Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

weiterführende schule für autoren DRINGEND GESUCCHT!!!!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    weiterführende schule für autoren DRINGEND GESUCCHT!!!!!

    ich weiß zwar eh dass keiner sich die mühe macht mir weiter zu helfen aber egal...


    ich würde gerne autorin oder redakteurin werden.
    jetzt suche ich eine schule dafür in österreich.
    also nach der jauptschule halt.
    4 oder 5 jahre.

    wenn ihr keine wisst sagt mir wenigstens eine seite wo ich überhaupt schulen finde.

    bitte.
    macht euch die mühe...

    #2
    Es wär mir offen gestanden neu, dass es sowas gibt. Such doch lieber nach Ausbildungsstellen/Praktika bei Zeitungen oder Verlagen. Das ist der übliche Weg.

    Kommentar


      #3
      ja schon.
      ich müsste abr trotzdem noch ein jahr nach der hauptschule schule gehn.

      Kommentar


        #4
        wenn du redakteurin werden willst, solltest du deine matura machen, studieren und dann ein volontariat in angriff nehmen.
        um autorin (für belletristik) zu werden, solltest du einfach talent zum schreiben haben. wenn du das erst lernen musst, kannst du es im grunde vergessen.

        Kommentar

        Lädt...
        X