Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werden die Mädchen immer "nuttiger"?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ohne Mist, alle hier haben sich in der 5/6 noch nie geschminkt und fangen auf dem Schulhof gespielt, mit Barbies gespielt und was weiß ich. Dann frage ich mich doch ernsthaft, wo diese ganzen "nuttigen" Weiber in der 5 herkamen, die damals als ich in der 8. war oder als ich vor 4-5 Jahren meine Schwester von der Schule geholt habe. Im übrigen: Ich war (vor 14 Jahren) eine dieser unfassbar "nuttigen" 6-Klässlerinnen, die sich die Haare gefärbt haben, hellblauen Lidschatten zu blauer MAscara getragen haben und viel zu kurze Tops und Röcke getragen hat. Und ich fands klasse ^^
    Ich habe zwar keinen Lidschatten, blaue Mascara und zu kurze Tops getragen, im Rest muss ich dir zustimmen.

    Kommentar


      Zitat von Schokomaus08 Beitrag anzeigen
      Tach

      Also ich find das ja auch total bescheuert, wie sich kleine Kinder auf Jugendlich machen . Bei mir ist es genauso, mit Lackleggins und frisierten Haarsparylocken, und ganz fett Schminke! Ich finde das unmöglich, wie die da im Bus sitzen und sich mit ''süße'' und ''schokohasi'' ansprechen! Mit Glitzergürteln und Pinkem Liedschatten wird es wie gesagt nuttiger zu nuttiger! Aber ist mir egal, werden die dann halt von jugendlichen (Die sich schon schminken dürfen und so krasse Kleidung tragen dürfen!) ausgelacht! LG Schokomaus08
      Gibts ein gesetzliches Mindestalter für krasse Kleidung und Schminken?

      Kommentar


        Zitat von VampireDiariesLoverin Beitrag anzeigen
        Ich muss immer lachen, wenn ne 8.Klässlerin so über 6. Klässler redet.
        wieso?
        ich bin ja auch jetzt nicht so.
        ich hab nur gesagt das mir das auch aufgefallen ist.

        Kommentar


          Die nehmen sich die älteren zum Vorbild und übertreibens nochmal ein bisschen. Dann schön denken "so, jetzt bin ich auch so cool wie die". Dabei nervt das sooo sehr. Ich bin grad in der 9. und seh's wie nötig es manche Mädchen haben. Eine 13 jährige z.B. schreibt im Internet irgendwelche Typen an und fragt sie gleich "du bist süß, willst du mit mir gehen ?"willst du mich schatz nennen ?" grässlich -.-'

          Kommentar


            Zitat von CuteGyaruTussi Beitrag anzeigen
            And so what? es heißt jetzt nicht gleich wenn man sich so anzieht ist man eine Nutte!
            manche verhalten sich so wie Nutten und sehen grade nicht so aus! es gibt unterschiede
            zwischen das Aussehen und der Charakter! ich selbst hatte mit 12 Leoprints an,Extensions,
            falsche Nägel und Schminke! aber ich war garnicht nuttig! ich verhielte mich normal wie die anderen Mädels aber war ebenfalls reifer! und du denkst jetzt in wirklichkeit wenn man sich direkt so anzieht ist man gleich eine Nutte! hahahahahahah lächerlich!
            Leute, die immer wieder betonen wie viel reifer sie als alle anderen sind, nerven.
            Also 5./6. Klasse finde ich schon übertrieben sich zu schminken und so aufzutakeln. Bei uns laufen auch mehrere so rum. Bei mir fing schminken und mehr stylen so Ende 6.Klasse/Anfang 7.Klasse an, war auch mal der ein oder andere Fehlgriff dabei, aber das passiert nun mal. Natürlich gibt es auch immer welche die es sehr übertreiben, aber die meisten kriegen dann irgendwann die Kurve.

