Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Bewerbung-Rechtschreibung und Grammatik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Bewerbung-Rechtschreibung und Grammatik

    Hey,
    also ich wollte mal fragen,ob ihr vielleicht noch irgendwelche Rechtschreib oder Grammatikfehler findet.
    Würde mich sehr über eure Hilf freuen

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    bezugnehmend auf unser Telefonat vom 24.Juli 2009 möchte ich mich hiermit um ein zweiwöchiges Praktikum im Zeitraum vom 15.Februar bis zum 26.Februar 2010 bewerben.


    Im folgenden Schuljahr werde ich die 10 Klasse des piep gymnasiums in piepbesuchen und werde 2012 voraussichtlich mein Abitur absolvieren.


    Seit langer Zeit strebe ich einen Beruf mit Tieren an und bin dabei auf ihre Tierpraxis gestoßen. Da meine Katze schon öfters bei ihnen in Behandlung war, wurden mir schon ein paar Einblicke in die Berufswelt eines Tierarztes gewährleistet, die ich jetzt gerne in einem Praktikum bei ihnen vertiefen möchte.


    Durch meine freundliche und aufgeschlossene Art kann ich sehr gut mit Tieren umgehen.Da ich auf dem Land aufgewachsen bin habe ich schon früh gelernt mich um Tiere zu kümmern, und scheue mich deshalb auch nicht unangenehmere Aufgaben zu übernehmen .Zudem bin ich teamfähig, flexibel und zuverlässig , was meiner Meinung nach wichtige Kriterien in diesem Beruf sind.

    Letztes Jahr war ich ein Mitglied der Umwelt-Ag an unserer Schule, da ich mich für eine Verbesserung der Umwelt und Erhaltung der Tierwelt einsetze. Dadurch wird auch noch einmal mein Verantwortungsbewusstsein deutlich.


    Über einen Praktikumsplatz bei ihnen würde ich mich sehr freuen.

    #2
    Also was mir direkt aufgefallen ist, ist deine Anrede... du schreibst ja sehr geehrte Damen und Herren, und dann nimmst du Bezug auf ein Telefonat??
    Also schreib entweder sehr geehrte/r Frau/Herr bla oder erwähn mit wem das Telefonat stattgefunden hat.
    also:
    blabla...
    bezugnehmend auf das Telefonat am x mit Herrn/Frau x...blabla.

    Statt "letztes Jahr" würde ich "im vergangenen Jahr" oder so schreiben.

    Viel Glück mit deiner Bewerbung

    Kommentar


      #3
      Zitat von cherrysunshineXD Beitrag anzeigen

      Sehr geehrte Damen und Herren

      Bezugnehmend auf unser Telefonat (Mit wem?) vom 24. (Leerschlag) Juli 2009 möchte ich mich hiermit um ein zweiwöchiges Praktikum, im Zeitraum vom 15. (Leerschlag) Februar bis zum 26. (Leerschlage) Februar 2010, bewerben.


      Im folgenden Schuljahr werde ich die 10. Klasse des Piep Gymnasiums in Piep besuchen und werde 2012 voraussichtlich mein Abitur absolvieren.


      Seit langer Zeit strebe ich einen Beruf mit Tieren an und bin dabei auf ihre Tierpraxis gestoßen. Da meine Katze schon öfters bei ihnen in Behandlung war, wurden mir schon ein paar Einblicke in die Berufswelt eines Tierarztes gewährleistet, die ich jetzt gerne in einem Praktikum bei ihnen vertiefen möchte.


      Durch meine freundliche und aufgeschlossene Art kann ich sehr gut mit Tieren umgehen. (Leerschlage) Da ich auf dem Land aufgewachsen, bin habe ich schon früh gelernt, mich um Tiere zu kümmern und scheue mich deshalb auch nicht, unangenehmere Aufgaben zu übernehmen. (Leerschlag) Zudem bin ich teamfähig, flexibel und zuverlässig, was meiner Meinung nach wichtige Kriterien in diesem Beruf sind.

      Letztes Jahr war ich ein Mitglied der Umwelt-AG an unserer Schule, da ich mich für eine Verbesserung der Umwelt und Erhaltung der Tierwelt einsetze. Dadurch wird auch noch einmal mein Verantwortungsbewusstsein deutlich.


