Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was habt ihr heute für Sport getrieben ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Katya Beitrag anzeigen

    Würde ich auch gerne wieder, mich stört aber, dass die Duschen noch gesperrt sind.

    Ich bin heute 45 km Fahrrad gefahren.
    Ja Duschen und Sauna ist noch nicht.
    Allerdings, wenn ich eh mit dem bike hin und zurück fahr, dusche ich dann eh zuhaus...

    Kommentar


      Gestern Abend eine Radtour über 40 KM.

      Kommentar


        80 Minuten Fitness Studio. Um 7 Uhr ist da die Welt noch in Ordnung.

        Kommentar


          Ich war heute eine Stunde lang auf dem Hometrainer gesessen. War schön, aber ich bin jetzt ziemlich "ausgepowert" Dafür aber glücklich, Sport befreit!

          Kommentar


            @ work and back, mitm drahtesel...

            Kommentar


              Heute Abend 12,4 KM gelaufen.

              Kommentar


                20 Minuten Katzen hinterhergerannt, um sie zum Tierarzt zu bringen.
                Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.

                Kommentar


                  Heute habe ich leider nichts gemacht, leider hat sich das Thema "Sport" für mich vorläufig erledigt. Ich bin heute ungeknickt, als ich nach dem Blumengießen vom Klapptritt gefallen bzw. umgeknickt bin und habe mir den Fuß angebrochen. Ich bin so fertig und enttäuscht, dass ich es kaum ausdrücken kann und auch verärgert über mich selbst. Dass Sport flachfällt ist für mich aber viel schlimmer als die Verletzung an sich (mit Krücken komme ich klar, hatte ich schon mehrfach vorwiegend wegen Sportunfällen), weil mir gerade Sport in letzter Zeit ganz besonders viel gegeben hat und vieles erträglicher gemacht hat - es geht mir ja psychisch nicht so wirklich super...

                  Der eigentliche Knaller kommt erst noch. Es ärgert mich unfassbar, dass mein Freund in der Situation nichts besseres zu tun hat, als mit einem seiner Freunde 100 Kilometer zu fahren, um sich irgendeinen gebrauchten Opel für den Freund mit anzusehen. Deswegen hatte er im Krankenhaus auch furchtbar gedrängelt und ich musste mit einem Taxi nach Hause fahren. Das hat mich viel mehr aufgeregt als der Fuß und die Taxikosten. Ja, er hat es ihm zwar versprochen, aber es ärgert mich. Ich bräuchte ihn jetzt besonders (vor allem emotional, habe den halben Nachmittag geheult und es geht mir wirklich schlecht), und er ist den halben Tag mit einem Freund unterwegs!!

                  Welche Sportart kann ich machen, ohne den Fuß zu belasten? Oberkörpertraining wäre vielleicht was für mich, will aber als Frau nicht extreme Muskeln bekommen.

                  Kommentar


                    Knapp 80 Minuten Fitness Studio

                    Kommentar


                      Zitat von die-Aileen Beitrag anzeigen
                      Heute habe ich leider nichts gemacht, leider hat sich das Thema "Sport" für mich vorläufig erledigt. Ich bin heute ungeknickt, als ich nach dem Blumengießen vom Klapptritt gefallen bzw. umgeknickt bin und habe mir den Fuß angebrochen. Ich bin so fertig und enttäuscht, dass ich es kaum ausdrücken kann und auch verärgert über mich selbst. Dass Sport flachfällt ist für mich aber viel schlimmer als die Verletzung an sich (mit Krücken komme ich klar, hatte ich schon mehrfach vorwiegend wegen Sportunfällen), weil mir gerade Sport in letzter Zeit ganz besonders viel gegeben hat und vieles erträglicher gemacht hat - es geht mir ja psychisch nicht so wirklich super...

