Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schulrucksack, - tasche ... ?!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schulrucksack, - tasche ... ?!

    Hi

    ich: 15, 9.Schuljahr. Habe einen invicta rucksack seit 7-7 jahren!! eig isr er zu gross und ich finde ihn zieml hässlich haha

    jetzt würde ich mir gerne einen neuen kaufen haha
    z.B so einen: http://m.aliexpress.com/item/946291517.html
    Der wäre einfach perfekt: passt alles rein, svhick und nicht zu teuer


    Frage: Wie findet ihr den?
    Geeignet für die schule?
    Schlecht für den rücken?
    Wie könnte ich meine Mutter davon überzeugen?



    Zu den Bildern: links will ich haben *-* rechts habe ich -.-
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Kartoffeli; 23.03.2014, 14:49.

    #2
    den, den du haben möchtest, halte ich für ungeeignet für die schule. so dünne träger reißen gerne mal aus, der rucksack scheint auch keine polsterung am rücken zu haben und besteht außerdem nur aus einem sehr dünnen stoff. denke nicht, dass er groß genug ist, viele sachen könnten darin verknicken oder zerdrückt werden, noch dazu werden dir die riemen sicher in den schultern einschneiden und angenehm zu tragen ist der nicht. allein von der form der würde ich sagen, dass der für größere ordner, hefte und bücher einfach die falsche form hat.
    wenn du einen anderen rucksack möchtest, schau dich lieber mal in geschäften um und schau nach richtigen schulrucksäcken oder auch sportrucksäcke, schau mal bei marken wie dakine, burton etc.

    und deine eltern musst du doch gar nicht überzeugen, wenn du ihn dir selbst kaufst? solange du ihn selbst bezahlst und er nicht völlig ungeeignet für die schule ist, werden deine eltern sich doch nicht groß darüber aufregen? mit 15 bist du schließlich kein kleines kind mehr.

    Kommentar


      #3
      das ost es ja eben, ich möchte keine breite träger oder polsterungen haben ...

      doch ich muss sie überreden: sie haben die kreditkarte.. nicht ich..

      Kommentar


        #4
        Ich finde den auch echt ungeeignet, gibt sicher Rückenschmerzen noch dazu viel du klein und lange halten wird der sicher nicht. Wie hate_everyone schon sagte: Wenn du nen Rucksack willst schau mal bei Burton. Die haben einfach so ne große Auswahl, da wirst du bestimmt fündig. Ich hab auch einen von Burton und eine normale Tasche für die Schule, nehm dann immer den Rucksack wenn wir viel zu tragen haben und sonst ne Tasche.

        Kommentar


          #5
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot_2014-03-23-15-29-06.jpg
Ansichten: 1
Größe: 10,3 KB
ID: 11982177
          Mehr " Rucksack" oder tauglivher für die schule??

          Kommentar


            #6
            Zitat von Kartoffeli Beitrag anzeigen
            [ATTACH=CONFIG]6641[/ATTACH]
            Mehr " Rucksack" oder tauglivher für die schule??
            Seh ehrlich gesagt keinen wirklichen Unterschied zum 1.

            Kommentar


              #7
              Ich find den Rucksack eigentlich schon ganz okay für die Schule, sicher nicht besonders gut für den Rücken, aber musst ja du entscheiden. Wieso musst du deine Eltern überreden was für einen Rucksack du dir kaufst? Wenn sie wirklich dagegen sind kauf dir halt selber einen.

              Kommentar


                #8
                Hi,

                mein Rat: Kaufe einen vernünftigen Rucksack. Der Schulrucksack wird sicherlich auch mal schwerer und du trägst ihn ja nicht nur 1x pro Jahr. Er sollte also robust sein, gut zu tragen und ja, da darf er auch gerne breite Träger und eine Polsterung am Rücken haben. Wenn du außerdem noch einen sehr standfesten Rucksack wählst kannst du den Inhalt recht gut verteilen und du wirst keine Rückenschmerzen bekommen.

                Außerdem: Lieber etwas größer wählen als zu klein.

                lg
                Aurelia

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Kartoffeli Beitrag anzeigen
                  das ost es ja eben, ich möchte keine breite träger oder polsterungen haben ...

                  doch ich muss sie überreden: sie haben die kreditkarte.. nicht ich..
                  dann frag doch nicht, ob der rucksack für die schule geeignet ist. wenn er so ein labbriges ding aus dünnem stoff ist, ist er in meinen augen einfach nicht für die schule geeignet, da kannst du auch gleich 'nen jutebeutel nehmen.

                  was für kreditkarte? solche rucksäcke gibt es echt überall. h&m, primark, new yorker, only, promod, .... dann fahr halt in die stadt und kauf ihn dir selbst, von deinem eigenen geld. dann ist die sache mit der kreditkarte erledigt. und wenn sie ihn dir nicht zur schule erlauben sollten, kannst du ihn ja immer noch in der freizeit benutzen.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X