Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum finde ich keinen Freund obwohl ich unter Leute gehe usw.?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Warum finde ich keinen Freund obwohl ich unter Leute gehe usw.?

    Hi, ich werde in ein paar Monaten 18 und hatte noch nie einen Freund.

    Das alles soll jetzt wirklich nicht eingebildet oder so rüberkommen! Fast jeder von meinen Freundinnen hat einen Freund und generell viele aus der 10-12 Klasse (die ich kenne) haben eine Beziehung. Auch Leute aus einem Kurs, die sonst nie miteinander gesprochen haben, kommen plötzlich zusammen...

    Ich selber gehe jede Woche mit meinen Freunden weg, gehe ins Schwimmbad, in die Disco, auf Feste,.. und es ist auch nicht so, dass ich nie angesprochen werde, eher im Gegenteil. Selbst im Schwimmbad (ich komme aus einem kleinen Dorf, generell ist es hier eine sehr ländliche Gegend) sprechen mich manchmal Jungs an. Meistens will ich aber nicht von ihnen (weil sie oft 20/21 Jahre alt sind). Außerdem brauche ich auch lange um mich auf jemanden einzulassen. Weihnachten hat mich ein Junge angesprochen und er wollte ganz sicher was von mir, aber ich war noch nicht bereit. Seit ein paar Monaten finde ich ihn aber echt süß, aber jetzt hat er das Interesse an mir verloren:/

    wie dem auch sei. Ich gehe schon öfters weg und ich sehe schon recht akzeptabel aus Soll wirklich nicht eingebildet klingen, aber ich bin auch schon zufrieden mit mir. Aber mir z.B kommt es auch nicht soo aufs Äußere an weswegen ich auch nie jemanden ansprechen würde nur weil ich ihn hübsch finde (außerdem bin ich schüchtern)

    Viele Leute schreiben ja auch auf Whatsapp viel, snappen viel, haben schöne Bilder bei Instagram und viele Abonenten. Ich nicht. Ich bin kein Typ, der sich gerne präsentiert. Mich kennt man auch nicht (wie z.B. andere Leute an der Schule) so was willl ich auch nicht eig..

    Mich hat auch schon länger keiner angesprochen und alle Diskos haben bei uns im Sommer geschlossen und es gibt hier im Sommer auch keine Feste mehr. Ich weiß nicht mal wie ich neue Jungs kennen lernen sollte. z.B bei Snapchat hab ich jetzt ein paar neue Leute geaddet (die ich kenne, sie mich aber nicht wirklich) und habe überlegt, ihnen einfach mal was zu snappen, ein Selfie oder so...vllt. antwortet ja jemand.. wie findet ihr die Idee? Ich meine viele in meinen Alter lernen sich ja besser erstmal über social media kennen.

    Wie bewertet ihr generell die Situation? Warum finde ich niemanden? Es ist auch nicht so, dass ich dringend auf der Suche wäre..ich war immer zufrieden mit mir selbst und bin deswegen ja auch nicht auf jeden eingegangen der mich angesprochen hat. Aber so ein bisschen sehnt man sich ja schon nach einem Partner mit dem man gemeinsam Dinge erleben kann etc.

    #2
    Ich denke es hat sehr warscheinlich mit der Offenheit eines Menschen auf andere zuzugehen zu tun. Das konnte ich schon oft im Leben beobachten: das öffnet viel öfter Türen wie z.B. gutes Aussehen.

    Was meinst Du selbst dazu?

    Kommentar


      #3
      ich komme ja ursprünglich auch aus nem kleinen dorf in dem das ganze jahr über voll tote hose war, nichts wo man hingehen konnte, keine öffentlichen partys und feste, selbst ins freibad musste man in den näcshten grösseren ort fahren.
      da ist es schon recht schwierig jemanden kennenzulernen.
      ich hatte das glück meinen ersten freund über unser gemeinsames hobby kennenzulernen.
      vielleicht bist du auch zu wählerisch, du schreibst dass dich jungs im alter von 20/21 ansprechen, ich mein du bist 18, da passt das alter doch, wiso siehst du da ein problem?
      ich habe die meisten meiner freunde/bekannten erst kennengelernt als ich führerschein und auto hatte und dann in discos, auf partys/feste, zu konzerten/open airs/festivals fahren konnte.
      und versuch ein wenig deine schüchternheit abzulegen und geh mehr selber auf andere menschen zu, was kann denn schon schlimmes dabei passieren?

      Kommentar


        #4
        Und wenn's wegen der Schüchternheit nicht klappt, Versuch Dich an andere Leute ranzuhängen. . . Und irgendwie schaut's doch aus als würdest Du dringend nen Freund suchen, Versuch halt nur mal den Menschen kennenzulernen, vllt nimmt das den Druck.
        Was auch immer das war, bin wieder auf meinen normalen Level

        Kommentar


          #5
          Hi, ich werde in ein paar Monaten 18 und hatte noch nie einen Freund.

          Aber so ein bisschen sehnt man sich ja schon nach einem Partner mit dem man gemeinsam Dinge erleben kann etc.


          ​​​​​Hallo erstmal, für mich ist es offensichtlich, du versuchst dein natürliches Bedürfnis nach Nähe bzw. Liebe zu befriedigen.

          Erstmal vorweg, dass du auch als Single glücklich bist ist großartig, denn wenn dem nicht so wäre, würde dir auch keine Beziehung zur Glückseligkeit verhelfen.

          Ich denke, dass es überhaupt keinen Grund gibt, unbedingt mit 18 Jahren eine Beziehung haben zu "müssen". Vielmehr wird dieses Paradigma von unserer Gesellschaft so vorgegeben, was in sich vollkommen ungesund ist.

          Lass dir Zeit, bis du dich dafür bereit fühlst und lass das mal alles auf dich zukommen... und wenn es soweit ist, musst du nur entscheiden, ob du es zulassen möchtest oder nicht.

          Gruß Chris

          Kommentar

          Lädt...
          X