Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Werden die Mädchen immer "nuttiger"?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    ich kann denen das nicht übel nehmen, in dem alter möchte man halt sein wie die großen, probiert viel aus und versucht sich halt älter zu machen. in spätestens 2 jahren hört das wieder auf und ich denke, dass es den meisten dann auch ziemlich peinlich ist. trotzdem muss ich manchmal schon sehr lachen, wenn ich solche leute sehe.
    Zuletzt geändert von Eselchen; 23.08.2011, 19:44.

    Kommentar


      #77
      Naja eigentlich springt es einem ja schon ins Gesicht, dass da was gewaltig schief läuft.
      Ich frage mich, warum die Eltern der Mädchen da nichts sagen, wenn ich damals so rumgelaufen wäre, hätte meine Mutter mich zurück ins Haus geschliffen und mir ne Stammprädigt vom feinsten gehalten.
      Am schlimmsten finde ich es immer noch im Internet, wo die Eltern anscheinend überhaupt nicht drauf aufpassen, was ihre Töchter dort so treiben.
      Wenn man sich da mal in Sozialen Netzwerken umsieht, kann man nur den Kopf schütteln, Bilder wo besonders der Fokus auf den "Brüsten" (wenn überhaupt schon annährend vorhanden) liegt, Ausschnitte bis zum Bauchnabel, Kussbilder mit der "Besten", usw.

      Einmal habe ich was mitbekommen, was mich total schockiert hat, das passt hier grad so gut hin:

      Ich stand mit einer Freundin bei ner Treppe und da standen zwei von dieser Sorte Mädchen (Markenklamotten, Make Up, Wimperntusche, Kajal, Lipgloss,....), ein anderes Mädchen kam hinzu (Normales T-Shirt, Rucksack, kurze Hose, ungeschminkt) und hat gefragt, was sie als nächstes denn für ein Unterrichtsfach hätten.
      Dann hat eines der zwei Mädchen angefangen sie zu beleidigen und das andere Mädchen meinte abschließend: " Sei froh, dass wir überhaupt ein bisschen mir dir reden, du trägst ja noch nicht mal Markenklamotten und bist hässlich." Das "normale Mädchen" ist dann gegangen und hat später draußen angefangen zu weinen.

      Ich möcht aber auch noch sagen:
      Viele 16-19 Jährige leben es den Pubertierenden Mädchen auch nicht anders vor, denn da gibt es auch einige, die sich kein Stück besser verhalten, stylen, etc.

      Kommentar


        #78
        Ich kann das nur bestätigen wie ich auf meiner alten schule war wo ich damals noch in der 9ten klasse war und wie dann die ganzen kleinen kamen ich war echt schockiert wie die rumliefen alle markenklamotten, trugen bh's (obwohl nicht mal ein kleiner hügel vorhanden war und stopften sich das aus)
        Aber das krasseste war als so eines der mädchen ein anderes fertig machte weil sie keinen busen und nicht so rumlief wie sie als ich in der 5ten war war mir mein aussehen egal genau wie den anderen auch bei uns kam das erst in der 7ten

        Kommentar


          #79
          Es is genauso bei uns!
          Naja, nicht ganz so krass.
          Aber als wir noch "kinder" waren da war das ganz anders, nix mit schminken und hotpants und so. Wir hatten so sachen an wo wir jetzt drüber lachen, aber wir sehen eben alle voll süß aus so als kinder xD
          wenn die jetzigen 6.ten in der zukunft nicht von sich behaupten können. Ich meine die schminken sich soo arg als würden sie abends weggehen oder so. Schlimm ist sowas.

          Was mich aber wundert, dass deren Eltern sie so in die Schule gehen lassen.
          Und es ist ja soo cool mit 12 schon abends bis irgendwann mit einem gefälschten ausweis wegzubleiben.

          edit: ich komm jetzt im september in die 9.te (österreich: 6.te oberstufe)
          Zuletzt geändert von CoconutKiwi; 24.08.2011, 14:56.

