Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausziehen ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chinaski
    antwortet
    Zitat von b_rabbit Beitrag anzeigen
    Das es da billiger ist als hier in BW war mir klar, aber nicht soviel.

    Aber du wirfst grad leider die nächste Frage auf .
    Wie soll man auf 8 qm leben? Oo
    ich bezahl 180€ r für 9 oder 10 m^2

    wie viel soll man denn brauchen? in ner wg gibt es ja auch noch gemeinschaftsräume

    Einen Kommentar schreiben:


  • TwinkleTwinkle
    antwortet
    Zitat von b_rabbit Beitrag anzeigen
    Das es da billiger ist als hier in BW war mir klar, aber nicht soviel.

    Aber du wirfst grad leider die nächste Frage auf .
    Wie soll man auf 8 qm leben? Oo
    In München ist so ein zimmer ganz normal, besonders ein studentenzimmer
    Och das ist eigentlich nicht so schwer. Man muss nur mehr in die Höhe einrichten als in die fläche. Anstatt Kleiderschrank eine stange, Regalbrätter anstatt bilder an den Wänden (Bücher und Unterlagen neben Pullover und shirts), platzspeicher unterm bett, ein 50×50 "Boden trittbereich" und ein Schreibtisch der aus einem ausklappbaren Brett als Arbeitsfläche und dem Bett als sitzfläche besteht. War sehr kuschelig... muss aber sehr sauber sein sonst wirkt es schnell zugemüllt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bealynchen
    antwortet
    Zitat von b_rabbit Beitrag anzeigen
    Das es da billiger ist als hier in BW war mir klar, aber nicht soviel.

    Aber du wirfst grad leider die nächste Frage auf .
    Wie soll man auf 8 qm leben? Oo
    Bett, Schrank, Schreibtsich. Mehr braucht man doch nicht?
    Selbst hier (München) kriegst du WG-Zimmer für um die 300, wenn du Glück hast.

    Einen Kommentar schreiben:


  • b_rabbit
    antwortet
    Zitat von TwinkleTwinkle Beitrag anzeigen
    Rurpot oder Osten... eben dort wo es günstig ist.
    Ich musste für meine 8qm knapp 450warm im Monat zahlen
    Das es da billiger ist als hier in BW war mir klar, aber nicht soviel.

    Aber du wirfst grad leider die nächste Frage auf .
    Wie soll man auf 8 qm leben? Oo

    Einen Kommentar schreiben:


  • TwinkleTwinkle
    antwortet
    Zitat von b_rabbit Beitrag anzeigen
    Wo zur Hölle gibt es WG-Zimmer für 200 Euro?!
    Rurpot oder Osten... eben dort wo es günstig ist.
    Ich musste für meine 8qm knapp 450warm im Monat zahlen

    Einen Kommentar schreiben:


  • b_rabbit
    antwortet
    Zitat von random72 Beitrag anzeigen
    Ich kann theoretisch am Montag mit Arbeiten beginnen und hätte ne Wg für 200 Euro.
    Wollte nur noch paar Rarschläge einholen
    Wo zur Hölle gibt es WG-Zimmer für 200 Euro?!

    Ich würde evtl das erste Halbe Jahr, während ich arbeite, noch zu hause wohnen bleiben. Kann man sich schonmal n dickes Polster ansparen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • TwinkleTwinkle
    antwortet
    [QUOTE=random72;8470554]Ich denke je nach Schichtzulagen etc. wäre das bestimmt irgendwas zwischen 1300-1800 Euro, die nach den Steuern übrig bleiben.[/QOTE]

    Was ist denn das bitte für ein Job und wo kann ich mich dafür bewerben?

    Warum ausziehen wenn die Möglichkeit besteht weiter bei den Eltern zu bleiben. Wenn du ein Studium oder eine Ausbildung anfängst solltest du dich auch mehr darauf konzentrieren als auf das überleben. Bevor du einfach rausmaschierst solltest du mit deinen Eltern reden!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Decoe
    antwortet
    Zitat von Bealynchen Beitrag anzeigen
    Mit nem job, in dem du 16-1800 netto verdiens, wirst du aber nicht studieren können..
    Ich kenne Leute, die machen 2 Studiengänge parallel, haben einen Halbtags-Job und machen mehr Sport als ich. Frag mich nicht wie.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bealynchen
    antwortet
    Mit nem job, in dem du 16-1800 netto verdiens, wirst du aber nicht studieren können..

    Einen Kommentar schreiben:


  • random72
    antwortet
    Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
    Mein Tipp: Leg dir ein kleines Polster an.

    Ich habe ein Extrakonto auf das ich jeden Monat etwas einzahle. Da gehe ich nur in Notfällen ran. Etwa wenn die Waschmaschine flöten gehen sollte, wenn was am Auto ist oder für andere plötzliche Ausgaben.
    Zitat von blacktea Beitrag anzeigen
    Hab ich auch Sehr sinnvoll falls was passiert.
    Habe ich bereits, aber trotzdem Danke für den Tipp

    Einen Kommentar schreiben:


  • blacktea
    antwortet
    Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
    Mein Tipp: Leg dir ein kleines Polster an.

    Ich habe ein Extrakonto auf das ich jeden Monat etwas einzahle. Da gehe ich nur in Notfällen ran. Etwa wenn die Waschmaschine flöten gehen sollte, wenn was am Auto ist oder für andere plötzliche Ausgaben.
    Hab ich auch Sehr sinnvoll falls was passiert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • twiggytwenty
    antwortet
    Zitat von random72 Beitrag anzeigen
    Ich kann theoretisch am Montag mit Arbeiten beginnen und hätte ne Wg für 200 Euro.
    Wollte nur noch paar Rarschläge einholen
    Mein Tipp: Leg dir ein kleines Polster an.

    Ich habe ein Extrakonto auf das ich jeden Monat etwas einzahle. Da gehe ich nur in Notfällen ran. Etwa wenn die Waschmaschine flöten gehen sollte, wenn was am Auto ist oder für andere plötzliche Ausgaben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • random72
    antwortet
    Zitat von Decoe Beitrag anzeigen
    Worauf wartest du dann noch?
    Ich kann theoretisch am Montag mit Arbeiten beginnen und hätte ne Wg für 200 Euro.
    Wollte nur noch paar Rarschläge einholen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Decoe
    antwortet
    Worauf wartest du dann noch?

    Einen Kommentar schreiben:


  • random72
    antwortet
    Versichert bin ich auch schon in jeglicher Hinsicht

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X