            Kommentar


              Zitat von _Lotusblume_ Beitrag anzeigen
              Jetzt mal ohne Mist, alle hier haben sich in der 5/6 noch nie geschminkt und fangen auf dem Schulhof gespielt, mit Barbies gespielt und was weiß ich. Dann frage ich mich doch ernsthaft, wo diese ganzen "nuttigen" Weiber in der 5 herkamen, die damals als ich in der 8. war oder als ich vor 4-5 Jahren meine Schwester von der Schule geholt habe. Im übrigen: Ich war (vor 14 Jahren) eine dieser unfassbar "nuttigen" 6-Klässlerinnen, die sich die Haare gefärbt haben, hellblauen Lidschatten zu blauer MAscara getragen haben und viel zu kurze Tops und Röcke getragen hat. Und ich fands klasse ^^
              Seh ich auch so. Ich hab mich in der 6. auch geschminkt und das richtig schlecht (heller Lidschatten, viel Kajal und 'ne Tonne Lipgloss). Ich sah aus wie ein Clown, aber damals hab ich mich cool gefühlt. Naja, wie auch immer. In der 6. hab ich garantiert nicht mit Barbies gespielt, ich war genauso wie die jetzigen 6.Klassen. Und ich hab noch nie erlebt, dass irgendjemand aus der 5. und 6. Klasse geraucht hat und Alkohol trinkt...
              Ich find's ja lustig, dass sich hier so viele über die ganzen "kleinen Nutten" aufregen und selbst erst 1 bis 2 Jahre älter sind - und dann noch auf super erwachsen und erzogen machen.

              Kommentar


                Hey Leute!

                Ich dachte erst, ich bin die erste, die das aufregt.
                Ich könnt jedes mal los schreien, wenn ich die Bitchies ( gibt's das Wort wirklich?!, ansonsten hab ichs mir ausgedacht) in der 5.,6. & in meinem Jahrgang(7.) sehe. Ich hab zwar auch schon mit 11 angefangen zu schminken, aber auch nur Wimperntusche & durchsichtigen Lipgloss. Meine BF & ich ziehen in der Schule auch nur Chucks oder Turnschuhe an, Röhren(nicht zu eng!!!) oder stinknormale Jeans & dann T-Shirt und Pulli oder Jacke. Manchmal glotzen die dummen 6. Klässler uns sogar dumm an, weil die so nuttig mit High-Heels, die denen auch noch zu groß sind an. Wir geben denen einfach nen Schubs & dann liegen die aufm Boden Das macht soooo Spaß. Am Ende rufen die dann noch (mit iPhone natürlich) ihre Mütter an, heulen sich aus & die ganze Make-up Maske ist verschmiert...& was ist dann?! Die Mütter müssen sie dann abholen von der Schule.
                Aber das aller schlimmste in meiner Klasse sind die Pussys. Die ziehen fast jeden Tag schulterfreie Leoprint-Kleider, die sooooo kurz sind & man die ganzen scheiß BH's sieht mit Hello Kitty & Barbie und son Kram. Manchmal tragen die noch nicht mal Unterhosen. Wirklich toller Anblick

                Kommentar


                  Mich schockiert eher was die posten auf facebook, svz und co :'D oder dass die sich sachen auf die seite schreiben wo ich mich schon frage was das soll oder jeden tag n foto hochladen und dann rumnerven dass die kommis wolln oö.

                  Ich hab auch ziemlich früh angefangen mir make up ins gesicht zu klatschen mit elf. Lag aber ausschlaggebend dadran dass ich mich mit meinen pickeln sehr unwohl gefühlt habe o: . Okay ab und zu hab ich auch mal sehr fragwürdigen Lidschatten getragen und mir nen lipgloss auf die lippen geklatscht :'D in der grundschule hatte ich uach manchmal lipgloss und meine freundinnen schminkten sich da schoin, ja wir waren gaaanz cool :'D . Im nachinein betrachtet hat jeder so eine experimentierphase, ich bin dakbar dass ich die so früh hatte. Da wurde noch nicht auffällig oft drüber gelabert wie schrecklich man doch aussieht :'D.

                  Kommentar


                    ein paar schon, aber nicht alle.
                    Zuletzt geändert von ryl; 13.10.2011, 20:37.

                    Kommentar


                      Zitat von MuH-KuH99 Beitrag anzeigen
                      Wir geben denen einfach nen Schubs & dann liegen die aufm Boden Das macht soooo Spaß. Am Ende rufen die dann noch (mit iPhone natürlich) ihre Mütter an, heulen sich aus & die ganze Make-up Maske ist verschmiert...& was ist dann?! Die Mütter müssen sie dann abholen von der Schule.
                      Das ist wirklich unglaublich reif.

