Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lehrer mögen mich nicht :(

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Lehrer mögen mich nicht :(

    In letzter Zeit fällt mir immer mehr auf, dass einige Lehrer mich aus irgendeine, Grund nicht mögen. Ich habe echt keine Ahnung warum. Teilweise handelt es sich dabei sogar um Lehrer die bei meinen Klassenkameraden ziemlich beliebt sind und unter anderem auch mit meinen Freunden auf Kumpel machen. Nur eben mit mir nicht. Wie erwähnt hab ich echt keine Ahnung warum. Ich bin nicht schlecht in der Schule (viele 2-3), bin eigentlich ganz nett. Störe nicht im Unterricht oder provoziere auf andere Weise und melde mich regelmäßig.



    Was mach ich falsch? Warum mögen die mich nicht? Mich macht das inzwischen echt fertig :/

    #2
    Woraus schließt du denn das sie dich nicht mögen?

    Kommentar


      #3
      Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
      Woraus schließt du denn das sie dich nicht mögen?
      Einerseits nehmen mich viele im Unterricht ungerne dran, wenn ich mich melde. Erst werden alle anderen dran genommen und zum Schluss ich, wenn nicht schon längst alles gesagt wurde.

      Es ist jetzt nicht so, dass ich ein Streber bin und die Lehrer mich deswegen nicht dran nehmen, weil sie wissen dass ich es weiß.
      Außer wenn sich niemand meldet. Dann werde ich für eine echt unangenehme Aufgabe drangenommen. Und nicht durch Zufall sondern so gut wie jede Stunde.


      Anderer Seits ist es auch so, dass das einige Lehrer mit meinen Freunden auf Kumpel machen. Also Witze machen und auch mal lachen. Bei mir ist das überhaupt nicht so. Dabei bin ich jetzt keine Spaßbremse oder so


      Außerdem kann ich bei einigen Lehrern nicht besser als eine bestimmte Note werden. Egal ob alle meine Arbeiten und mündliche Noten z.B. ne 2 waren, auf dem Zeugnis wird’s immer ne 3 (oder eben schlechter), was ich inzwischen echt unfair finde.

      Kommentar


        #4
        Einerseits nehmen mich viele im Unterricht ungerne dran, wenn ich mich melde. Erst werden alle anderen dran genommen und zum Schluss ich, wenn nicht schon längst alles gesagt wurde.

        Es ist jetzt nicht so, dass ich ein Streber bin und die Lehrer mich deswegen nicht dran nehmen, weil sie wissen dass ich es weiß.
        Außer wenn sich niemand meldet. Dann werde ich für eine echt unangenehme Aufgabe drangenommen. Und nicht durch Zufall sondern so gut wie jede Stunde.
        Du beschwerst dich also das du zu wenig drangenommen werden würdest, aber wenn du dann für eine Aufgabe gewählt wirst die du nicht so magst ist es auch nicht recht.
        Frag dich mal warum du für schwierigere Sachen drangenommen wirst. Lehrer möchten das ihre Schüler an den Aufgaben wachsen. Und im Gegensatz zu dir haben es Andere Schüler vielleicht eher nötig im Unterricht mündlich mitzuarbeiten.



        Anderer Seits ist es auch so, dass das einige Lehrer mit meinen Freunden auf Kumpel machen. Also Witze machen und auch mal lachen. Bei mir ist das überhaupt nicht so. Dabei bin ich jetzt keine Spaßbremse oder so
        Ein Lehrer ist dein Lehrer, kein Kumpel. Gewöhn dir besser ab zu glauben das sich ein Lehrer dir gegenüber wie ein guter Freund zu verhalten hat.



        Außerdem kann ich bei einigen Lehrern nicht besser als eine bestimmte Note werden. Egal ob alle meine Arbeiten und mündliche Noten z.B. ne 2 waren, auf dem Zeugnis wird’s immer ne 3 (oder eben schlechter), was ich inzwischen echt unfair finde
        Weil deine Leistung vielleicht einfach nicht besser als 3 ist?


        Tut mir Leid aber ich denke das du dir da wirklich was einbildest. Deine Lehrer wirken auf mich nicht so als könnten sie dich nicht leiden. Eher so als würden sie wollen du würdest dich mehr anstrengen weil du mehr auf dem Kasten hast.

        Kommentar


          #5
          Einerseits nehmen mich viele im Unterricht ungerne dran, wenn ich mich melde. Erst werden alle anderen dran genommen und zum Schluss ich, wenn nicht schon längst alles gesagt wurde. Es ist jetzt nicht so, dass ich ein Streber bin und die Lehrer mich deswegen nicht dran nehmen, weil sie wissen dass ich es weiß.
          Außer wenn sich niemand meldet. Dann werde ich für eine echt unangenehme Aufgabe drangenommen. Und nicht durch Zufall sondern so gut wie jede Stunde.
          .

          Bist du dir sicher, dass das so ist? Vielleicht versuchen sie ja auch gerade die Schüler dran zu nehmen, die sich nicht freiwillig beteiligen. Und bei den schweren Aufgaben möchten sie dich fördern.

          Anderer Seits ist es auch so, dass das einige Lehrer mit meinen Freunden auf Kumpel machen. Also Witze machen und auch mal lachen. Bei mir ist das überhaupt nicht so. Dabei bin ich jetzt keine Spaßbremse oder so
          Also ich wollte jetzt nie der Kumpel von meinem Lehrer sein, deshalb versteh ich dein Problem jetzt hier nicht so ganz.

          Außerdem kann ich bei einigen Lehrern nicht besser als eine bestimmte Note werden. Egal ob alle meine Arbeiten und mündliche Noten z.B. ne 2 waren, auf dem Zeugnis wird’s immer ne 3 (oder eben schlechter), was ich inzwischen echt unfair finde.
          Hier würde ich direkt mal nachfragen, wie die Note zustande gekommen ist. Die Noten müssen ja irgendwo berechnet werden.

          Ich glaube du interpretierst da etwas rein. Aber wenn es dich stört, dann frag doch mal direkt deine Lehrer, warum sie dich nicht drannehmen und wie die Noten zustande gekommen sind.
          Die Monate vergehen schneller als ich zählen kann

          Kommentar


            #6
            Zitat von blacktea Beitrag anzeigen
            Also ich wollte jetzt nie der Kumpel von meinem Lehrer sein, deshalb versteh ich dein Problem jetzt hier nicht so ganz.
            dies.

            Kommentar

            Lädt...
            X