Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir in den kommenden Tagen das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Coopertest

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Coopertest

    hallo! ihr kennt ja sicherlich alle den coopertest (12 minuten rennen so weit man kann). ich hatte irgendwann mal so einen trainingsplan wo drauf stand wie man am besten üben kann.. am anfang kurze zeit laufen dann gehen und wieder laufen. da ich diesen plan leider nicht mehr finde wollte ich euch fragen ob den irgendjemand von euch hat.

    #2
    Den Plan habe ich nicht, aber ich würde lieber mit konstanter Geschwindigkeit laufen. Halt so schnell bzw. langsam, dass du die 12 Minuten durchlaufen kannst. Und falls ihr mitgeteilt bekommt, wie viel Zeit ihr noch habt, in den letzten Sekunden den Rest der Zeit so schnell laufen, wie es noch geht.


    Also ich stelle es mir nicht sehr sinnvoll vor, ein Stück zu laufen, dann zu gehen und dann wieder zu laufen usw.

    Kommentar


      #3
      jaaaah doch, eben als training zum aufbauen der kondition - nicht während des tests ansich ^^

      ich kanns dir leider auch nich genau sagen aber ich denk, dass man man einfach so aufbauen, dass du erst 1 Minute joggst, 1 Minute läufts, 2 Minuten joggen, 2 Minuten laufen etc. wobei man irgendwann vermutlich nich ganz so lang laufen muss, wie man gejoggt ist

      lg

      Kommentar


        #4
        Zitat von dBambi Beitrag anzeigen
        jaaaah doch, eben als training zum aufbauen der kondition - nicht während des tests ansich ^^

        ich kanns dir leider auch nich genau sagen aber ich denk, dass man man einfach so aufbauen, dass du erst 1 Minute joggst, 1 Minute läufts, 2 Minuten joggen, 2 Minuten laufen etc. wobei man irgendwann vermutlich nich ganz so lang laufen muss, wie man gejoggt ist

        lg
        Was ist der Unterscheid zwischen Joggen und Laufen??

        Nein, ich würde auch versuchen mit konstantem Laufen durchzulaufen. das ist echt nicht so schwer. Lauf einfach langsam los, so das du das Tempo locker durchhalten kannst. Nach zwei Runden oder so guckst du wie viel Kraft du noch hast, und je nachdem läufst du dann schneller oder langsamer... Und die letzte Minute gibst du am besten noch mal richtig Gas

        Kommentar


          #5
          Konstant durchlaufen ist meiner Meinung nach einfacher, effektiver und eine weniger große Belastung für den Körper. Warum meinst du, ist Intervalltraining so verhasst? Puls hoch, Puls runter, Puls hoch... Ziemlich anstrengend.

          Ich würde dir raten erstmal ne halbe Stunde zu joggen, langsam, aber ohne Pause. Und um ein bisschen Tempo zu kriegen kleinere Strecken (1-2km) richtig durchpowern, richtig schnell. Aber das unabhängig voneinander und nicht direkt nacheinander

          Kommentar

          Lädt...
          X