Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ich muss eine rede halten - welches thema ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ich muss eine rede halten - welches thema ?

    ich muss in der schule eine rede halten. sie soll 5 minuten dauern und wir dürfen das thema frei wählen. habt ihr eine ahnung, welches thema ich da nehmen könnte ? es sollte eben eines sein, in dem ich nicht zu sehr ins detail gehen muss, aber es sollte auch viel genug darüber zu erzählen gebe, sodass die rede auch wirklich 5 minuten dauert und nicht weniger.

    Lg

    #2
    in welchem fach denn

    Kommentar


      #3
      ein thema, bei dem du nicht allzu viele fachwörter erklären musst. vielleicht über eines deiner hobbys? wir mussten das auch letztes jahr machen, ich habe über tierschutz geredet. ich finde es einfacher, in der rede für oder gegen etwas zu argumentieren, oder beide seiten ein bisschen aufzugreifen.
      du könntest machen:
      -etwas politisches, vielleicht auch ein aktuelles thema, z.b. atomkraft
      - wie schon gesagt über ein hobby
      - etwas, was mit dem fach, in dem du die rede hälst, zu tun hat
      - tierschutz/ umweltschutz

      Kommentar


        #4
        Zitat von Namaste Beitrag anzeigen
        ein thema, bei dem du nicht allzu viele fachwörter erklären musst. vielleicht über eines deiner hobbys? wir mussten das auch letztes jahr machen, ich habe über tierschutz geredet. ich finde es einfacher, in der rede für oder gegen etwas zu argumentieren, oder beide seiten ein bisschen aufzugreifen.
        du könntest machen:
        -etwas politisches, vielleicht auch ein aktuelles thema, z.b. atomkraft
        - wie schon gesagt über ein hobby
        - etwas, was mit dem fach, in dem du die rede hälst, zu tun hat
        - tierschutz/ umweltschutz
        okay, danke , das mit der atomkraft ist eine ziemlich gute idee. das mit den hobbies wäre meinem lehrer vermutlich zu einfach, aber sonst alles sehr gute ideen ! danke !

        Kommentar


          #5
          Zitat von iceteafuer2euro Beitrag anzeigen
          in welchem fach denn
          englisch

          Kommentar


            #6
            Zitat von myValentine Beitrag anzeigen
            englisch
            dann würde ich keins nehmen wo viele fachwörter braucht.wie wärs mit einer stadt oder über einen film/tv sendung ?

            Kommentar


              #7
              Zitat von MissCalifornia Beitrag anzeigen
              dann würde ich keins nehmen wo viele fachwörter braucht.wie wärs mit einer stadt oder über einen film/tv sendung ?
              ja , eine stadt wär vielleicht was , aber bei einer rede muss man die zuhörer ja immer von was überzeugen. naja, ich könnte ja sowas machen wie "why it is a good idea to spend your holidays in ....(=eine stadt eben)".danke !

              Kommentar


                #8
                vllt über irgendne esstörung oder so

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von myValentine Beitrag anzeigen
                  ja , eine stadt wär vielleicht was , aber bei einer rede muss man die zuhörer ja immer von was überzeugen. naja, ich könnte ja sowas machen wie "why it is a good idea to spend your holidays in ....(=eine stadt eben)".danke !
                  ja wie wärs zb mit einer stadt wie london,new york oder miami ? die kennt bestimmt jeder und da könntest du über die touristen attraktionen reden

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von MissCalifornia Beitrag anzeigen
                    ja wie wärs zb mit einer stadt wie london,new york oder miami ? die kennt bestimmt jeder und da könntest du über die touristen attraktionen reden
                    ja , am besten über london, da war ich nämlich auch schon mal.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von myValentine Beitrag anzeigen
                      englisch
                      Dann red über Englisch.

                      Mit all den Anglizismen die jeder nutzt aber kaum einer sich wirklich darüber im klaren ist, dass sie ausm Englischen kommen hast du 2 Vorteile:
                      2) Es ist ausm Leben gegriffen und fassbar im Gegensatz zu New York, London oder anderen Dingen, man hörts nicht über Nachrichten man hat selber damit zu tun.
                      3) Deutsche Übersetzungen von Worten sind oftmals einfach nur lächerlich und sorgen für paar Lacher.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich würde ein Thema wählen, bei dem du dir sicher sein kannst, dass das Ganze auch wirklich eine Rede bleibt und nicht zu einem langweiligen Vortrag abdriftet. Vielleicht etwas politisches oder ökonomisches, über das du dich richtig ereifern kannst und was die Klasse auch mitreißt.
                        Dürft ihr auch fiktive Trauer/Hochzeits/Abschlussreden oder sowas halten? Als wir das Thema Reden hatten, hielt eine Klassenkameradin eine Willkommensrede auf unserem Klassentreffen in zwanzig Jahren, wobei sie immer so nebenbei miteinbezogen hat, was aus jedem von uns geworden ist (der Musiknerd war mittlerweile dann ein bekannter Pianist, der Öko hat ein umweltfreundliches Hybridhandy erfunden, die Quasselstrippe moderiert MTV, unser Naturwissenschaftsoberwappler wurde zum renommierten Quantenphysiker und so weiter...). War eine der unterhaltsamsten Reden bei dem Projekt
                        Zuletzt geändert von DieseWebsiteKannNichtAngezeigtWerden; 15.01.2011, 19:18.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X