Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Deutschland

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Deutschland

    hey
    hey iich wollte mal wissen ob ihr deutschland mögt???

    -ja?
    -Nein? dann warum?
    -geht soooo

    und noch was: wie steht ihr zur nationalmannschaft???
    115
    Ja
    42,61%
    49
    Nein
    24,35%
    28
    naja im großen und ganzem schon...
    33,04%
    38

    #2
    SCHLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAND!

    das ist alles was ich dazu sage.

    Kommentar


      #3
      sllt das deutsch davor??? oda eher nich??? ok macht alle schön weiter

      Kommentar


        #4
        es müssten einige reformen durchgeführt werden damit ich mich voll und ganz mit deutschland identifizieren könnte. politiker müsste man sein ;-)

        Kommentar


          #5
          Es ist ein Land, in dem vieles falsch läuft und einiges unfair funktioniert. Na ja, ich kann mich hier gerne etwas auslassen, aber ich denke, das würde insgesamt zu lange... Aber trotz allem bin ich Deutsche und dementsprechend ist dies meine Heimat.

          Nu ja, ist ja klar, dass ich im Sport für Deutschland bin. Ich drück sowohl der deutschen Fussball-, wie auch Eishockeynationalmannschaft die Daumen.

          Kommentar


            #6
            Deutschland ist ein tolles Land mit Bergen, Schlößern, Seen, guter Küche, feinstem Bier, schönen Frauen, einer herrlich dekadenten Nordseeinsel und, und, und.

            Für die Zukunft würde ich mir allerdings einen massiven Bürokratieabbau wünschen, Steuerentlastungen und eine Schwarz-Gelbe Koalition.

            Kommentar


              #7
              Ich mag an sic das Land schon.
              Ich mag Berlin, den Kudamm...ich mag Deutschland, von den Sehenswürdigkeiten wie Burgen zb.
              Was nicht gut läuft ist die Politik.

              Kommentar


                #8
                ichg selbst
                also ich liebe deutschland schon mit allem...nur was hier falsch läuft: die plitik...wenn das geändert wird wäre es das perfekte land für mich...die arbeitslosenzahlen sin auch gesunken....

                wenn man sich überlegt was in andern ländern abgeht...wir haben is hier verdammt gut!

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Jennny Beitrag anzeigen
                  es müssten einige reformen durchgeführt werden damit ich mich voll und ganz mit deutschland identifizieren könnte. politiker müsste man sein ;-)
                  aba so bin ich stolz deutsche zu sein....

                  was ich richtig fies finde: entweder sie hassen oder lieben deutschland, ABER sie bringen es oft(trotz der schönen teile in der geschichte) immer wieder mit hitler in verbindung! wir sind doch auch nicht stolz darauf, aber damals mussten die leute mitmachen sonst wärn sie umgebracht worden...man hätte halt eher mekren müssen was ein schwein er is!!!!!! wir haben doch mittlerweile genug dafür bezahlt die 5,10 jahre nach dem zweiten weltkrieg!!!
                  außerdem würdet ihr kämpfen oder euch un eure familie umbringen lassen?! womöglich noch schwangere frau un drei andere kinder?!

                  vor allem die heutige generation kann für hitler wirklich überhaupt nichts mehr!

                  vvlg

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von MissKISS Beitrag anzeigen
                    aba so bin ich stolz deutsche zu sein....

                    was ich richtig fies finde: entweder sie hassen oder lieben deutschland

                    ja stimmt find das aber noch nichtmal negativ, im gegenteil - deutschland ist halt ein land das auffällt! es gibt viele länder wo sie deutsches schätzen, voll komisch^^

                    stolz mhh, eher bin ich froh drüber.

                    Zitat von MissKISS Beitrag anzeigen
                    vor allem die heutige generation kann für hitler wirklich überhaupt nichts mehr
                    naja dumme leute wirds immer geben
                    Zuletzt geändert von Madita; 14.07.2008, 17:04.

