, sondern eher ein wenig nach Männerhass. Will ich dir jetzt noch nicht vorwerfen, weil wir uns so gesehen ja gar nicht kennen, aber es wirkt schon arg so. Andererseits bin ich mir auch nicht sicher, ob du nicht vielleicht doch ein Troll bist, insofern belasse ich die Diskussion mal dabei.

          Kommentar


            Zitat von Chinook Beitrag anzeigen
            is zu alt, ja
            Wäre mir auch zu alt
            aber das sagt noch nichts

            Kommentar


              Zitat von sweetyGirly01 Beitrag anzeigen
              Ich bin 17 Jahre alt und treffe mich seit ein paar Tagen mit einem Jungen der 29 gerade geworden ist. Ich fange an das ich mich in ihn verliebe.
              Ich bin in der selben Situation nur ist es bei mir noch krasser (ich 19, er 42!).
              Ich glaube auch ich habe mich in ihn verliebt und ich bin so gerne mit ihm zusammen, doch habe ich immer das Gefühl es sei nicht "richtig"!
              Denkt Ihr das geht noch weg, oder kann es mit so einem großen Unterschied gar nicht klappen?

              Kommentar


                Zitat von lakemonster Beitrag anzeigen
                Denkt Ihr das geht noch weg, oder kann es mit so einem großen Unterschied gar nicht klappen?
                Es KANN klappen, aber es ist unwahrscheinlich, dass es klappt. Der Altersunterschied ist definitiv ein erhebliches Problem - Ausnahmen bestätigen die Regel. Siehe Aspartam

                Kommentar


                  Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
                  Es KANN klappen, aber es ist unwahrscheinlich, dass es klappt. Der Altersunterschied ist definitiv ein erhebliches Problem - Ausnahmen bestätigen die Regel. Siehe Aspartam
                  Das fürchte ich leider auch!
                  Und deshalb habe ich Angst mich auf eine Beziehung mit ihm einzulassen!

                  Kommentar


                    Zitat von lakemonster Beitrag anzeigen
                    Das fürchte ich leider auch!
                    Und deshalb habe ich Angst mich auf eine Beziehung mit ihm einzulassen!
                    Ich würde es nicht empfehlen. Ihr lebt in unterschiedlichen Welten. Du suchst - wahrscheinlich unbewusst - eine Vaterfigur und es ist natürlich eine tolle Bestätigung für Dich, dass sich so ein alter Mann für Dich interessiert. Und für ihn ist es eine Bestätigung, dass ein junges Mädel so positiv auf ihn reagiert ( Die_Lotta würde vielleicht sogar sagen "reinfällt"). Rein biologisch betrachtet könntest Du seine Tochter sein und dementsprechend ist dann sein Verhalten Dir gegenüber, auch wenn Du das jetzt nicht merkst.

                    Kommentar


                      Das kommt ganz auf die Art der Gefühle an. Mein langjähriger bester Freund war noch deutlich älter und es hat hervorragend funktioniert (sexuell leif ohnehin nichts zwischen uns). Solange jeder sein eigenes Leben lebt und die Freundschaft nur ein gemeinsamer Berührungspunkt ist sehe ich keinerlei Problem. Bei eine Partnerschaft ist die aber völlig anders. Man lässt sich nicht nur zeitweilig auf den anderen ein, sondern ändert sein gesamtes Leben, um die unterschiedlichen Lebenssituationen unter einen Hut bekommen zu können. Davon macht man sich von dem Partner noch weiter abhängig und schottet sich noch weiter von seiner Umwelt ab.

                      Von der Möglichkeit des älteren Partners, die Unerfahrenheit des jüngeren Partners ausnutzen zu können einmal abgesehen ist es kaum zu realisieren, einen gemeinsamen Kompromiss zu finden, der auf Dauer für beide Seiten erfolgversprechend ist. Der jüngere Partner wird zwangsläufig in seinen Entwicklungsmöglichkeiten ausgebremst und sein Fokus auf den Partner wird immer stärker, weil er ausser diesem immer weniger hat. Aber auch für den älteren Partner funktioniert es kaum auf einer gemeinsamen Augenhöhe.
                      In der Sonne der untergehenden Kultur werfen selbst Zwerge lange Schatten - Karl Kraus

                      Kommentar


                        Ich habe auch einen guten Freund der 40 ist, verstehe mich super mit ihm, wir hatten auch schon mal was miteinander, aber dass keine Beziehung daraus wird war uns immer klar.
                        Die_Lotta hat recht: Das kann nicht funktionieren
                        -- don´t be afraid!
                        DIFFERENT but CUTE!

                        Kommentar


                          Ich fände einen Altersunterschied von 5 - max. 8 Jahren gerade noch ok.

                          Kommentar


                            Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                            Das kommt ganz auf die Art der Gefühle an. Mein langjähriger bester Freund war noch deutlich älter und es hat hervorragend funktioniert (sexuell leif ohnehin nichts zwischen uns). Solange jeder sein eigenes Leben lebt und die Freundschaft nur ein gemeinsamer Berührungspunkt ist sehe ich keinerlei Problem. Bei eine Partnerschaft ist die aber völlig anders. Man lässt sich nicht nur zeitweilig auf den anderen ein, sondern ändert sein gesamtes Leben, um die unterschiedlichen Lebenssituationen unter einen Hut bekommen zu können. Davon macht man sich von dem Partner noch weiter abhängig und schottet sich noch weiter von seiner Umwelt ab.

                            Von der Möglichkeit des älteren Partners, die Unerfahrenheit des jüngeren Partners ausnutzen zu können einmal abgesehen ist es kaum zu realisieren, einen gemeinsamen Kompromiss zu finden, der auf Dauer für beide Seiten erfolgversprechend ist. Der jüngere Partner wird zwangsläufig in seinen Entwicklungsmöglichkeiten ausgebremst und sein Fokus auf den Partner wird immer stärker, weil er ausser diesem immer weniger hat. Aber auch für den älteren Partner funktioniert es kaum auf einer gemeinsamen Augenhöhe.
                            leider

                            Kommentar


                              Zitat von Ninibene Beitrag anzeigen
                              Ich fände einen Altersunterschied von 5 - max. 8 Jahren gerade noch ok.
                              also natürlich würde ich keinen 5-8 Jahre jüngeren freund haben wollen

                              Kommentar


                                Zitat von Littleschnegge Beitrag anzeigen
                                also natürlich würde ich keinen 5-8 Jahre jüngeren freund haben wollen
                                wie alt bist du denn?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X