                      Kommentar


                        Zitat von MuH-KuH99 Beitrag anzeigen
                        Manchmal glotzen die dummen 6. Klässler uns sogar dumm an, weil die so nuttig mit High-Heels, die denen auch noch zu groß sind an. Wir geben denen einfach nen Schubs & dann liegen die aufm Boden Das macht soooo Spaß. Am Ende rufen die dann noch (mit iPhone natürlich) ihre Mütter an, heulen sich aus & die ganze Make-up Maske ist verschmiert...& was ist dann?! Die Mütter müssen sie dann abholen von der Schule.
                        Ach du Scheiße. o.O

                        Kommentar


                          Ihr seid an voll komischen Schulen bei uns laeuft keiner so rum & wenn hat es euch nichts zu interessieren?Die duerfen rumlaufen wie sie wollen.Achja ich hab die letzten Seiten gelesen.Da denk ich nur omg die kleinen '7&8 Klässler'?WANN darf man denn sich anziehen wie man will.Wuerde ne 40jaehrige sich so anziehen wuerdet ihr auch direkt laestern.Wie alt muss man denn sein um Lieben zu koennen & anziehen zu duerfen wie man moechte?Ich Auto fahren ab 18 Alkohol trinken ab 16 und wann darf man seine Persoenlichkeit bzw. Geschmack vollstaendig ausfalten ?Ich mein es steht im Grundgesetz.
                          Manchmal denk ich mir das ihr unzufrieden mit euch selbst seid.Ich kenn KEINEN aus der 5 oder 6. Klasse der High Heels traegt & ich glaube die Eltern von denen wuerden das auch nicht erlauben.

                          UND meine ehemalige ABF raucht(ist in der 7.).Eine Freundin von mir auch in der 7. war mal am Rhein saufen (sie kennt einen der 16 ist) und ich kenne 5/6klässler die rauchen.Ich wuerde diese Kinder nicht Nutten sonst was nennen,denn sie ziehen sich nicht so an).Sowas nennt sich assozial & gibt es wirklich.
                          Zuletzt geändert von Natueschka; 13.10.2011, 18:01.

                          Kommentar


                            Zitat von MuH-KuH99 Beitrag anzeigen
                            Hey Leute!

                            Ich dachte erst, ich bin die erste, die das aufregt.
                            Ich könnt jedes mal los schreien, wenn ich die Bitchies ( gibt's das Wort wirklich?!, ansonsten hab ichs mir ausgedacht) in der 5.,6. & in meinem Jahrgang(7.) sehe. Ich hab zwar auch schon mit 11 angefangen zu schminken, aber auch nur Wimperntusche & durchsichtigen Lipgloss. Meine BF & ich ziehen in der Schule auch nur Chucks oder Turnschuhe an, Röhren(nicht zu eng!!!) oder stinknormale Jeans & dann T-Shirt und Pulli oder Jacke. Manchmal glotzen die dummen 6. Klässler uns sogar dumm an, weil die so nuttig mit High-Heels, die denen auch noch zu groß sind an. Wir geben denen einfach nen Schubs & dann liegen die aufm Boden Das macht soooo Spaß. Am Ende rufen die dann noch (mit iPhone natürlich) ihre Mütter an, heulen sich aus & die ganze Make-up Maske ist verschmiert...& was ist dann?! Die Mütter müssen sie dann abholen von der Schule.
                            Aber das aller schlimmste in meiner Klasse sind die Pussys. Die ziehen fast jeden Tag schulterfreie Leoprint-Kleider, die sooooo kurz sind & man die ganzen scheiß BH's sieht mit Hello Kitty & Barbie und son Kram. Manchmal tragen die noch nicht mal Unterhosen. Wirklich toller Anblick
                            Bist du irgendwie bescheuert oder so? Mein Gott ey lass die doch einfach das anziehen was ihnen gefällt, das ist asozial die dann zu schubsen.

                            Kommentar


                              Zitat von everytimee Beitrag anzeigen
                              Ich habe zwar keinen Lidschatten, blaue Mascara und zu kurze Tops getragen, im Rest muss ich dir zustimmen.
                              Dazu sollte man wissen:
                              Als Lotusblume und ich die 5./6. Klasse besuchten, waren bauchfreie Oberteile gerade SCHWER in Mode, gern auch bauchfrei geknotete Blusen!!!

                              Kommentar


                                Früher war alles besser? Nein mit nichten.
                                Als ich ca. 10 Jahren die 6 Klasse ging, gab es Mädchen die stylingmäßig eher "nuttig" waren, aber es gab auch sehr viele normale. Als ich vor 2 Jahre 5. und 6. Klässler in der Hausaufgabenbetreuung betreute, war das Bild ein ähnliches.
                                Ich denke so wird es auch noch in 20 Jahren sein.
                                Es gibt immer sone und solche von einem Trend würde ich da nicht reden.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X