          Kommentar


            #80
            Ich finds ja irgendwie schon lachhaft wie alle versuchen, sich in dem Alter gut zu reden, obwohl das meist auch nur 2-3 Jahre her ist und sie kein bisschen besser waren.^^

            Kommentar


              #81
              Na ja, ich bin jetzt mittlerweile auf ner Berufsfachschule und habe daher keine 5.-9.-Klässler mehr an der Schule, aber als ich noch die Gesamtschule besuchte, da habe ich auch immer wieder 5.&6.-Klässler zu Gesicht bekommen, die sich echt heftig geschminkt haben. Ich kann es ein Stück weit verstehen, in dem Alter möchte man eben viel ausprobieren und findet das alles noch ganz spannend etc. Ich hab's zwar anders gemacht und habe mich noch dem Alter entsprechend benommen, aber das muss ja jeder selbst wissen.
              Nur finde ich es dann nicht okay, wenn man dann mit teilweise 12 Jahren schon mit der halben Klasse im Bett war. Das kann ich echt gar nicht ab und dass die Eltern selbst unter diesen Umständen nichts sagen, kann ich absolut nicht nachvollziehen. Meine Eltern hätten mich umgebracht und das würden sie auch jetzt noch tun, wenn es solche Ausmaße annehmen würde.
              Nun ja, man kann meckern wie man will, es lässt sich nichts daran ändern, solange sich Beziehung berechtigte solcher Kinder, nicht dafür verantwortlich fühlen, wie ihr Kind rumläuft und was es tut.

              Kommentar


                #82
                Früher war es nuttig, wenn die 8.Klässlerinnen im Minirock zur Schule kamen, heute scheint es fast normal.
                Ja, die Schulmädchen werden immer nuttiger. Disko-Outfit im Unterricht und Handtaschen in Übergröße. Mann, die Schule ist ein Arbeitsplatz und kein Kinderstrich!

                Kommentar


                  #83
                  bei mir werden alle nur immer kleiner die sind soo winzig

                  Kommentar


                    #84
                    Aber wieso sagen die Eltern nichts. Ich würde meine Tochter nie so zur Schule lassen.

                    Kommentar


                      #85
                      Also bei über 30 Grad ist das doch normal sich hotpants anzuziehen find ich sonst schwitzt man doch total also ich lauf dann auch noch in einer Jeans rum!
                      Bei mir war das auch so das sich manche in der 6 klasse total geschminckt haben weil die doch alle ah so hässlich aussagen...lächerlich ...ich hab mich noch garnicht geschminckt in der sechsten. Aber die Eltern sind ja auch ganz toll ist es den völlig egal das ihr Kind wie eine tusse rumläuft?? Und diese knutschereien regen mich ja auch voll auf!! Boahh jetzt hab ich schlechte Laune bekommen!!!

                      Kommentar


                        #86
                        Zitat von monsterplakat Beitrag anzeigen
                        Find ich nicht. Mit 11/12 probiert man vielleicht das erste Mal Schminke und benutzt zu viel. Ich hab damals auch schlimm ausgeschaut.
                        Und das mit den Bauchfreien Shirts: Bei uns trägt die niemand. Höchstens die aus den höheren Klassen, weils das jetzt überall in den Geschäfte gibt. Vielleicht ist es in Österreich anders, aber so wie bei dir ist es bei uns nicht.
                        Naja ganz so krass mit rosa Lack-Highheels und toupierten haaren ist es bei uns nicht, aber der rest mit dem anziehen und schminken ist bei uns an der schule dasselbe.
                        Ich glaub es gibt aber auch hier in Ö weitaus schlimmere Schulen (gerade die in den "problemvierteln", die es ja überall auf der welt gibt ^^).

                        Kommentar


                          #87
                          Bei uns ist das auch so. Die jüngsten sind die "Schlimmsten" in sachen Schminke und Co.
                          Bsp. Nach dem Turnunterricht müssen wir alle warten bis alle aus den Umkleiden draussen sind und können erst dann nach Hause gehen. Jetzt gibts Mädels, die halten in den Umkleiden richtige Beautystunden ab mit allem drum und dran: Make Up, Kajal, Liedschatten, Lippenstift, Tusche, Rouge, Eyeliner, Haare glätten, oder locken... Diese Mädels sind 13!

                          Kommentar


                            #88
                            Zitat von -vergessen- Beitrag anzeigen
                            Ich finds ja irgendwie schon lachhaft wie alle versuchen, sich in dem Alter gut zu reden, obwohl das meist auch nur 2-3 Jahre her ist und sie kein bisschen besser waren.^^

                            Kommentar


                              #89
                              Als ich noch bei schuelervz.net angemeldet war, da waren auch ständig Mädchen mit "nuttigen" Profilbilder, die nicht älter als dreizehn sind. Das kann ich nicht nachvollziehen.

                              Kommentar


                                #90
                                Also ich hab noch nie 5. Klässlerinnen gesehen die so rumrennen. Und 6.Klässlerinnen auch eher nicht. Die 7. und 8. Klässlerinnen sind an meiner alten Schule aber auch so rumgerannt allerdings dort auch die älteren. Da waren fast nur Tussis und die meisten Leute irgendwie dumm. An meiner jetzigen Schule sehen die 7. Klässler aber alle noch aus wie Kinder.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X