                      Der eigentliche Knaller kommt erst noch. Es ärgert mich unfassbar, dass mein Freund in der Situation nichts besseres zu tun hat, als mit einem seiner Freunde 100 Kilometer zu fahren, um sich irgendeinen gebrauchten Opel für den Freund mit anzusehen. Deswegen hatte er im Krankenhaus auch furchtbar gedrängelt und ich musste mit einem Taxi nach Hause fahren. Das hat mich viel mehr aufgeregt als der Fuß und die Taxikosten. Ja, er hat es ihm zwar versprochen, aber es ärgert mich. Ich bräuchte ihn jetzt besonders (vor allem emotional, habe den halben Nachmittag geheult und es geht mir wirklich schlecht), und er ist den halben Tag mit einem Freund unterwegs!!

                      Welche Sportart kann ich machen, ohne den Fuß zu belasten? Oberkörpertraining wäre vielleicht was für mich, will aber als Frau nicht extreme Muskeln bekommen.
                      Gute Besserung!

                      Kommentar


                        40 KM Radtour am Abend.

                        Kommentar


                          Eine Stunde Fitness Studio

                          Kommentar


                            Zitat von die-Aileen Beitrag anzeigen
                            Welche Sportart kann ich machen, ohne den Fuß zu belasten? Oberkörpertraining wäre vielleicht was für mich, will aber als Frau nicht extreme Muskeln bekommen.
                            viele yoga übungen kann man im sitzen oder liegen machen oder man hält sich auf den armen, kannst auch bauch und rücken übungen googlen, supermans oder beinheben zb sind ohne fußbelastung. liegestütz kann man ja auch auf den knien machen,
                            bei der variante bekommst du so fix keine riesen muskelpacke von. kannst auch nach beinübungen ausschau halten. bei donkey kicks oder firehydrants srützt du dich auch die knie zb. und n paar auf der seite liegend von denen ich leider nicht weiß wie die heißen
                            wenn du dich auf den rücken legst und irgendwie gewicht nimmst zb mit nem träger wasser auf den schienenbeinen und die unterschebkel anhebst kannst du deine beistrecker ein wenig trainieren, aber ich weiß nicht ob das nicht auch zu viel belastung für den fuß ist, weil die ja den träger halten
                            ​​​​​

                            ​​​​​​

                            Kommentar


                              Endlich wieder Pole Dance

                              Kommentar


                                Zitat von die-Aileen Beitrag anzeigen
                                Heute habe ich leider nichts gemacht, leider hat sich das Thema "Sport" für mich vorläufig erledigt. Ich bin heute ungeknickt, als ich nach dem Blumengießen vom Klapptritt gefallen bzw. umgeknickt bin und habe mir den Fuß angebrochen. Ich bin so fertig und enttäuscht, dass ich es kaum ausdrücken kann und auch verärgert über mich selbst. Dass Sport flachfällt ist für mich aber viel schlimmer als die Verletzung an sich (mit Krücken komme ich klar, hatte ich schon mehrfach vorwiegend wegen Sportunfällen), weil mir gerade Sport in letzter Zeit ganz besonders viel gegeben hat und vieles erträglicher gemacht hat - es geht mir ja psychisch nicht so wirklich super...

                                Der eigentliche Knaller kommt erst noch. Es ärgert mich unfassbar, dass mein Freund in der Situation nichts besseres zu tun hat, als mit einem seiner Freunde 100 Kilometer zu fahren, um sich irgendeinen gebrauchten Opel für den Freund mit anzusehen. Deswegen hatte er im Krankenhaus auch furchtbar gedrängelt und ich musste mit einem Taxi nach Hause fahren. Das hat mich viel mehr aufgeregt als der Fuß und die Taxikosten. Ja, er hat es ihm zwar versprochen, aber es ärgert mich. Ich bräuchte ihn jetzt besonders (vor allem emotional, habe den halben Nachmittag geheult und es geht mir wirklich schlecht), und er ist den halben Tag mit einem Freund unterwegs!!

                                Welche Sportart kann ich machen, ohne den Fuß zu belasten? Oberkörpertraining wäre vielleicht was für mich, will aber als Frau nicht extreme Muskeln bekommen.
                                ...das ist übel
                                Gute Besserung und viel Kraft, die nächsten Wochen...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X