      Über einen Praktikumsplatz bei Ihnen würde ich mich sehr freuen. Ich hoffe auf eine balige Antwort.

      Freundliche Grüsse

      (Unterschrift)

      XXXX
      Dazu muss ich noch erwähnen, dass ich in der Schule gelernt habe, dass 3 Absätz in der Bewerbung reichen sollten.
      Ach ja, in Rechtschreibung war ich noch nie gut, kann sein, dass ich Einiges übersehen habe.

      Kommentar


        #4
        das Problem ist, dass sich die Angestellte am Telefon nur mit" Tierarztpraxis
        Piep " gemeldet hat.
        Soll ich jetzt schreiben " mit einer Mitarbeiterin"?Oder hört sich das doof an?

        Kommentar


          #5
          Sehr geehrte Damen und Herren (Name wäre am besten),

          bezugnehmend auf unser Telefonat vom 24. Juli 2009 möchte ich mich hiermit um ein zweiwöchiges Praktikum im Zeitraum vom 15.Februar bis zum 26. Februar 2010 bei Ihnen bewerben.


          Im folgenden Schuljahr werde ich die 10 Klasse des piep Gymnasiums in piepbesuchen besuchen und voraussichtlich 2012 dieses mit dem Abitur beenden.


          Seit langer Zeit strebe ich einen Beruf mit Tieren an und bin dabei auf ihre Tierpraxis gestoßen. Da meine Katze schon öfters bei Ihnen in Behandlung war, wurden mir schon ein paar Einblicke in die Berufswelt eines Tierarztes gewährleistet, die ich jetzt gerne in einem Praktikum bei Ihnen vertiefen möchte.


          Durch meine freundliche und aufgeschlossene Art kann ich sehr gut mit Tieren umgehen. Da ich auf dem Land aufgewachsen bin habe ich schon früh gelernt mich um Tiere zu kümmern und scheue mich deshalb auch nicht unangenehmere Aufgaben zu übernehmen. Zudem bin ich teamfähig, flexibel und zuverlässig, weshalb ich gute Voraussetzungen mitbringe.

          Letztes Jahr war ich ein Mitglied der Umwelt-Ag an unserer Schule, da ich mich für eine Verbesserung der Umwelt und Erhaltung der Tierwelt einsetze. Dadurch wird auch noch einmal mein Verantwortungsbewusstsein deutlich.


          Über einen Praktikumsplatz bei Ihnen würde ich mich sehr freuen.

          Ich denke für ein Praktikum ist es ganz in Ordnung. Du hast dir Gedanken gemacht, deinen Text schön aufgebaut und auch Agrumente gefunden, die dafür sprechen dich einzusetzten. Du hast die 9. Klasse beendet und brauchst keine top Bewerbung für ein Praktikum. ABER: Schreibe immer in der Höflichkeitsform. Das heißt Ihnen und Sie immer groß schreiben. Ich hab deine Bewerbungs nur überflogen und sie ist noch ausbaufähig. Alledings finde ich sie individuell und man merkt, dass du sie geschrieben hast. Das finde ich auch sehr wichtig, dass man ein bisschen was von der Persönlichkeit des Bewerbers mitbekommt.

          Kommentar


            #6
            Sehr geehrte Damen und Herren,
            bezugnehmend auf unser Telefonat /das Telefonat mit Ihnen vom 24.Juli 2009 möchte ich mich hiermit um ein zweiwöchiges Praktikum im Zeitraum vom 15.Februar bis zum 26.Februar 2010 in Ihrer Praxis bewerben.


            Im folgenden Schuljahr werde ich die 10 Klasse des Piep Gymnasiums in piep besuchen und werde 2012 voraussichtlich mein Abitur absolvieren.


            Seit langer Zeit strebe ich einen Beruf mit Tieren an und bin dabei auf ihre Tierpraxis gestoßen. Da meine Katze schon öfters bei ihnen in Behandlung war, wurden mir schon ein paar /einige /weglassen Einblicke in die Berufswelt eines Tierarztes gewährleistet, die ich jetzt gerne in einem Praktikum bei ihnen vertiefen möchte.


            Durch meine freundliche und aufgeschlossene Art kann ich sehr gut mit Tieren umgehen.Da ich auf dem Land aufgewachsen bin, habe ich schon früh gelernt mich um Tiere zu kümmern, und scheue mich deshalb auch nicht unangenehmere Aufgaben zu übernehmen .Zudem bin ich teamfähig, flexibel und zuverlässig , was meiner Meinung nach wichtige Kriterien in diesem Beruf sind.

