Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Keine Freunde in der neuen Klasse... :/

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Keine Freunde in der neuen Klasse... :/

    also wir sind in eine neue klasse gekommen. Das Problem ist nur, dass ich mich nicht wirklich mit denen anfreunden kann. Es gibt 6 jungs: ein paar waren aus meiner alten klasse, andere neu. (die neuen sind eher so machos... Wie würdet ihr was mit ihnen "machen" also sie halten sich immer so für obercool. Ich ignoriere sie dann meistens, aber das kommt auch nicht soo gut an... falls ihr was genaueres wissen wollt einfach fragen )

    dann gibt es sonst nur noch mädels.... (neue und alte bekannte)
    Probleme:
    - also es gibt ja immer so cliquen... also die waren immer in einer, nur z.B eine aus der einen clique ist noch außerhalb der schule mit einer aus der anderen befreundet. und jetzt wo wir alle in einer klasse sind "verbinden" sozusagen die 2 leute, 2 ganze cliquen miteinander.... (ja und ich bin halt in keiner, somit auch nicht da mit drin.)

    auch ein problem, dass da nur so beliebte leute sind.... v.a die "anführer" der cliquen sind so oberbeliebt und machen echt jeden scheiß und so. (also ich finde sie ganz cool^^)

    dann das ziemlich letze Problem: also ich bin nur mit 2 weiteren freudinnen in der klasse. Wenn ich nur mit der einen in der klasse wäre, würden wir auch sicher schnell neue freunde finden, indem wir uns einfach dazu stellen etc. Aber da ist ja noch die andere.... und die hasst die beiden "anführer" der cliquen und die "änhänger" mag sie auch nicht so... :/
    Wenn z.B stundenende ist gehen wir 3 gleich weiter in den nächsten raum, aslo ganz "allein". Wenn diese freundin jetzt nicht da wäre, würde das , wie gesagt anders laufen :/

    naja... habt ihr vllt. ein paar Ideen?
    außderdem bin ich anfangs immer schüchtern und denke immer darüber nach was die anderen über mich denken und trau mich auch nicht deswegen die leute anzusprechen etc.


    Dankee <3

    #2
    Erstmal finde ich es völlig ok, in der Klasse zwei Freunde zu haben. Man kann nicht immer mit allem und jedem befreundet sein.
    Wenn du dich der Clique anschließen willst, warum machst du es nicht? Du kannst ja mit der Freundin, die denen so skeptisch gegenüber steht mal reden.

    Kommentar


      #3
      Zitat von belli Beitrag anzeigen
      Erstmal finde ich es völlig ok, in der Klasse zwei Freunde zu haben. Man kann nicht immer mit allem und jedem befreundet sein.
      Wenn du dich der Clique anschließen willst, warum machst du es nicht? Du kannst ja mit der Freundin, die denen so skeptisch gegenüber steht mal reden.
      aber ich weiß nicht wie ich mich anschließen könnte...
      Bei "unbeliebten" personen habe ich keine probleme auf sie zu zu gehen, sie nach den Hausaufgaben zu fragen etc. Aber bei den beliebten schon.
      die 2 beliebstesten sind ja auch die "anführer" der clique, aber der rest ist auch sehr beliebt.

      Noch eine kl. andere Frage. Es gibt da so einen jungen (oder eher 2) die sitzen in geschichte direkt hinter mir. Die halten sich yuch für ober toll... naja die tun mich z.B immer rufen und sagen ich soll mich umdrehn und dann sagen sie z.B "hey xy, der xy ist in dich verliebt " (ist natürlich ein scherz) oder sie malen meine haare mit tipex an.. :/
      Wie soll ich reagieren? bisher habe ich es immer ignoriert, aber das bring nicht wirklich was.

