Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mädels und Fußball spielen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mädels und Fußball spielen

    Hallo zusammen

    was haltet ihr davon wenn Mädels im Verein Fußball spielen?

    Meine Schwester und ich fahren in den Pfingstferien mit unserem Sportverein in ein Fußball Trainingslager. Sie mit der Mädelsmannschaft und ich mit den Jungs.

    Hab das in meiner Schule erzählt, dass meine Schwester Fußball spielt und die fanden das uncool wenn ein Mädel Fußball spielt. Einer meinte dass ist unweiblich.

    #2
    Da wo ich wohne ist Mädchen-/Frauenfussball recht beliebt. Ich habe zwei Freundinnen, die im Verin Fussball spielen. Ich wollte es selber nicht aber ich war schon öfter bei ihnen zusehen und finde es toll. Die beiden sind richtig gut und werden von den Jungs in der Schule eigentlich eher bewundert dafür.

    Kommentar


      #3
      Ich finde das keine blöde Sportart für Mädels. Und solche Typen sollte man ignorieren. Sind vermutlich nur irgendwelche Machos

      Kommentar


        #4
        Lass Dich davon nicht verunsichern, es gibt immer noch Jungs, die der Meinung sind, dass Fußball und Handball reine Männersportarten sind, aber das ist falsch. Wenn ihr gerne Fußball spielt, dann bleibt auch dabei. Eine Freundin von mir hat auch mal Fußball in einer Mädchenmannschaft gespielt, die hat sich aber irgendwann aufgelöst, weil der Trainer in Rente gegangen ist. Jetzt spielt sie mit zwei anderen Mädels Handball. Überwiegend spielen sie in einer Mädchenmannschaft, es gibt aber auch gemischte Spiele mit den Jungs und die finden das sogar ganz cool gemeinsam zu spielen.

        Kommentar


          #5
          Also bei mir in der Schule gibt es mehr in der Mädchen Mannschaft, als bei den Jungs...bei uns ist es cool wenn man sport treibt und sich für etwas interessiert und uncool, wenn man andere schlecht macht

          Kommentar


            #6
            Ich finds auch nicht unbedingt "cool", aber soll jeder machen, worauf er Bock hat.
            Find nur generell das Verhalten von Fußballern aufm Platz nicht sehr ansehnlich, gerade bei weiblichen Fußballern teilweise richtig gestört und abstoßend : D Aber das sind bisher nur meine Erfahrungen gewesen

            Kommentar


              #7
              Zitat von avafen Beitrag anzeigen
              Ich finds auch nicht unbedingt "cool", aber soll jeder machen, worauf er Bock hat.
              Find nur generell das Verhalten von Fußballern aufm Platz nicht sehr ansehnlich, gerade bei weiblichen Fußballern teilweise richtig gestört und abstoßend : D Aber das sind bisher nur meine Erfahrungen gewesen
              Ich sehe das nicht so! Bei uns am Gymi gibt's eine Mädchenmannschaft in der Mittelstufe, da spiele ich mit, und ich finde, wir Mädchen können auch gut Fußball spielen, nicht nur die Kerle!

              Kommentar


                #8
                Ich hab schon öfter zum Spass mit den Jungs mit gespielt und wenn es eine Mädchenmannschaft bei uns geben würde, ich würde es micr echt überlegen.

                Kommentar


                  #9
                  Mir macht es auch Spass aber nicht so, dass ich jetzt in einen Verein oderso gehen würde

                  Kommentar


                    #10
                    ich habe auch sehr lange Mädchen-/Damenfußball gespielt. Auch in der Schule. Es gab damals wie heute Leute, denen das nicht gefällt. Aber die müssen ja nicht zuschauen.
                    Außerdem gibt es da nur einen kleinen Unterschied zwischen Mädchen-/Damen- und Herrenfußball:
                    Unsere Brüste :-)

                    Sonst ist alles gleich!

                    Kommentar


                      #11
                      Ist doch ok, wenn Mädchen auch Fußball spielen. Am besten ist natürlich der Trikottausch.
                      Nee, im Ernst: Ob 22 Männer einem Ball hinterher rennen oder 22 Frauen ist doch eigentlich das gleiche.

                      Kommentar


                        #12
                        ich spiele seit acht Jahren im Verein. Im ersten Jahr habe ich in einer gemischten Mannschaft gespielt (2 Mädchen, viele Jungs), dann hätte ich eigentlich in eine Mädchenmannschaft gesollt, wollte aber lieber bei "meinen" Jungs bleiben. Mit Zehn musste ich dann in eine Mädchenmannschaft wegen Turnieren etc... Alle Jungs mit denen ich jemals gespielt habt (Verein oder Privat) fanden es eigentlich ziemlich cool... haben dann immer drüber gefachsimplet und ich fand mich zugegeben ziemlich cool.... klar hört man manchmal blöde Kommentare oder dieses ganze dass man lesbisch wird....ich kann da aus Erfahrung sagen, dass es natürlich vorkommen kann, aber nur selten und immerhin ist ja auch nicht jeder Junge der Nicht Fußball spielt gleich Schwul oder?
                        naja jedenfalls finde ich das es als Mädchen genauso normal ist Fußball zu spielen wie als junge, also mach dir da keine Sorgen

                        Kommentar


                          #13
                          Lasst Mädchen doch machen was ihnen Spaß macht!
                          Ich spiele auch öfter mit Jungs Fußball (nur zum Spaß und nicht im Verein), na und...?

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von Norino02 Beitrag anzeigen
                            was haltet ihr davon wenn Mädels im Verein Fußball spielen?
                            Ist mir völlig egal.

                            Zitat von Norino02 Beitrag anzeigen
                            Hab das in meiner Schule erzählt, dass meine Schwester Fußball spielt und die fanden das uncool wenn ein Mädel Fußball spielt. Einer meinte dass ist unweiblich.
                            Echt spannend, über welche Theman man hete noch diskutieren muss. Wollen wir den "Kritikern" mal unterstellen, dass dass sie sich wichtig machen wollten und / oder sich mit so einer Aussage in einer Gemeinschaft wohlfüheln wollten. Das ist wie wenn man über die Deutsche Bahn schimpft - da finden sich auch sofort Leute, die zustimmen. Sowas schafft das wärmende Gefühl, Teil einer Gemeinschaft zu sein. Ob da nun was dran ist oder nicht interessiert dann niemanden.

                            Irgendwie habe ich das Gefühl, wir diskutieren bald das Wahlrecht für Frauen, die freie Berufswahl oder andere Selbstverständlichkeiten.

                            Kommentar


                              #15
                              Ich bin seit 2 Jahren in einem Verein, weil die da erst eine Mädchenmannschaft angemeldet haben. Macht voll Spaß! Wir sind zwar nicht die besten, aber die lustigsten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X