Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sitzplatz in der Schule

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sitzplatz in der Schule

    In diesem Thread geht es um euren Sitzplatz in der Schule.
    Wichtig wäre zu wissen, ob es Reihen, ein U-Form, Gruppentische ... gibt.
    Dann würde ich mal gerne wissen, ob ihr lieber vorne, hinten, mittig oder an der Seite oder wo auch immer sitzt?

    #2
    In jedem Kurs von mir gibts Tischreihen. Außer in Kunst, da sitzen alle an einem großen Tisch.
    Und Sitzplatz ist eigentlich auch immer beliebig, nur in Mathe sitz ich direkt vor der Lehrerin.
    Saß früher komplett am Rand und obwohl ich mich immer gemeldet hab, hatte ich mündlich 4 P, einfach weil die mich nie gesehen hat. Und joa, deswegen hock ich jetzt schön vor ihren Augen.

    Kommentar


      #3
      bei uns sind auch in jedem kurs tischreihen außer in kunst (da sind tischgruppen, wo immer 6 leute zusammen sitzen).
      letztes jahr hab ich mich im klassenzimmer in die letzte reihe gesetzt und hab dann absolut nie aufgepasst und irgendwas anderes gemacht und deswegen (und weil unsere klasse einfach mega chaotisch war) war das notenmäßig mein schlechtestes schuljahr überhaupt. deshalb hab ich mich jetzt in der oberstufe, soweit möglich, überall in die erste reihe gesetzt. so kann ich einfach besser aufpassen, werde nicht von redenden leuten vor mir gestört und kann auch alles einwandfrei sehen.
      ich tendiere außerdem dazu, mich an den gang oder manchmal auch an die wand zu setzen, weil ich das irgendwie komfortabler finde, als zwischen zwei leuten zu sitzen.

      Kommentar


        #4
        Wir haben so eine Art Hufeisenform mit beidseitig je 2 Tischen nach innen zeigend. Ich sitze an der Fensterseite an dem hinteren der beiden nach innen zeigenden Tische.

        Kommentar


          #5
          Wir haben eigentlich fast überall Reihen, in wenigen Räumen eine U-Form.
          Sitzplatz kann man sich eigentlich jeden Tag aufs Neue aussuchen, da wir in der Regel keine festen Räumlichkeiten oder Sitzplätze haben. Meistens sitze ich jedoch hinten, mag es einfach nicht, wenn ich noch Leute im Rücken hab.

          Kommentar


            #6
            In der Klasse haben wir so eine rechteckige Form, drinne sind noch 2 Tische. Sitze an der Fensterseite. Die Entfernung ist gut, aber es ist nevrig mit dem schiefen Blick nach vorn.

            Kommentar


              #7
              Überall Reihen und ich sitze eigentlich in jedem Kurs bis auf wenige Ausnahmen in der letzten oder vorletzten Reihe.
              Zuletzt geändert von KanekiKen; 28.05.2016, 23:03. Grund: Logik

              Kommentar


                #8
                Wir haben im normalen Klassenraum die Hufeisenform, wo ich ganz hinten in der Reihe sitze. Das ist perfekt, weil dort auch die Fenster sind. In den Fächern wie Physik gibt es leider nur die furchtbaren Reihen mit diesen Klappsitzen. Dort sitze ich auch hinten, weil es von der Anordnung höher ist (immer schön den Überblick behalten halt).
                Mein letzter Urlaub in Tunesien war viel schöner als der in Donesien!
                ________

                Johann Wolfgang von Goethe neulich in einem Interview zur Coronakrise: "Von hier und heute geht eine neue Epoche der Weltgeschichte aus, und ihr könnt sagen, ihr seid dabei gewesen."

                Kommentar


                  #9
                  Es gibt drei Reihen zu je drei Tischen und hinten noch zwei Tische. Im Moment sitze ich in dieser letzten Reihe gleich beim Mittelgang.
                  Mir ist es egal, wo ich sitze, solange ich nicht so sitze, dass ich ständig wegrücken muss, um jemanden durch zu lassen. Neben wem ich sitze, ist mir auch egal; im Grunde sind alle gleich schlimm.

