Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Pferdewirtin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pferdewirtin

    Hi Mädels!!
    ich bin jetzt in der 10ten klasse und muss mich bald bewerben!!ich will eine ausbildung als Pferdewirtin machen!!jetzt wollte ich mal fragen ob einer von euch diese ausbildung macht oder schon ausgelernt ist und mir was darüber erzählen kann!!ich würde mich gern mit euch austauschen um mal zu sehen wie ihr diesen beruf so findet und ob ihr damit glücklich seid!!ich freu mich schon auf eure beiträge danke im vorraus lg

    #2
    Ich war in der 10.ten bei ner Galeristin, es ist eigentlich grad egal wohin deine Bewerbung geht und wo du arbeitest, das wichtigste an diesem "Praktikum" ist ja die Bewerbung und der Bericht den du hinterher schreiben musst!

    Kommentar


      #3
      Zitat von Mars314 Beitrag anzeigen
      Ich war in der 10.ten bei ner Galeristin, es ist eigentlich grad egal wohin deine Bewerbung geht und wo du arbeitest, das wichtigste an diesem "Praktikum" ist ja die Bewerbung und der Bericht den du hinterher schreiben musst!

      sie amcht aber kein praktikum sondern eine bewerbung
      drei jahre geht diee und dann is sie eine pferdewritin
      alsoO ich habkein plan von diesem beruf allerdings kann der zeimlich interessant werden wenn du pferde magst
      hab aber glaub ich ma i-wo gelesen das es schwer ist dort einen asubildungsplatz zu bekommen also wünschee ich viel glück

      Kommentar


        #4
        Ich bin im zweiten lehrjahr der Meisterschule.
        Kann mich also Bereitermeister schimpfen in zwei Jahren.
        Die deutsche Ausbildung ist mies bezahlte Knochenarbeit.
        Jenachdem welchen Schwerpunkt du willst.
        Bereiter da rein zukommen ist schwer, denn du musst mind. L Dressur und Springen gehen koennen.

        Kommentar


          #5
          Ich hab selbst schonmal überlegt, pferdewirtin zu werden aber ich glaube, bei mir bleibt das Hobby. Knochenharte arbeit für wenig geld, aber mir würde es trz i.wie noch spaß machen und wer da lust zu hat ist ja eig cool Ich hab selbst 3 perde, aber wenn man echt L-dressur reiten muss als bereiterin ich meine ich reite keine L-dressur und reite trz viele pferde ein. Eig ein schöner nebenjob. Macht viiel spaß. Und täglich drei boxen ausmisten, naja fast täglich . Schule schaff ich da kaum noch, jetzt, wo ich auch noch ein drei jähriges pferd zur ausbildung hab...aber cool wenn man nebenbei nich auch noch zur schule muss ;D
          LG riieka

          Kommentar

          Lädt...
          X