Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Traumberuf Arzt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Traumberuf Arzt

    Ja, mein Traumberuf ist Arzt, ich bin zwölf Jahre alt und hab ne Katze. . . o.O

    Nee, xD meine Eigentliche Frage ist, was man für den Beruf Arzt alles so braucht, also Abschluss, Noten, usw. könntet ihr mir da behilflich sein? Danke schönmal im Vorraus.
    Thx

    #2
    Abitur mindenstens 1,5 wenn du nicht allzu lange warten willst auf einen Studienplatz. Dazu am besten Latein und jede Menge Motivation ganze Bücher auswendig zu lernen.

    Kommentar


      #3
      danke. =D Es können aber gerne noch mehr antworten

      Kommentar


        #4
        noch wer?

        Kommentar


          #5
          Ein gutes (allgemeines) Abitur. Lateinkenntnisse sind nicht pflicht, aber sehr hilfreich, da du ja die ganze Anatomie lernen wirst (wirklich alles. Alle Knochen, Muskeln, einzelne Gehirnberreiche usw) und das sind lateinische Begriffe. Wenn man Latein kann fällt es einem leichter die zu lernen.
          Das große Latinum brauchst du nicht, aber das kleine Latinum wäre nicht schlecht...

          Der NC ändert sich glaub ich jedes Jahr. Steht glaub ich immer irgendwo im Internet. Ist beim Medizinstudium aber meistens im 1er Berreich denk ich mal.

          Kommentar


            #6
            du brauchst mindestens ein abitur von 1,3.

            Kommentar


              #7
              Zitat von sn00py Beitrag anzeigen
              Der NC ändert sich glaub ich jedes Jahr. Steht glaub ich immer irgendwo im Internet. Ist beim Medizinstudium aber meistens im 1er Berreich denk ich mal.
              der numerus clausus ist nicht nur vom jahr sondern auch vom ort abhängig. kannst es mal googlen ...

              Kommentar


                #8
                Zitat von holly_laura Beitrag anzeigen
                du brauchst mindestens ein abitur von 1,3.
                An der Uni Saarland reicht eins von 1,8...

                Mein Abi wird aber sicher keinen Schnitt von 1,X haben... Eher so Richtung 2,5,wenn überhaupt. Trotzdem werde ich alles dransetzen, mein Meidizinstudium zu machen. Erst mach ich halt ne Ausbildung,wenn dann noc Zeit bleibt geh ich ein Jahr ins Ausland und sollte ich dann noch warten müssen,dann geh ich noch ein JAhr FSJ machen oder sowas in der Art...
                Wenn man das wirklich will,dann kann mans auch mit nem 3,X Schnitt schaffen- mit entsprechender Wartezeit.
                Zuletzt geändert von Annamaus91; 24.05.2009, 21:08.

                Kommentar


                  #9
                  Wenn du dir die Uni aussuchen möchtest, brauchst du ein Abi von 1,0.
                  Wenn dir die Uni egal ist, reicht im Moment ein Abi von 1,8.

                  Bis du fertig bist, wird sich aber eh einiges geändert haben - da haben die Unis wieder mehr Möglichkeiten, ihre Auswahl selbst zu treffen. Da gibts Auswahlgespräche, Medizinertests und all so einen Kram.

                  Also bemüh dich in der Schule und dann hast du schonmal bessere Chancen - und dann informier dich nochmal, bevor du in die Oberstufe kommst, was ddu alles für die Uni deiner Wahl brauchst

                  Kommentar


                    #10
                    Danke für so viele Antworten. Ich bin jetzt in der 2.Unterstufe und hab Latein als 2.Fremdsprache gewählt, meine Noten sind nicht schlecht, aber ich bemüh mich, noch besser zu werden.

                    Kommentar


                      #11
                      Also (dies gilt für Deutschland): Du brauchst Abitur, dann brauchst du einen Studienplatz für Medizin, also auch ein recht gutes Abi, damit du keine oder nicht viel Wartezeit hast. Das Medizinstudium an sich dauert 10 Semester (also 5 Jahre), sofern du gut durchkommst. Danach 1 Praktisches Jahr im Krankenhaus (ohne Bezahlung). Insgesamt also 10-11 Jahre. danach machst du eine 3jährige Facharztausbildung im KKH, in der du dich auf einen Bereich spezialisierst. Danach bekommst du die Aprobation, d.h. die "Erlaubnis" als Arzt zu arbeiten. Die Schweigepflicht besteht von Anfang an.

                      Kommentar


                        #12
                        weiß irgendwer wie das mit österreich ist?

                        Kommentar


                          #13
                          Abitur nen extrem guten NC ( numerus clausus = Notenschnitt 1,3-1,5 ) und viel Geduld.
                          Bis du einen Doktortitel hast vergehen etwa 8 Jahre. Studium, Praxis, Facharztausbildung

                          Kommentar


                            #14
                            Auf jeden Fall ein seehr gutes Zeugnis. So wie 1,2 oder 1,5 oder so.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Ruth1212 Beitrag anzeigen
                              weiß irgendwer wie das mit österreich ist?
                              Hoppla. Ich wusste nicht, dass du in Österreich lebst, deshalb kannst du wohl nix mit meinem Zitat anfangen. Sorry.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X