Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schule jetzt noch wechseln - gute idee? :S

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schule jetzt noch wechseln - gute idee? :S

    Hallöle,

    momentan bin ich echt am hin und her zweifeln. :s
    Ich geh seit 10 Jahren auf ein Gymnasium und bin jetzt in diesem G8 System gelandet. Ich war immer eine von den Schülern, denen es sau schwer gefallen ist überhaupt eine 3 zu schreiben. Aber bisher konnte ich mich immernoch so gerade eben durchmogeln. Letztes Jahr bin ich aber schon fast soweit gewesen, hätte ich meine Nachprüfung nicht doch noch grad eben geschafft. Ich bin seit der 6. Klasse eigentlich immer kurz vorm Sitzenbleiben gewesen, letztes Jahr dann noch minimal die Kurve gekriegt.. aber langsam bin ich echt am Ende. Seit ich in der Einführungsphase also Oberstufe bin, in diesem G8 System, bin ich sowas von bergab gefahren. Ich hab schon zwei 6en geschrieben, drei 5en und sonst alles nur 4ren. Ich weiß gar nicht, wie das noch weitergehen soll. ;(

    Ich geb mir echt immer Mühe, hab sogar immernoch die ganzen Tage vor einer Arbeit Nachhilfe, aber es kommt immer eine 6 bei rum. Manchen Leuten wird das ja so in den Schoß gelegt. Meine Cousine zum Beispiel hat in 8 Fächern eine 1. Und ich hab irgendwie in 10 Fächern eine 4 oder 5. Und außerdem hab ich jeden Tag bis 5 Uhr Schule, wo man sich eh nich mehr nach der 6. Stunde konzentrieren kann. Ich hab Nachmittags kaum Zeit für irgendwas ich hetz mich nurnoch ab und krieg Kopfschmerzen, noch nichtmal mehr einen Termin kann ich irgendwo machen. 2. Ich fühl mich total unwohl auf meiner Schule. Ich hab dort kaum Anschluss und häng sozusagen die ganze Zeit alleine die Zeit ab. Klar unterhält man sich mal hier mal dort - aber leider sind meine 2 besten Freundinnen letztes Jahr sitzengeblieben.

    Ich hatte schon unzählige Stunden Nachhilfe. Aber meine Eltern haben nicht so viel Geld 100 Euro im Monat für Latein - und 48 Euro Mathenachhilfe zu bezahlen.

    Jetzt bin ich die ganze Zeit am überlegen, ob es vielleicht für mich sinnvoll wäre die Schule zu wechseln. Natürlich nicht auf ein anderes Gymnasium, aber auf eine Gesamtschule vielleicht. Mein Freund geht auch auf eine Gesamtschule und er ist auch nicht die hellste Leuchte, aber ich seh immer wie gut er dennoch dort zurecht kommt, da das Niveau einfach nicht so hoch gesetzt ist. Und er macht trotzdem Abitur.

    Jetzt wollt ich euch mal fragen; ob ihr es auch für sinnvoll haltet wenn ich doch auf eine Gesamtschule gehen würde, was für mich und meine Psyche natürlich viel besser wäre. Und ob ich denn trotzdem später noch Erfolg haben könnte mit meinem Beruf wenn ich praktisch ein Niveau runter gegangen bin? :S Meine Mama sagt nämlich immer, dass ich es nicht tun soll und das ich da bleiben soll. Aber ich seh da irgendwie keinen Sinn mehr.

    #2
    definitiv! ich finde auf jeden fall, dass du wechseln solltest. gesamtschule klingt gut.
    dem stress, unter dem du offenbar stehst, solltest du auf keinen fall weiter ausgesetzt werden.
    sag deiner mama ein fremdes mädchen aus düsseldorf unterstützt dich dabei^^

    Kommentar


      #3
      Ich würde auch auf jeden Fall wechseln. Wenn du dich immer durchmogelest und es dir in der Schule von den Noten her nicht gut geht würde ich wechseln.
      Ich finde es nicht sinnvoll weiterhin auf der Schule zu bleiben. Du vergeudest deine Zeit, du kommst nicht mit, hast keinen Spaß mehr...

      Kommentar

      Lädt...
      X