Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Länderspiel Deutschland - Paraguay

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Länderspiel Deutschland - Paraguay

    Mich würde mal eure Meinung zum Spiel interessieren. Was haltet ihr vom Spiel und auch von der deutschen Elf? Besonders interessiert mich natürlich die Meinung all der Dummschwätzer, die sich noch vor einigen Wochen hier im Forum über den Frauenfußball im allgemeinen und die Spiele der deutschen Frauen11 bei der EM in Schweden so großkotzig und herablassend geäußert haben. Na dann mal los.
    Zuletzt geändert von snowrabbit; 15.08.2013, 11:34.

    #2
    Die Mannschaft ist natürlich noch nicht aufeinander abgestimmt und hatte gerade einmal zwei gemeinsame Trainingseinheiten, da kann ja nicht viel bei rumkommen, die Abwehr erinnerte bisweilen an Frauenfußball.
    Nichtsdestotrotz hoffe ich, daß Joachim Löw nicht mehr allzu lang Trainer der Nationalelf bleiben wird. Bei der Stärke dieses Kaders bislang keinen einzigen Titel geholt zu haben, ist schlichtweg fahrlässig, genauso wie seine Aufstellungs-Experimente, was uns bei der letzten EM im Spiel gegen Italien teuer zu stehen kam. Und warum um alles in der Welt hält der Mann noch an Spielern fest wie dem in die Jahre gekommenen Klose oder dem unfähigen Podolski? Es ist ja bekannt, dass Löw insgeheim homosexuell ist, und ich weiß natürlich nicht inwieweit das sein Verhältnis zu den beiden Spielern beeinflußt, aber trotzdem haben die beiden nichts (mehr) verloren in der Nationalelf.
    Erst die peinliche Vorstellung gegen Schweden, wo ein 4:0 gnadenlos verschenkt wurde, und man sich schließlich mit einem Unentschieden trennte, dann die völlig sinnbefreite USA-Reise einer C-Elf um gegen Klinsis Jungs zu verlieren, und jetzt dieses gestrige Trauerspiel.

    Löw muß weg!

    Kommentar


      #3
      Zitat von DerLiebeGott Beitrag anzeigen
      Die Mannschaft ist natürlich noch nicht aufeinander abgestimmt und hatte gerade einmal zwei gemeinsame Trainingseinheiten, da kann ja nicht viel bei rumkommen, die Abwehr erinnerte bisweilen an Frauenfußball.
      Nichtsdestotrotz hoffe ich, daß Joachim Löw nicht mehr allzu lang Trainer der Nationalelf bleiben wird. Bei der Stärke dieses Kaders bislang keinen einzigen Titel geholt zu haben, ist schlichtweg fahrlässig, genauso wie seine Aufstellungs-Experimente, was uns bei der letzten EM im Spiel gegen Italien teuer zu stehen kam. Und warum um alles in der Welt hält der Mann noch an Spielern fest wie dem in die Jahre gekommenen Klose oder dem unfähigen Podolski? Es ist ja bekannt, dass Löw insgeheim homosexuell ist, und ich weiß natürlich nicht inwieweit das sein Verhältnis zu den beiden Spielern beeinflußt, aber trotzdem haben die beiden nichts (mehr) verloren in der Nationalelf.
      Erst die peinliche Vorstellung gegen Schweden, wo ein 4:0 gnadenlos verschenkt wurde, und man sich schließlich mit einem Unentschieden trennte, dann die völlig sinnbefreite USA-Reise einer C-Elf um gegen Klinsis Jungs zu verlieren, und jetzt dieses gestrige Trauerspiel.

      Löw muß weg!
      Joachin Löw ist Homosexuell ?? Krass! Hab ich noch nie gehört. Naja kann mir egal sein, ich hab ja nichts gegen Homosexuelle.