            Letztes Jahr war ich ein Mitglied der Umwelt-Ag an unserer Schule, da ich mich für eine Verbesserung der Umwelt und Erhaltung der Tierwelt einsetze. Dadurch wird auch noch einmal mein Verantwortungsbewusstsein deutlich.


            Über einen Praktikumsplatz bei ihnen würde ich mich sehr freuen.

            Mit freundlichen Grüßen

            Vorname Name

            __________________________________________________ ___

            Also ich würde den letzen Absatz ganz weglassen. Meiner Meinung nach wirkt es ein bisschen "überhäuft".. es sind seeeehr viele Eigenschaften auf Einmal. Anstelle dieses Absatzes würde ich einfach in deinen Lebenslauf (ich nehme einmal an tabellarisch) zu "sonstiges" schreiben: Mitglied in der Umwelt-Ag unsere Schuhle im Jahr xxx

            Ich weiß nicht, wie ihr gelernt habt Bewerbungen und Lebensläufe zu schreiben, aber
            das sind ja auch alles nur Vorschläge.. und vergiss den Betreff nicht

            Zeilenschaltung
            Zeilenschaltung
            Betreff in Fettdruck z.B. Bewerbung um ein Schülerpraktikum im Zeitraum von.. bis .. in ihrer Tierarztpraxis
            Zeilenschaltung
            Zeilenschaltung

            Liebe Grüße..
            ich hoffe du bekommst das Praktikum<33

            EDIT: Die ANREDE IST NATÜRLICH MEGA-WICHTIG.. Ihnen/Ihr IMMER groß schreiben!!!

            Kommentar


              #7
              Hey,
              also ich wollte mal fragen,ob ihr vielleicht noch irgendwelche Rechtschreib oder Grammatikfehler findet.
              Würde mich sehr über eure Hilf freuen

              Sehr geehrte Damen und Herren,
              bezugnehmend auf unser Telefonat vom 24.Juli 2009 möchte ich mich hiermit um ein zweiwöchiges Praktikum im Zeitraum vom 15.Februar bis zum 26.Februar 2010 bewerben.


              Im folgenden Schuljahr werde ich die 10 Klasse des piep gymnasiums in piepbesuchen und werde 2012 voraussichtlich mein Abitur absolvieren.


              Seit langer Zeit strebe ich einen Beruf mit Tieren an und bin dabei auf ihre Tierpraxis gestoßen. Da meine Katze schon öfters=des Öfteren bei ihnen in Behandlung war, wurden mir schon ein paar weglassen Einblicke in die Berufswelt eines Tierarztes gewährleistet, die ich jetzt weglassen gerne in einem Praktikum bei ihnen vertiefen möchte.


              Durch meine freundliche und aufgeschlossene Art kann ich sehr gut mit Tieren umgehen.LeerzeileDa ich auf dem Land aufgewachsen bin, habe ich schon früh gelernt mich um Tiere zu kümmern Komma weglassen und scheue mich deshalb auch nicht unangenehmere Aufgaben zu übernehmen=bewältigen .Zudem bin ich teamfähig, flexibel und zuverlässig , was meiner Meinung nach wichtige Kriterien in diesem Beruf sind.

              Letztes Jahr war ich ein Mitglied der Umwelt-Ag an unserer Schule, da ich mich für eine Verbesserung der Umwelt und Erhaltung der Tierwelt einsetze. Dadurch wird auch noch einmal mein Verantwortungsbewusstsein deutlich.


              Über einen Praktikumsplatz bei ihnen würde ich mich sehr freuen.
              Zuletzt geändert von Nasty_Princess; 26.07.2009, 20:03.

              Kommentar


                #8
                Hey,
                Ich habe deine Bewerbung in Bezug auf Rechtschreibung und Kommas durchgesehen. Wo ich geändert habe, ist der Text durch Fettschrift markiert.

                Lg
                Mona



                Sehr geehrte Damen und Herren,
                bezugnehmend auf unser Telefonat vom 24.Juli 2009 möchte ich mich hiermit um ein zweiwöchiges Praktikum im Zeitraum vom 15.Februar bis zum 26.Februar 2010 bewerben.