                  In Physik und Chemie sind es auch Reihen und man darf sich jede Stunde den Platz neu suchen, wobei die Sitz Ordnung fast immer gleich bleibt. Ich sitze da meistens in der 1. Reihe, weil die anderen Reihen sofort belegt sind, obwohl ichs nicht mag, wegen der Versuche mit Feuer.
                  In Kunst stehen alle Zweiertische einzeln im Raum, mehr oder weniger in Reihen. Da ist es ganz unterschiedlich, wo ich sitze.
                  Zuletzt geändert von Sarah_09; 28.05.2016, 20:38.

                  Kommentar


                    #10
                    Bei uns gibt es (ausser in Bio) eine U-Form und innen nochmal ein kleineres U. Ich sitze am liebsten seitlich, so dass ich nach rechts schaue, wenn ich an die Tafel schaue und trotzdem noch relativ weit hinten sitze
                    In Bio haben wir Reihen, dort sitze ich am liebsten in der zweithintersten

                    Kommentar


                      #11
                      jetzt bin ich schon auf der Uni und dort sitze während der Vorlesungen immer in der ersten Reihe. Aufgrund meiner starken Kurzsichtigkeit von -22,5 Dioptrien und weil ich auch mit Brille nicht besonders gut sehe, mit Kontaktlinsen sehe ich etwas besser, aber ich muss trotzdem immer soweit wie es nur geht vorne sitzen. Seit der Volksschule sitze ich eigentlich immer in der ersten oder zweiten Reihe. Wenn meine Brille zu schwach ist, hab ich auch von dort Probleme, dort etwas zu erkennen und muss meine Nachbarn fragen, was auf der Tafel/auf der Leinwand steht.

                      Kommentar


                        #12
                        In meiner Klasse gibt es normale Reihen mit 3 Mittelgängen.
                        Wir setzen uns monatlich um und für mich bleiben meistens nur die Plätze direkt am Fenster übrig, was mich aber nicht wirklich stört. Das ist mir lieber, als wenn mich irgendeine Clique hasst, weil sie wegen mir nicht zusammen sitzen können.
                        Im Chemiesaal haben wir drei lange Reihen und da sitze ich ganz hinten an der Seite, im Kunstraum gibt es 4er-Gruppentische, aber es ist so viel Platz, dass die meisten nicht voll besetzt sind. Ich habe meistens einen Tisch für mich alleine und das eher in der Mitte.
                        Mir ist es nicht so wichtig, in der wievielten Reihe ich sitze, aber ich möchte eher an der Seite sitzen.

                        Kommentar


                          #13
                          Ich sitze am liebsten in der letzten Reihe oder erste Reihe ganz an der Seite. Irgendwo, wo man zwar genug mitbekommt, was im Klassenzimmer passiert, aber nicht so stark bemerkt wird (außer Lehrer), sodass ich mich beoachtet oder unter Druck fühle. Wir setzen alle 2 Wochen um, aber in den Räumen außerhalb des Klassenzimmers gibt es keine festen Sitzordnungen, da kann sich jeder immer neu einen Platz aussuchen. Dort sitze ich immer woanders, mal vorne, mal hinten, mal an einem Gruppen- mal an einem Einzeltisch.

                          Kommentar


                            #14
                            Wir haben 3 Sitzreihen. Etwas anderes ist in dem Klassenzimmer baulich auch kaum möglich.
                            Mir ist grundsätzlich nicht so wichtig, wo ich sitze, alle Tische/Stühle sind gleichermaßen unangenehm. Ich möchte nur nicht in der letzten Reihe sitzen, wo ich wegen der Dachschräge nicht aufrecht hinter dem Tisch stehen bzw an der Pultreihe entlanggehen kann. Aber diese Sitzplätze werden ohnehin meistens an die Kleineren in der Klasse vergeben und nicht ausgerechnet an die Handvoll Schüler, die 1,70m oder größer sind.

                            Kommentar


                              #15
                              Wir haben momentan eine U-Form. Ich sitze mit meiner besten Freundin und meinem besten Freund ganz vorne

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X