      Kommentar


        #4
        Das Spiel gestern war eine einzige Katastrophe. Das habe ich persönlich allerdings schon nach fünf Minuten festgestellt. Ich hätte es gut gefunden, wenn die Jungs mal ne 2:4-Niederlage hätten einstecken müssen. Der einzige, der mir da noch leid tat, war Manuel.
        Ansonsten sehe ich für die WM noch schwärzer als vorher eh schon. Bin mir nicht sicher, inwiefern hier noch was rumgerissen werden soll.
        Dass wir bis auf Hummels und Lahm keine wirklich guten Abwehrspieler in Deutschland haben, sollte allen bekannt sein, aber wenn die beiden dann auch noch einen schlechten Tag haben, wird es hinten komplett unterirdisch. Gegen Österreich wird das mit so einer Leistung verdammt schwierig.
        Ich bin jetzt nicht dafür "Jogi raus"-Rufe in die Stadien zu bringen, aber eventuell sollte man doch überdenken, ob Löw die Mannschaft noch so in den Griff bekommt, wie wir es uns alle erhoffen. Spielerisch und auch mental.

        Kommentar


          #5
          Also die hinter Mannschaft hatte ja mal einen totalen Blackout

          Kommentar


            #6
            Zitat von secrets Beitrag anzeigen
            Das Spiel gestern war eine einzige Katastrophe. Das habe ich persönlich allerdings schon nach fünf Minuten festgestellt. Ich hätte es gut gefunden, wenn die Jungs mal ne 2:4-Niederlage hätten einstecken müssen. Der einzige, der mir da noch leid tat, war Manuel.
            Ansonsten sehe ich für die WM noch schwärzer als vorher eh schon. Bin mir nicht sicher, inwiefern hier noch was rumgerissen werden soll.
            Dass wir bis auf Hummels und Lahm keine wirklich guten Abwehrspieler in Deutschland haben, sollte allen bekannt sein, aber wenn die beiden dann auch noch einen schlechten Tag haben, wird es hinten komplett unterirdisch. Gegen Österreich wird das mit so einer Leistung verdammt schwierig.
            Ich bin jetzt nicht dafür "Jogi raus"-Rufe in die Stadien zu bringen, aber eventuell sollte man doch überdenken, ob Löw die Mannschaft noch so in den Griff bekommt, wie wir es uns alle erhoffen. Spielerisch und auch mental.
            Volle Zustimmung.

            Kommentar


              #7
              Voll grausam was die Männer da abgeliefert haben. Grottenschlecht. Und die wollen zur Weltelite gehören????????????

              Kommentar


                #8
                Interessante Ansichten bis jetzt. Und sehr deutlich. Jetzt frage ich mich, wenn i nächsten Jahr die WM ist, was wird das nur für ein Debakel geben? Oder gibt es eine echte Chance, dass Ruder noch einmal rumzureißen? Und ich ffrage mich, wo denn nun die ganzen Klugscheißer hier geblieben sind, die noch vor einigen Wochen sich so großkotzig lustig gemacht haben über Frauenfußball und die deutsche Frauen11 bei der EM in Schweden.

                Kommentar


                  #9
                  Mit dieser Abwehr brauchen wir 2014 nicht nach Brasilien. Wie
                  soll es ausgehen wenn die Gegner England, Italien oder Spanien heissen?

                  Und zu deinem Eintrag vom Frauenfussball: Gratulation an unsere Mädels,
                  klasse Moral gegen Norwegen! Absolut verdient Europameister!

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Juenter Beitrag anzeigen
                    Mit dieser Abwehr brauchen wir 2014 nicht nach Brasilien. Wie
                    soll es ausgehen wenn die Gegner England, Italien oder Spanien heissen?

                    Und zu deinem Eintrag vom Frauenfussball: Gratulation an unsere Mädels,
                    klasse Moral gegen Norwegen! Absolut verdient Europameister!
                    Ja da hast du recht. Ich meine, ich will nicht die emanze spielen und die Jungs schlecht reden. Aber beii den Aussichten wird's echt gruselig.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X