      Kommentar


        #4
        hey du

        beliebte und unbeliebte schüler gibts immer, ich kann aber aus erfahrung sagen auch die super beliebten sind meistens super nett! wenn einer deiner freundinnen ein problem mit den leuten aus der klasse hat, lass das ihr problem sein. nur weil du gut mit ihr befreundet bist muss das nicht heißen das du alle ansichten teilen musst. kommt natürlich auch drauf an warum deine freundin die leute nicht mögen kann. generell ist es besser sich ein eigenes bild von den leuten zu machen und nicht alles zu übernehmen.
        ein paar tipps um dich schneller wohl zu fühlen und freundschaften zu schließen:
        - versuch nett und höflich zu sein, wenn ihr immer zu dritt alleine von raum zu raum rennt kommt das bei den anderen auch unhöflich rüber und sie denken ihr wollt nix mit denen zu tun haben.
        - versuch offen zu sein
        - wenn du kontakt herstellen willst kannst du wenn du nicht ganz so selbstbewusst bist an den mädels anschließen die nicht immer 100% im mittelpunkt stehen, es freut sich eigentlich jeder über neue und nette freunde.
        - und noch ein tipp bei dem ich wünschte das ihn die außenseiter aus meiner stufe mal halten würden: versuch dich was pflege und alles betrifft auf die anderen einzustellen. am liebsten schließt jedes beliebte mädchen freundschaft mit mädels deren augenbrauen nicht übers halbe gesicht wachsen oder einen ausgeprägten damenbart oder so haben, ich will jetzt nicht sage das das auf dich zutrifft ich kenn dich ja nicht aber mal als genereller tipp.

        ich weiß ja ebenfalls nicht in welcher klasse du bist, bei uns werden die klassen in der 5 und in der 8 neu gemischt danach kommt die oberstufe ab der 10 da gibts eh nur noch kurse,. wenns bei euch ähnlich ist denk dran das du nicht zwangsläufig immer alle kurse mit einer deiner freundinnen zusammen hast. ein großer freundeskreis ist definitv schöner! deine beiden freundinnen sollst du ja nicht ersetzen

        und neue klassenj sind für alle ein neues gefühl, glaub mir man wächst zusammen :*

        Kommentar


          #5
          Zitat von tina152131 Beitrag anzeigen
          hey du

          beliebte und unbeliebte schüler gibts immer, ich kann aber aus erfahrung sagen auch die super beliebten sind meistens super nett! wenn einer deiner freundinnen ein problem mit den leuten aus der klasse hat, lass das ihr problem sein. nur weil du gut mit ihr befreundet bist muss das nicht heißen das du alle ansichten teilen musst. kommt natürlich auch drauf an warum deine freundin die leute nicht mögen kann. generell ist es besser sich ein eigenes bild von den leuten zu machen und nicht alles zu übernehmen.
          ein paar tipps um dich schneller wohl zu fühlen und freundschaften zu schließen:
          - versuch nett und höflich zu sein, wenn ihr immer zu dritt alleine von raum zu raum rennt kommt das bei den anderen auch unhöflich rüber und sie denken ihr wollt nix mit denen zu tun haben.
          - versuch offen zu sein
          - wenn du kontakt herstellen willst kannst du wenn du nicht ganz so selbstbewusst bist an den mädels anschließen die nicht immer 100% im mittelpunkt stehen, es freut sich eigentlich jeder über neue und nette freunde.
          - und noch ein tipp bei dem ich wünschte das ihn die außenseiter aus meiner stufe mal halten würden: versuch dich was pflege und alles betrifft auf die anderen einzustellen. am liebsten schließt jedes beliebte mädchen freundschaft mit mädels deren augenbrauen nicht übers halbe gesicht wachsen oder einen ausgeprägten damenbart oder so haben, ich will jetzt nicht sage das das auf dich zutrifft ich kenn dich ja nicht aber mal als genereller tipp.

          ich weiß ja ebenfalls nicht in welcher klasse du bist, bei uns werden die klassen in der 5 und in der 8 neu gemischt danach kommt die oberstufe ab der 10 da gibts eh nur noch kurse,. wenns bei euch ähnlich ist denk dran das du nicht zwangsläufig immer alle kurse mit einer deiner freundinnen zusammen hast. ein großer freundeskreis ist definitv schöner! deine beiden freundinnen sollst du ja nicht ersetzen

          und neue klassenj sind für alle ein neues gefühl, glaub mir man wächst zusammen :*
          wow danke für die Tipps <3
          ja Das sind auch punkte, die ich nicht ganz "bedacht" habe. Sie denken wahrscheinlich wirklich wir wollen nichts mit ihnen zu tun haben, wenn wir immer weg laufen. Danke
          Ich könnte es versuchen, wird aber schwer... und kann dauern, aber naja )

          Kommentar

          Lädt...
          X