Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

ionenschreibweise und verhältnisformel erstellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ionenschreibweise und verhältnisformel erstellen

    reaktionsschema: Aluminium + chlor --> aluminiumchlorid

    ionenschreibweise: ?

    verhältnisformel: ?



    könnt ihr mir das genau eklären bitttttteee??
    ich kann das einfach nicht ich weiß nicht was ich da machen muss...

    #2
    Zitat von jlogirl35 Beitrag anzeigen
    reaktionsschema: Aluminium + chlor --> aluminiumchlorid

    ionenschreibweise: ?

    verhältnisformel: ?



    könnt ihr mir das genau eklären bitttttteee??
    ich kann das einfach nicht ich weiß nicht was ich da machen muss...
    Ionenschreibweise: Al(3+)Cl3(-)

    Aluminium steht in der dritten Hauptgruppe, nach der Oktettregel gibt es also 3 Elektronen ab und hat dann Edelgaskonfiguration. Ist demnach 3fach postitv. Chlor erreicht die Edelgaskonfiguration am einfachsten, wenn es ein Elektron abgibt. Also Cl-. Da sich die Ladungen ausgleichen, hast du also eine Al3+ und 3 Cl-. In der Ionenschreibweise schreibt man dann die entsprechenden Ladungen einfach noch dran, hochgestellt. (Verhältnisformel damit AlCl3)

    Kommentar


      #3
      Zitat von jlogirl35 Beitrag anzeigen
      reaktionsschema: Aluminium + chlor --> aluminiumchlorid

      ionenschreibweise: ?

      verhältnisformel: ?



      könnt ihr mir das genau eklären bitttttteee??
      ich kann das einfach nicht ich weiß nicht was ich da machen muss...

      Verhältnisformel: gibt das Verhältnis der Atome zueinander an. Pro Al brauchst du 3 Cl. Da Cl nur dimer als Cl2 vorliegt heißt das:
      2 Al + 3 Cl2 -> 2 AlCl3

      Ionenschreibweise: Am Anfang liegen beide Elementar vor, am Ende als Ionen. Hieraus lässt sich das Verhältnis ermitteln:

      Al -> Al(3+) + 3e(-)
      3Cl2 + 6e(-) -> 6Cl(-)
      --> es werden 6e(-) gebraucht, also müssen es 2Al sein:
      2Al -> 2Al(3+) + 6e(-)


      die Klammern sind natürlich hochgestellt, die Zahlen tiefgestellt in der Schreibweise.

      Ich hoffe, ich konnte dir helfen

      Kommentar

      Lädt...
      X