Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Fussball WM 2014

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von TheDiamonds Beitrag anzeigen
    habs jetzt erst gesehen. Geeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeil. So richtig schön blöd.
    So doof, dass es wieder lustig ist.


    Ach, jetzt schreib ich doch paar Zeilen und Rest heute abend:

    - Jogi: Rekordpinkeln ... wusste selbst nicht, dass es so schnell geht. oO

    - Beckham = Ar**. Wir hätten niemanden, hiess es zu Beginn des Spiels, keine Typen. Bitte?

    - Schiri (Italiener ^^) .... mann. Und armer tapferer Schweini. Was für Haue. Und 3 Sekunden vor Abpfiff lag er nochmals gefoult auf Rasen. Drittes, viertes Mal?

    Wir hätten höher gewinnen können.

    - Fehler gabs aber auch.
    Bin gespannt, wann Löw das De-Briefing macht. Also Nachbesprechung von diesem Spiel. Nicht erst 2015, oder? Wegen Quali-Spiele zur EM und so...

    - Argentinier haben aber auch Fehler gemacht. Messi war auch iwie verpeilt.

    - hab Jogi nicht mehr gehört. Macht er weiter?

    - --- >>> Jarmila????? Du warst nicht da, weil auf Fan-meile, right?

    ca. 00.45 Uhr Interview: Schweinsteiger und Poldi Interview (München - Köln ^^)

    Schweini sprach von feiern in München, Gärtnerplatz usw.
    Dann brüllte Poldi .. ne Köln. Und zu euch: Nehmt Köln auseinander!

    Hey. Aber unsere Bayern waren auf dem Platz gestern! Kölner machen nur Krawall!

    - die Szene mit Reussshirt muss ich nochmal sehen.

    - und wer war die blonde Argentinierin, die der Kameramann sogar 2 x Mal pr Zoom brachte?
    ^^


    Soviel erstmal. Da eh noch Rückkehr des Teams wohl morgen gefeiert wird und so,
    gehts hier noch weiter.

    Bis später.

    Quietschpink macht lustig......Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzz Brzzz?
    Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
    Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin. (W. Neuss)
    Was sitzt aufm Baum und winkt?... > Ein Huhu!... = LOL
    Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiii!
    "Ich werde meinen nächsten Karneval nicht mehr erleben" (Karl Lauterbach zu Coronäh)
    "Ohhh...Nooooo!?" (Jar Jar Binks)
    The pen is blue. The pen is blue?! The GOD DAMN PEN IS BLUE!!!

    Kommentar


      Zitat von thinksin Beitrag anzeigen
      Vielleicht weil einem dieses "Wir habens geschafft!", "SCHLAND SCHLAND", "Ich bin so stolz"-Getue auf den Sack geht?
      Achsoo, hab ganz vergessen, dass das in den anderen Ländern ja nicht so ist und die sich still und leise freuen.

      Kommentar


        Zitat von Temmy Beitrag anzeigen
        Achsoo, hab ganz vergessen, dass das in den anderen Ländern ja nicht so ist und die sich still und leise freuen.
        Haha, ja genau so ist es natürlich

        Ich war gestern auch auf der Leopold unterwegs und was mich da stört, ist dass da einfach ne Menge Proleten auch unterwegs sind, die einfach nur rumgröhlen und randalieren. Sowas finde ich daneben. Genauso stören mich Leute beim Public Viewing, die gleich mit übelsten Schimpfwörtern um sich werfen, wenn im Spiel irgendwas passiert, was ihnen nicht gefällt.
        Ansonsten sehe ich aber keinen Grund, wieso man sich nicht für Deutschland freuen soll. Auch objektiv gesehen war der Sieg einfach verdient, natürlich war Argentinien kein leichter Gegner, aber letztendlich hat es eben Deutschland geschafft, den Ball ins Tor zu bekommen (ohne Abseits^^).
        Ich bin jetzt auch nicht "stolz", ich freu mich halt, dass es so eine schöne WM war und dass die Leute hier alle glücklich sind und sich freuen. Ich würde mich auch für eine andere Mannschaft freuen, wenn sie halt eben einfach besser gewesen wären. Aber so kann ich mich noch über die gute Stimmung auf der Straße mitfreuen, von den Proleten mal abgesehen

        Kommentar


          Zitat von tequila_sunrise Beitrag anzeigen
          Haha, ja genau so ist es natürlich
          tequilaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa??? ^^

          Ist - das - denn - die - Möglichkeit? Von den Toten auferwacht.

          Hey, ganze maedchen-WM-pardy verpennt. Hopp, hopp! 137 Seiten nacharbeiten!
          Quietschpink macht lustig......Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzz Brzzz?
          Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
          Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin. (W. Neuss)
          Was sitzt aufm Baum und winkt?... > Ein Huhu!... = LOL
          Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiii!
          "Ich werde meinen nächsten Karneval nicht mehr erleben" (Karl Lauterbach zu Coronäh)
          "Ohhh...Nooooo!?" (Jar Jar Binks)
          The pen is blue. The pen is blue?! The GOD DAMN PEN IS BLUE!!!

