Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

wie lernt ihr?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    wie lernt ihr?

    hey,
    also frage steht ja schon oben
    lernt ihr irgendiwe besonders, alles nochmals abschreiben oder von den heften lernen? könnt ihr nur an einer bestimmten tageszeit lernen?:P
    aalso mal zu mir:
    ich mach mir immer eine zusammenfassung von dem ganzen stoff den wir lernen sollen kann ich mir dann schon mal bisschen besser merken... und lernen kann ich nur abends im bett! nachmittags wird das bei mir nie was also damals in der schule hat das immer am besten geklappt
    lg perle

    #2
    Ehrlich gesagt lern ich nie wirklich.
    Wenn ich mal lerne, dann ist das nichts weiter, als abends um 11 den Stoff nochmal durchzulesen
    Zuletzt geändert von SweetEinzi; 09.01.2009, 20:36.

    Kommentar


      #3
      also wenn ich es abschreibe hilfs bei mir gar nichts.
      ich lerne es einfach auswendig für nebenfächer (wie Bio,Geo,.....)
      und für die Hauptfächer (wie Mathe.Deutsch,....) gucke ich mir alles durch und schreibe dann ein paar Übungen dazu.
      lernen tue ich immer nach der Schule sofort^^

      Kommentar


        #4
        Ich konnte nicht lernen, bis ich angefangen hab zu studieren

        Ich hab in Mathe immer alles nachgerechnet zB. In Deutsch nur nochmal gelesen oder mir halt nochmal angeschaut, was man genau beachten muss bei zB der Analyse von Kurzgeschichten etc.
        Ansonsten habe ich kaum was richtig gelernt, in der Schule ists mir meist zugeflogen.

        Aber jetzt im Studium mach ichs meist so:
        Ich fahr in die UNibibliothek (zu hause lern ich eh nicht ), setz mich hin mit meinen Büchern, lese und schreibe die Dinge in die Vorlesungsmitschriften (wir haben immer Powerpointpräsentationen, die man ausdrucken kann...) oder auf Zettel. DannSchau ichs nochmal urch, mach die Fragen am Ende des Kapitels und schaue mir alte Klausuren zu dem Thema an

        Kommentar


          #5
          Also wenn ich für eine Arbeit lerne hilft es mir das wichtigste aufn spicki zu schreiben und den dann während der arbeit in der hose zu haben aber ich guck nie drauf.
          gibt einem einfach das gefühl von sicherheit : D

          Kommentar


            #6
            gar nicht

            Kommentar


              #7
              Ich kann auch nur Abends lernen. Vor 7(naja eher 8) fange ich nie an. Je nach Fach lese ich mir alles durch und fasse mir dann das wichtigste auf einem Zettel zusammen.
              Formeln oder irgendwelche Deklinationen kommen dann noch zusätzlich auf Karteikarten.

              Kommentar


                #8
                Ich kann nur durch schreiben lernen. Ich muss also alles nochmal abschreiben. Anders geht es nicht.

                Kommentar


                  #9
                  Normalerweise habe ich ein ausgezeichnetes Gedächtnis und kann mir viel schon nach einmaligen durchlesen merken, aber wenn bestimmte Sachen doch mal hapern schreib ich das alles zusammengefasst auf und les es dann mal immer wieder.

                  Also jedenfalls nehme ich mir das immer vor

                  Aber die Lernmetohde ist naürlich auch fachabhängig, die oben genannte Methode ist für Informationsfächer wie Geschichte, Päda usw. gedacht.

                  Kommentar


                    #10
                    Mein Gedächtnis funktioniert ziemlich gut und ich kann mir Sachen leicht einprägen, schon nach einmaligem durchlesen oder hören.
                    Vokabeln, Texte, etc. lerne ich am besten,wenn ich sie mir immer wieder laut vorsage und vorlese.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich lerne eigentlich garnicht, außer für Vokabeltests. Wenn ich dann für die lerne, lese ich mir nur ein- bis zweimal die Seite durch und das war's.

                      Kommentar


                        #12
                        wenn ich ehrlich bin, muss ich sagen dass ich auch fast nie lerne.. nur morgens in der schnellbahn nochmal schnell den stoff durchlesen

                        aber ich kann mich errinern dass ich letztes jahr (komischerweise war das viel schwieriger als dieses)für große tests alle wichtigen stichwörter noch mal auf einen zettel geschrieben habe und diesen versucht, so gut wie möglich zu können.

                        Kommentar


                          #13
                          Ich muss eigentlich nicht sehr viel lernen, da habe ich wirklich
                          einen sehr grossen Vorteil.
                          ich lerne sehr gerne am Abend wenn ich mal muss und am besten
                          kann ich mir es bildlich oder schriftlich vorstellen.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich schreib mir die wichtigesten Informationen auf nen kleinen Zettel und les ihn mir so oft durch, bis ich alles darauf kann. ^^

                            Kommentar


                              #15
                              ca ne woche vorher fass ich das wichtigste zusammen.
                              diese zusammenfassung lerne ich dann und nen tag vorher les ich mir wieder den gesammten stoff durch^^
                              vokabeln geh ich so oft durch,bis ich alle kann.
                              und abends lass ich mich grad in bio oder geschichte abfragen. entweder von meiner mutter oder von meinem freund

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X