Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schulrucksack oder Handtasche?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Ich bevorzuge eine Handtasche, mag ich einfach lieber als einen (Schul-)rucksack.

    Kommentar


      #47
      Schulrucksack. Es soll natürlich jeder benutzen, was er will, aber irgendwie gehören für mich Schulrucksäcke und Schule zusammen und "normale" Taschen, Rucksäcke etc, die nicht extra für Schule gemacht sind, sehen in meinen Augen etwas unpassend aus. Ich habe natürlich nichts gegen diejenigen, es ist nur so, dass es für mich "fehl am Platz" aussieht - so wie auch z.B. ein Ballkleid oder Pyjama in der Schule irgendwie "nicht hierhin gehörend" aussehen würden. Es gibt auch Rucksäcke, die nicht als Schulrucksack hergestellt sind, aber trotzdem optisch auch als einer durchgehen könnten, das sieht dann wieder "normal" aus.
      Zudem sind Rucksäcke auch gesünder als Taschen, weil das Gewicht mehr verteilt ist.

      Kommentar


        #48
        Ich habe eine Umhängetasche für die Schule, aber das ist eine "Schultasche". Manchmal, wenn ich wenig Sachen brauche, nehm ich auch eine normale Handtasche.

        Kommentar


          #49
          ich bevorzuge Rucksack...für gewöhnlich fahre ich mit dem Fahrrad in die Schule...
          und damit passt alles rein...notfalls auch die Sportklamotten, wenn es mal wieder welchen gibt

          Kommentar


            #50
            Ich hatte immer einen Rucksack mit.
            Socializing is hard

            Kommentar


              #51
              Wenn ich wenig mitnehmen muss, weil wir zB nur 'nen Ausflug machen, wir keine Schulsachen brauchen o.ä. nehme ich eine Handtasche.
              In der Regel nehme ich allerdings einen Rucksack, da ich z.B. schon alleine in Latein zwei Grammatikbücher, ein Buch, Vokabelheft und ein Grammatikheft mitnehmen muss. Dazu kommen noch Sachen wie Ordner, Locher, Etuis, Frühstück usw. Und halt manchmal 'ne Sporttasche.
              Von der Menge der Materialien tun sich die Fächer meistens nicht viel, weshalb auch ein Rucksack schon verdammt schwer sein kann. Bei ner Handtasche würde ich wahrscheinlich ziemlich schief laufen, zudem watscheln wie eine Ente und Schulterschmerzen kriegen. Da ist es tatsächlich 'stylischer' einen Rucksack zu tragen
              The best friend for an angel is the devil… _____________________________________________________________________________________________________________
              You can close your eyes to things you don't want to see, but you can't close your heart to the things you don't want to feel.

              Kommentar


                #52
                Ich habe gegen Ende meiner Schulzeit nur noch Handtaschen genutzt.

                Ich hatte aber nie viel zu tragen. Federtasche, Portemonnaie, Essen. Bücher usw. waren ja in der Schule.

                Kommentar


                  #53
                  Ganz klar Rucksack der ist praktisch geht viel rein und ich kann damit Fahrrad fahren.

                  Kommentar


                    #54
                    Mal so, mal so.
                    Wenn ich Sport hatte, dann Rucksack.
                    Sonst eigentlich immer Handtasche.

                    Kommentar


                      #55
                      Ich hatte immer eine Handtasche in der Schule, fand ich irgendwie schicker. Jetzt in der Berufsschule halte ich es immernoch so

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X