Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bin verzweifelt...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bin verzweifelt...

    Nun ... Ich bin jetzt in der 8. Klasse und kann für die 9. 3 Fremdsprache auswählen...Tja ich hatte für die 7. Französisch ausgewählt und habe auch in dem jenigen Fach eine gute 2 auf dem Zeugnis ,und komme gut mit der Sprache klar. Nun ich wollte schon seit langem Spanisch holen ...Meine mutter rät mir aber latein... Tja ich tret mir selber in den Arsch weil ich doch lieber gern vorher latein geholt hätte... ;( Und ich wäre sicher nicht übel in dem Fach (locker 2 vllt auch 1) da es dort ja fast nur um Auswendig lernen und Grammatik geht..(denke ich) ...Aber ich wäre nicht gerne sowas wie Sanitäter aber ich denke doch für die meisten Berufe braucht man latein... Aber ich will einfach Spanisch!
    Ich bin iwie verzweifelt... nun ich weiß nicht ob ich spanisch oder latein nehmen soll,da ...ach keine ahnung...Aber ich hätte schon gerne son job wie Journalist... oder etwas beim Tourismus.. Also ? Was meint ihr?
    Könntet ihr mir bitte son paar jobs auflisten für denen man kein Latein braucht?
    Wenn ihr nichts zu tun habt oder so (Aber könnts auch einfach so mahcen wäre auf jedenfall dankbar )

    LG

    #2
    ähm, ich will ja mal nichts sagen, aber für die wenigsten berufe brauchst du latein. spanisch ist viel sinnvoller, weil es auch gesprochen wird. (und als sanitäter brauchst du schon 10mal kein latein). aus erfahrung : tu dir einen gefallen und nimm spanisch.

    Kommentar


      #3
      Wenn du die Möglichkeit hast, Latinum zu machen, mach es. Gerade wenn du noch nicht weißt, was du machen willst - das Latinum ist für mehr Studiengänge Voraussetzung als du denkst.

      Spanisch kannst du sonst auch immer noch lernen, Sprachkurse gibts an jeder VHS und jeder Uni.

      Kommentar


        #4
        okay, gut , es kommt schon ein bisschen drauf an was du machen willst. ich hab das latinum, aber ich werd wohl eher nichts studieren, in dem ich das latinum als voraussetzung brauch. erkundige dich doch mal bei den berufen die du eventuell später mal machen willst, ob das latinum da voraussetzung ist oder nicht.

        Kommentar


          #5
          Zitat von myValentine Beitrag anzeigen
          okay, gut , es kommt schon ein bisschen drauf an was du machen willst. ich hab das latinum, aber ich werd wohl eher nichts studieren, in dem ich das latinum als voraussetzung brauch. erkundige dich doch mal bei den berufen die du eventuell später mal machen willst, ob das latinum da voraussetzung ist oder nicht.
          Das Problem ist ,ich weiß noch nicht wirklich ,was ich werden will.
          Aber schon sowas wie Journalist ,oder was in der Richtung Tourismus...
          Ich denke eher ich werde Latein bei sowas nicht gebrauchen ... aber ich bin so unsicher...Studieren möchte ich vielleicht vielleicht Germanistik...braucht man dafür Latinum?!?

          Kommentar


            #6
            Latein ist auf jeden Fall nuetzlich, weil man einen Einblick in ziemlich komplexe Grammatik bekommt. Darauf bauen ja sehr sehr viele Sprachen auf.

            Aber wenn du lieber Spanisch lernen willst, dann tu das. Du wuerdest dich in Latein vermutlich nur aergern, denn Spass macht das nicht unbedingt immer.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Love_Me_Or_Hate_Me Beitrag anzeigen
              Studieren möchte ich vielleicht vielleicht Germanistik...braucht man dafür Latinum?!?
              An vielen Unis ja.
              Das Latinum nachholen ist schwerer als in seiner Freizeit bzw. an der Uni/VHS Spanisch zu lernen.
              Ich hab das Latinum sicherheitshalber gemacht, brauche es zwar nun nicht, bin aber der Meinung, dass es nicht schadet, Latein gehabt zu haben.
              Gerade für den Einblick in die Grammatik. Denn bei keiner Sprache muss man sich so genau mit Grammatik auseinandersetzen wie in Latein.
              Germanistik besteht aus den Hauptteilen Sprachwissenschaft (Linguistik, Mediävistik usw.; gerade hier ist Latein förderlich) und Literaturwissenschaft (auch hier schadet Latein nicht unbedingt).
              Dazu kommt, dass wenn du Latein hattest, du eine gute Basis für romanische Sprachen wie eben Spanisch hast.
              Ich denke, es kann nicht schaden, Latein zu wählen.

              Kommentar

              Lädt...
              X