                Im folgenden Schuljahr werde ich die 10 Klasse des piep Gymnasiums in piepbesuchen und werde 2012 voraussichtlich mein Abitur absolvieren.

                Seit langer Zeit strebe ich einen Beruf mit Tieren an und bin dabei auf ihre Tierarztpraxis gestoßen. Da meine Katze schon öfters bei ihnen in Behandlung war, wurden mir schon ein paar Einblicke in die Berufswelt eines Tierarztes gewährleistet, die ich jetzt gerne in einem Praktikum bei ihnen vertiefen möchte.

                Durch meine freundliche und aufgeschlossene Art kann ich sehr gut mit Tieren umgehen. Da ich auf dem Land aufgewachsen bin, habe ich schon früh gelernt, mich um Tiere zu kümmern und scheue mich deshalb auch nicht unangenehmere Aufgaben zu übernehmen .Zudem bin ich teamfähig, flexibel und zuverlässig, was meiner Meinung nach wichtige Kriterien in diesem Beruf sind.

                Letztes Jahr war ich ein Mitglied der Umwelt-Ag an unserer Schule, da ich mich für eine Verbesserung der Umwelt und Erhaltung der Tierwelt einsetze. Dadurch wird auch noch einmal mein Verantwortungsbewusstsein deutlich.

                Über einen Praktikumsplatz bei ihnen würde ich mich sehr freuen.


                Kommentar


                  #9
                  danke für eure zahlreichen Antworten

                  Kommentar


                    #10
                    piep gymnasiums - ich weiß ja nicht, wie man deine Schule schreibt, aber ich denke mal groß, oder?


                    piepbesuchen - da würde ich ein leerzeichen dazwischen machen


                    ihnen - im Textzusammenhang nimmst du ja die höfliche Anrede, also musst du "Ihnen" schreiben (groß)


                    umgehen.Da - Leerzeichen nach dem Punkt


                    übernehmen .Zudem - ich würde den Punkt nach übernehmen setzen und dann ein Leerzeichen machen






                    ich hoffe ich konnte dir helfen
                    lg

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von cherrysunshineXD Beitrag anzeigen

                      Seit langer Zeit strebe ich einen Beruf mit Tieren an und bin dabei auf ihre Tierpraxis gestoßen. Da meine Katze schon öfters bei ihnen in Behandlung war, wurden mir schon ein paar Einblicke in die Berufswelt eines Tierarztes gewährleistet, die ich jetzt gerne in einem Praktikum bei ihnen vertiefen möchte.
                      Entweder des Öfteren, öfter oder häufiger, aber öfters gibt es nicht.

                      Kommentar


                        #12
                        Sehr geehrte Damen und Herren,
                        bezugnehmend auf unser Telefonat vom 24.Juli 2009 möchte ich mich hiermit um ein zweiwöchiges Praktikum im Zeitraum vom 15.Februar bis zum 26.Februar 2010 bewerben.


                        Im folgenden Schuljahr werde ich die 10 Klasse des piep gymnasiums in piep besuchen und werde 2012 voraussichtlich mein Abitur absolvieren.


                        Seit langer Zeit strebe ich einen Beruf mit Tieren an und bin dabei auf Ihre Tierpraxis gestoßen. Da meine Katze schon öfters bei Ihnen in Behandlung war, wurden mir schon ein paar/einige (?) Einblicke in die Berufswelt eines Tierarztes gewährleistet, die ich jetzt gerne in einem Praktikum bei Ihnen vertiefen möchte.


                        Durch meine freundliche und aufgeschlossene Art kann ich sehr gut mit Tieren umgehen. Da ich auf dem Land aufgewachsen bin, habe ich schon früh gelernt, mich um Tiere zu kümmern und scheue mich deshalb auch nicht, unangenehmere Aufgaben zu übernehmen .Zudem bin ich teamfähig, flexibel und zuverlässig , was meiner Meinung nach wichtige Kriterien in diesem Beruf sind.

                        Letztes Jahr war ich ein Mitglied der Umwelt-Ag an unserer Schule, da ich mich für eine Verbesserung der Umwelt und Erhaltung der Tierwelt einsetze. Dadurch wird auch noch einmal mein Verantwortungsbewusstsein deutlich.


                        Über einen Praktikumsplatz bei Ihnen würde ich mich sehr freuen.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X