Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Psychisch krank?! Oder einfach nur unglücklich verliebt..?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Psychisch krank?! Oder einfach nur unglücklich verliebt..?

    Ich bin mit meinem Freund jetzt schon fast 1 1/2 Jahre zusammen.
    Wir waren mal eine Nacht getrennt und genau in dieser Nacht hatte er was mit einer anderen. Er hat mit ihr geschlafen, was er mir zwei Wochen später beichtete. (Wir sind gleich am nächsten Tag wieder zusammen gekommen.)
    Ja ne, da fragt man sich natürlich: Was soll das?! Auch wenn man zu der Zeit ja getrennt war. Trotzdem ist es, als hätte er mich betrogen.
    Das ganze ist jetzt schon ein Stück her. Das war Anfang April und ich bin immer noch nicht drüber hinweg. Immer wenn ich dieses Bild vor meinen Augen hab, wird es mir (wirklich) schlecht und ich bin voll down, heul wie verrückt und würde mir am liebsten ein Messer durch die Kehle jagen.
    Das tut so unheimlich weh, dieser Gedanke.
    Ich weiß, dass es nur ein One-Night-Stand war und er keinerlei Gefühle dabei hatte. Er war ja auch sturzbetrunken an dem Abend. Aber trotzdem-dieser Gedanke, dass jmd. MEINEN Mann angefasst hat, ihn nackt gesehen hat, ihn spüren konnte... der macht mich total krank.
    Ich muss es irgendwie vergessen.. aber ich kann nicht. Irgendwie.
    Helft mir.. Irgendwie..

    #2
    wenn du es immer wieder vor augen hast und nicht vergessen kannst, dann verlass ihn lieber. außerdem meinst du er liebt dich wenn er es gleich "ausnutzt" und mit ner anderen ins bett steigt, wenn ihr mal eine nacht getrennt seid? da hätte ich meinen stolz und hätte den garnicht wieder genommen

    Kommentar


      #3
      wie gut ich dich verstehen kann.
      mir wird schon immer ganz schlecht, wenn ich daran denke, dass ihn seine ex-freundinnen auch bereits so gesehen haben...auch wenn das vlt albern ist, aber es bedrückt mich doch hin und wieder.

      Kommentar


        #4
        Zitat von miffy Beitrag anzeigen
        wie gut ich dich verstehen kann.
        mir wird schon immer ganz schlecht, wenn ich daran denke, dass ihn seine ex-freundinnen auch bereits so gesehen haben...auch wenn das vlt albern ist, aber es bedrückt mich doch hin und wieder.
        Schön dass ich nicht die einzige bin
        Hmm, so ist das bei mir auch. Vorallem weil er schon ne MENGE vor mir hatte.. Bei jeder zweiten heißt es "Die hab ich ooch mal gebumst" .. Oii.. -.-'

        Kommentar


          #5
          hey,
          ich kann dich voll gut verstehen...
          wenn man jemanden wirklich liebt und man weiß dass er mal was mit einer anderen hatte macht einen das rasend.
          ich kenne dieses gefühl...
          aber weißt du was? sei froh dass du dieses eifersuchtsgefühl hast und es dir nicht egal ist, denn genau das zeigt dir doch wie sehr du deinen freund liebst...
          du solltest versuchen es zu vergessen...ich meine es waren ja keine gefühle im spiel und immerhin ward ihr ja getrennt und er hat dich so gesehen nicht wirklich betrogen.

          lg

          Kommentar


            #6
            hatte mal so eine ähnliche situation und obwohl das schon über 2 jahre her ist, denke ich noch heute daran und reagiere auch dementsprechend darauf. das problem ist einfach, dass meine eifersucht seitdem noch mehr gestiegen ist und mit dem vertrauen ist es natürlich auch so eine sache....
            bei dir ist es jetzt noch nicht sooo lange her. glaubst du, du kannst ihm in zukunft vertrauen? ich verstehe deinen gedankengang vollkommen, aber wahrscheinlich muss man sich dieses "sie hat MEINEN mann gehabt" aus dem kopf schlagen. denn leider gehört er dir nicht. auch wenns scheiße von ihm war, ja sogar extrem scheiße und alkohol ist da nie ne ausrede, so hat er dich nicht wirklich betrogen, auch wenn es sich so anfühlt. wollte er dich zurückhaben oder du ihn? bzw hast du schluss gemacht oder warum wart ihr den einen tag getrennt?
            es dauert, bis man sowas abschließen kann. halte dir immer wieder vor augen, dass er mit dir zusammen ist, nicht mit der anderen. und wenn du sagst,er hatte schon viele vor dir...tja die haben ihn auch alle so gesehen/berührt etc, aber es zählt doch, dass im moment DU diejenige bist, die es darf/machen kann,wann immer sie will.
            aber wie gesagt, verstehe dich vollkommen,was man liebt will man halt nicht teilen, auch nicht für eine nacht...
            lg