                    Kommentar


                      #11
                      ...

                      Kommentar


                        #12
                        Generell mag ich Deutschland schon. Ist doch eigentlich schön hier oder? Allgemein hat man viele Möglichkeiten.
                        Aber klar, es läuft auch einiges schief und man ärgert sich über so manche neue politische Schnapsidee, aber oft ist das hier ein Teufelskreis. Wenn man das anders machen würde, liefe auch jenes anders und naja...
                        Aber im großen und ganzen bin ich hier glücklich und werde sicher nicht auswandern xD

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von cabba Beitrag anzeigen
                          Generell mag ich Deutschland schon. Ist doch eigentlich schön hier oder? Allgemein hat man viele Möglichkeiten.
                          Aber klar, es läuft auch einiges schief und man ärgert sich über so manche neue politische Schnapsidee, aber oft ist das hier ein Teufelskreis. Wenn man das anders machen würde, liefe auch jenes anders und naja...
                          Aber im großen und ganzen bin ich hier glücklich und werde sicher nicht auswandern xD
                          stimme ich im großen und ganzen zu. ich finds gut, dass ich hier leben darf und nicht in einem 3.welt land, wo ich mir jeden tag sorgen um mein überleben machen muss.
                          trotzdem würde ich nicht ausschließen, dass ich irgendwann mal auswandere, weil es eben ein land gibt, das mir noch besser gefällt.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von MissKISS Beitrag anzeigen
                            wir sind doch auch nicht stolz darauf, aber damals mussten die leute mitmachen sonst wärn sie umgebracht worden...man hätte halt eher mekren müssen was ein schwein er is!!!!!! wir haben doch mittlerweile genug dafür bezahlt die 5,10 jahre nach dem zweiten weltkrieg!!!
                            außerdem würdet ihr kämpfen oder euch un eure familie umbringen lassen?! womöglich noch schwangere frau un drei andere kinder?!
                            Damals mussten die Leute mitmachen? Ne, bestreite ich vehement. Man hätte diesen werten Herrn auch einfach weiterhin Präsident einer gewissen Karnikelpartei bleiben lassen können. Aber nein, die Deutschen kamen auf die Idee, der nette Mann mit Schnurrbart könnte das Heimatland vor dem Untergang bewahren. Ich sag jetzt mal, es war damals eine typische Reaktion auf Unmut im Volk, Not und eine Menge anderer Probleme, die die alte Regierung nicht lösen konnte. Das Volk wollte was neues. Wie es jedes Volk würde haben wollen (man sehe nur mal die Amerikaner heute... Politwissenschaftler rechnen Obama gute Chancen aus, weil er eine völlig andere Politik hat als Bush und ein Grossteil des Volkes nicht mehr einverstanden ist...). So schaffte es Hitler erstmal überhaupt in die Position zu kommen, dass er einen ganzen Staat zum "Folg oder stirb"-Diktat bringen konnte. Ich sage da immer, wenn die Kommunisten eine solche Persönlichkeit wie Hitler gehabt hätten, dann wäre Deutschland zu dem Zeitpunkt halt Kommunistisch geworden. Die Leute von damals suchten einen Ausweg und fanden keinen. Demnach folgten sie jedem, der ihnen einen vermeintlichen Ausweg zeigte, egal wie der nun aussehe, denn schlimmer konnte es (ihrer Ansicht nach) für sie fast nicht mehr werden.
                            Zuletzt geändert von AltstadtGruft; 15.07.2008, 16:29.

                            Kommentar


                              #15
                              ich mag deutschland nich.
                              später hat man auf jeden fall viele möglichkeiten, aber ich mag -die einstellung der leute -das wetter -die landschaft und alles mögliche nich xD
                              ich pass hier irgendwie nich hin.
                              würde viel lieber wieder zurück in mein land... aber trotzdem respektiere ich die Deutschen & das Land.
                              naja, so viel da zu

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X