          Kommentar


            Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
            Ich kann und will nicht verstehen, wie man sich als Deutscher freuen kann, wenn ein anderer gewinnt bzw. nicht freuen kann, wenn Deutschland Weltmeister wird... Geht gar nicht...
            Das hört man sowieso hauptsächlich von denjenigen, die nichts mit Fußball am Hut haben und haben wollen. Die ganzen Stänker sind immer so

            Jedoch finde ich nicht, dass man als Deutscher zwingend für seine eigene Mannschaft sein muss. Manche sympathisieren nicht mit ihr und sich zu etwas zu zwingen ist doch auch blöd. Dieses ganze "Du musst für Deutschland sein, weil du Deutscher bist" ist doch mittlerweile echt übertrieben. Wenn man für ein anderes Team ist, ist das doch auch okay, solange man die sportlichen Aspekte berücksichtigt.
            Deutschland hat die WM verdient gewonnen, insbesondere im Vergleich zu Argentinien.
            Ich bin mit dem Ergebnis total zufrieden und ziemlich beeindruckt, da ich gar nicht erwartet habe, dass Deutschland lange drinnen bleibt, geschweige denn Weltmeister wird.

            Kommentar


              Boah war das geil! Hatte am Ende voll Panik, aber die haben dieses Mal echt nicht aufgegeben, war toll anzusehen! Ohhhh wie ist das schööööööön, ohhhhh wie ist das schööööön

              Kommentar


                einfach geil wie wir die gestern weggeblasen haben..



                höhö..

                Kommentar


                  Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
                  Ich kann und will nicht verstehen, wie man sich als Deutscher freuen kann, wenn ein anderer gewinnt bzw. nicht freuen kann, wenn Deutschland Weltmeister wird... Geht gar nicht...
                  Das darf ja zum Glück noch immer jeder für sich selbst entscheiden.

                  Ich habe außerdem Respekt davor, wenn man wegen des Trainers/der Eventfans/der Spieler oder was auch immer dieser Mannschaft nichts abgewinnen kann und dann auch so konsequent ist, das bis zum Finale durchzuziehen, anstatt easy auf den Zug aufzuspringen.

                  War eine geile Nacht gestern, aber jetzt bin ich froh, dass die Liga bald endlich wieder anfängt.

                  Kommentar


                    Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
                    Ich kann und will nicht verstehen, wie man sich als Deutscher freuen kann, wenn ein anderer gewinnt bzw. nicht freuen kann, wenn Deutschland Weltmeister wird... Geht gar nicht...
                    Sag mal geht's noch?
                    Genau wegen solchen Aussagen will ich (fast) nichts mehr mit Fußball zu tun haben.

                    Wir leben immer noch in einem freien Land, in dem jeder SELBST entscheiden kann, ob er sich für Fußball interessiert und, wenn er dies macht, für welche Manschaft er ist.

                    Kommentar


                      .
                      Zuletzt geändert von Der_Kaffeeroester; 14.07.2014, 13:17. Grund: Doppelpost

                      Kommentar


                        Zitat von Mintberry_Crunch Beitrag anzeigen
                        War eine geile Nacht gestern, aber jetzt bin ich froh, dass die Liga bald endlich wieder anfängt.
                        Da musst Du aber noch > einen Monat warten

                        Kommentar


                          Alsooooo ich gratuliere euch zur Weltmeisterschaft =)

                          Kommentar


                            Zitat von Max_Power Beitrag anzeigen
                            einfach geil wie wir die gestern weggeblasen haben..

                            https://38.media.tumblr.com/8879e5c4...ablwo1_500.jpg

                            höhö..

                            ach du scheiße

                            Kommentar


                              Erst mal meinen Glückwunsch an Dutschland.
                              Man war das spannend.
                              Ich hatte schon vorher das Gefühl, das es nicht einfach werden wird und wenn man ehrlich ist hatte Argentinien einfach nur weniger Glück, aber die besseren Chancen.

                              Ich persönlich finde es auch befremdlich wenn man nicht hinter seinem Land steht.
                              Das ist eigentlich Verrat an seiner Herkunft. Das gibts aber auch nur in Deutschland wieder mal und meistens sind es Hater die einfach nur den Fans den Sieg nicht gönnen.

                              Wie auch immer... Nach dem Abpfiff war Fussball für mich erledigt.
                              Bin hier erst mal in die Küche und hab das Geschirr für die Leute hier gespült.
                              Sonst würde das wohl immer noch stehen und ich bin nicht her gefahren um mich die ganze Nacht über Fussball zu unterhalten.
                              Freue mich aber für das Land in dem ich wohne,
                              Endlich mal keine depressiven Gesichter mehr in Hamburg.
                              Von diversen Argentiniern mal abgesehn

                              Kommentar


                                Zitat von Knallgirl Beitrag anzeigen
                                Ich persönlich finde es auch befremdlich wenn man nicht hinter seinem Land steht.Das ist eigentlich Verrat an seiner Herkunft. Das gibts aber auch nur in Deutschland wieder mal und meistens sind es Hater die einfach nur den Fans den Sieg nicht gönnen.
                                WOW. Jetzt wird man schon als Verräter beschimpft, nur weil man sich nicht für eine bestimmte Sportart interessiert.

                                Um das mal klarzustellen: Es ist nur Sport. Nichts anderes.
                                Ich finde es ja auch gut, dass Deutschland gewonnen hat, aber was hier teilweise für Beleidigungen (gegen Leute die es einfach nicht interessiert, andere Länder oder was auch immer) gepostet werden ist einfach nur noch traurig...
                                Zuletzt geändert von ShortyMcNillan; 14.07.2014, 16:20.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X