            Kommentar


              #7
              Zitat von LOH Beitrag anzeigen
              hatte mal so eine ähnliche situation und obwohl das schon über 2 jahre her ist, denke ich noch heute daran und reagiere auch dementsprechend darauf. das problem ist einfach, dass meine eifersucht seitdem noch mehr gestiegen ist und mit dem vertrauen ist es natürlich auch so eine sache....
              bei dir ist es jetzt noch nicht sooo lange her. glaubst du, du kannst ihm in zukunft vertrauen? ich verstehe deinen gedankengang vollkommen, aber wahrscheinlich muss man sich dieses "sie hat MEINEN mann gehabt" aus dem kopf schlagen. denn leider gehört er dir nicht. auch wenns scheiße von ihm war, ja sogar extrem scheiße und alkohol ist da nie ne ausrede, so hat er dich nicht wirklich betrogen, auch wenn es sich so anfühlt. wollte er dich zurückhaben oder du ihn? bzw hast du schluss gemacht oder warum wart ihr den einen tag getrennt?
              es dauert, bis man sowas abschließen kann. halte dir immer wieder vor augen, dass er mit dir zusammen ist, nicht mit der anderen. und wenn du sagst,er hatte schon viele vor dir...tja die haben ihn auch alle so gesehen/berührt etc, aber es zählt doch, dass im moment DU diejenige bist, die es darf/machen kann,wann immer sie will.
              aber wie gesagt, verstehe dich vollkommen,was man liebt will man halt nicht teilen, auch nicht für eine nacht...
              lg
              also mein vertrauen ist jetzt volkommen im arsch. ich fahre jetz die woche in die jugendherberge, und ich bin jetzt schon am bibbern, ob irgendwas passiert... -.-'
              ich habe mit ihm schluss gemacht und wollte ihm am nächsten tag wieder zurück haben. ich weiß, doof. ^^ aber ich dachte durch die trennung merkt er wie ernst ich es meine und es ändert sich was und er kämpft um mich, wobei ja das nich so wirklich der fall war -.-

              danke schonmal <3

              Kommentar


                #8
                du weißt nicht wie gut ich dich verstehen kann.....du solltest ihn am besten verlassen, sonst wird nur noch mehr Ärger, mehr Kummer und Stress! Verlass ihn, dann fühlst du dich bestimmt besser, nehm dir einen treuen unter die Lupe! Das hab ich auch gemacht!

                Kommentar


                  #9
                  Nen in diese Richtung gehenden Thread hast du schon des öfteren erstellst und ich hab dementsprechend auch schon des öfteren ne Antwort dazu gegeben.

                  Ich hab ernsthaft das Gefühl, du willst nur die Antworten lesen, die in Richtung ´´Ach, bleib bei ihm, das wird schon wieder.´´ gehen. Und das ist schade. Ich hab dir schon oft gesagt, und andere genauso, dass ne Beziehung ohne Vertrauen schlicht nicht funktionieren kann, ohne das mindestens einer der beiden daran kaputt geht. Und genau das passiert gerade mit dir, du gehst daran kaputt.
                  Du machst dich von deinem Freund abhängig und so sollte das nicht sein.

                  Ich bleib bei meinem Standpunkt: Trenn dich von ihm. Es ist nicht Sinn einer Beziehung, daran kaputt zu gehen.

                  Kommentar


                    #10
                    sorry aber ich finde du hast was besseres verdient, mag sein dass du ihn noch liebst aber so kann es doch nicht weitergehen, ich weiß genua wie sich dass anfühlt jedes mal wenn er nicht da ist fragt man sich wo er gerade ist ob er einen angelogen hat und sich in wirklichkeit mit einer anderen trifft..
                    aber dass du noch immer so oft an seinen fehltritt denken musst zeigt doch eigl dass du noch immer nicht drüber hinweg bist und ich schätze auch du wirst ihm nie wieder richtig vertrauen...
                    ganz ehrlich ich denke dir würde es ohne ihn besser gehen, vl in der ersten zeit ohne ihn nicht, aber nach ner weile wirst du sicher merken dass es dir besser geht

                    lg =)

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von TessaMaus Beitrag anzeigen
                      Ich bin mit meinem Freund jetzt schon fast 1 1/2 Jahre zusammen.
                      Wir waren mal eine Nacht getrennt und genau in dieser Nacht hatte er was mit einer anderen. Er hat mit ihr geschlafen, was er mir zwei Wochen später beichtete. (Wir sind gleich am nächsten Tag wieder zusammen gekommen.)
                      Ja ne, da fragt man sich natürlich: Was soll das?! Auch wenn man zu der Zeit ja getrennt war. Trotzdem ist es, als hätte er mich betrogen.
                      Das ganze ist jetzt schon ein Stück her. Das war Anfang April und ich bin immer noch nicht drüber hinweg. Immer wenn ich dieses Bild vor meinen Augen hab, wird es mir (wirklich) schlecht und ich bin voll down, heul wie verrückt und würde mir am liebsten ein Messer durch die Kehle jagen.
                      Das tut so unheimlich weh, dieser Gedanke.
                      Ich weiß, dass es nur ein One-Night-Stand war und er keinerlei Gefühle dabei hatte. Er war ja auch sturzbetrunken an dem Abend. Aber trotzdem-dieser Gedanke, dass jmd. MEINEN Mann angefasst hat, ihn nackt gesehen hat, ihn spüren konnte... der macht mich total krank.
                      Ich muss es irgendwie vergessen.. aber ich kann nicht. Irgendwie.
                      Helft mir.. Irgendwie..
                      sowas ist schweer ich weeiß ,,
                      abeer sowas kann man nicht wirklich verzeihen ,,
                      egaal ob eer betrunken waar und nix dabei gefuehlt haat ,,
                      eer hats gemaacht ,,
                      und das ist deer Punkt ,,
                      allerdings wuerde ich trzd. versuchen es zu vergessen.
                      es is doch nicht schoen wenn du leidest . ):

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X