Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Austauschschüler?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Austauschschüler?

    Hallo ihr alle
    heute hat mich meine Lehrerin angesprochen,ob ich nicht für 2 Wochen einen französischen Austauschschüler bei mir aufnehmen könne/wolle.
    Ich finde die Idee eigentlich ganz gut,vorallem weil ich nächstes Jahr sogar für ein halbes Jahr eine Austauschschülerin bekomme und danach selbst 6 Monate nach Frankreich gehe.
    Ich mache mir nur ein bisschen Sorgen weil der Austauschschüler ein Junge ist.
    Ich hab ehrlichgesagt keine Ahnung was ich den ganzen Tag mit ihm machen soll,ganz besonders in den Ferien könnte es schnell langweilig werden.
    ich dachte schon an ein paar Tagesausflüge in größere Städte oder mal ein paar Tage an die Ostsee zu fahren oder so.
    Ich will ihm ja auch was von Deutschland zeigen und er soll auch möglichst viel kennenlernen.
    Hat eine von euch vielleicht noch Ideen?Oder vielleicht schonmal einen Jungen als Austauschpartner gehabt und kann mir darüber was erzählen?
    danke schonmal im Vorraus und liebe Grüße

    Luisa

    #2
    Ich habe auch mal einen französischen Austausch mitgemacht. Als Austauschschülerin hatte ich ein Mädchen, meine Freundin aber einen Jungen. Ich finde Jungs sind in dieser Angelegenheit eigentlich einfacher und unkomplizierter. Zeig ihm einfach die Gegend und unternimm mit ihm was schönes. Ich wette, er wird sich nicht beklagen und wird am Ende auf eine schöne Zeit zurückblicken können. Das Wichtigste ist eigentlich, dass ihr nicht immer nur zu Hause rumsitzt. Ihr müsst ja nicht immer einen Riesenausflug machen, aus Erfahrung finde ich, dass die eher kleineren Erlebnisse meistens die schönsten sind

    Kommentar


      #3
      Bei mir war mal für eine Woche ein französischer Austauschschüler da und es lief eigentlich ganz unproblematisch ab. Allerdings war da auch Schule und er hatte zusammen mit den anderen Austauschschülern ziemlich viel Programm, so dass wir ihn in dieser Zeit nicht beschäftigen mussten
      Am Wochenende haben wir mit meinen Freunden und deren Austauschschülern Billiard gespielt und sind zu einer Sommerrodelbahn gefahren. Wenn du in Vereinen aktiv bist, kannst du ihn da ein bisschen herumführen oder (wenn das geht) ihn auch selbst mitmachen lassen.
      Ausflüge in Städte ist natürlich immer eine gute Idee, um ihm mehr von Deutschland zu zeigen.
      Aber vielleicht ist ja auch in deiner Stadt oder in der Umgebung irgendetwas "Besonderes" los, wie zum Beispiel irgendwelche Feste.
      Du kannst auch mal mit ihm schwimmen gehen oder Ähnliches.
      Aber es muss ja nicht jeder Tag bis auf die letzte Minute mit Programm ausgeplant sein Solange ihr euch gut versteht, ist der Rest kein Problem, denke ich.

      Kommentar


        #4
        ich denke jungs sind in dem fall unkomplizierter. ich hatte eine, die morgens stundenlang das bad blockiert hat (deshalb haben wir den bus verpasst) & die ganze zeit gezickt hat - so was passiert dir mit einem jungen ganz ebstimmt nicht

        Kommentar


          #5
          Also ich kann aus eigener Erfahrung sprechen. Ich war letztes Jahr eine Woche bei einem Franzosen, der dieses Jahr für eine Woche bei mir war.
          und bal bin ich wieder für eine Woche in Frankreich, aber bei einem anderen Franzosen.
          Ich habe ihm die Gegend gezeigt und etwas dazu erzählt... Fahrradtour ;; Essen gehn ;; Bowlen ;; Eis essen ;; etwas mit Freunden zusammen machen..
          und so weiter.
          da wird dir bestimmt was noch einfallen.
          .. ich hoff ich konnt dir helfen !

          Kommentar


            #6
            ich hatte dieses Jahr auch einen Jungen als französischen Austauschschüler, weil sich in Frankreich soo viele Jungen für den Austausch angemeldet hatten...

            aber das war überhaubt kein problem wir haben viel auch mit den anderen Austauschschülern gemacht ..
            Wir sind dann auch nach Hamburg, Hannover und so gefahren.. dann waren wir noch im Heidepark.. das hat echt spass gemacht und ihm auch;D
            sonst haben wir auch mal zuhause singstar gespielt oder einfach brettspiele;P (der war total von UNU fasziniert;D)

            also ich würd an deiner Stelle auf jeden fall zustimmen!! es ist echt toll und eigntl egal, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist =)

            naja.... glg:*

            Kommentar


              #7
              ich krieg vlt nen Spanier als Ausstauschschüler :$

              Kommentar

              Lädt...
              X