Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Hilfe, Französisch !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Hilfe, Französisch !

    ----
    Zuletzt geändert von Finsternis; 12.05.2012, 14:22.

    #2
    Naja, also das kann ich dir so pauschal nicht sagen, ob da das Imparfait oder das p.c. angebracht ist. Es kommt darauf an, ob du Hintergründe/Zustände etc. beschreibst (hier Imparfait) oder ob das alles eine Handlungsabfolge ist (dann passé composé).
    Oft kommt beides vor, aber um es dir genau sagen zu können, müsstest du schon den Text hier posten.

    Kommentar


      #3
      Eigentlich will ich den hier nicht posten... aber ist es besser eine text im pc zu schreiben, wenn man unsicher ist, als im imparfait ?
      Kann man mit pc überhaupt was falsch machen ?

      Kommentar


        #4
        Ich würde jetzt sagen, dass man einen Geschichtstext im p.c. schreibt. Aber man braucht doch manchmal beides, je nach Zusammenhang..

        Kommentar


          #5
          Hat sich erledigt
          Zuletzt geändert von Finsternis; 12.05.2012, 14:21.

          Kommentar


            #6
            .
            Zuletzt geändert von Finsternis; 12.05.2012, 14:21.

            Kommentar


              #7
              Ehrlich gesagt verstehe ich deine Sätze nicht. Was genau willst du damit sagen?
              Den ersten Satz hab ich so halbwegs verstanden, aber der ist grammatikalisch falsch.
              Es heißt "Les esclaves" und den Ausdruck "instrument de travail" find ich sehr komisch. Ich hätte einfach nur geschrieben, dass die Sklaven sehr viel arbeiten mussten.
              Und die anderen Sätze verstehe ich ja nicht.^^

              Kommentar


                #8
                Soll der zweite Satz heißen, sie mussten graben und Zuckerrohre schneiden oder so? Versteh es auch nicht ganz. Mein Französisch ist nciht so dolle ;D

                Kommentar


                  #9
                  ???

                  Ich bin eigentlich gut in Französisch, aber deine Sätze sind so falsch, dass ich nicht ganz versteh was du damit sagen willst?!?
                  Und ehrlich gesagt, glaub ich, das du hier an der falschen Stelle bist, denn wenn du was nicht weißt oder verstehst, frag dein/e Lehrer/in oder lies in deinem Buch nach....
                  Irgendwas wird dein/e Lehrer/in dir doch noch dazu gesagt haben, oder???
                  Also wenn wir sowas machen müssen, dann wird uns die Zeit vorgegeben!!

                  Viel Glück

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Magdalena2804 Beitrag anzeigen
                    Also wenn wir sowas machen müssen, dann wird uns die Zeit vorgegeben!!
                    Bei uns z.B. nicht. Aber ich würde den Text niemals komplett im Imparfait schreiben. Nur manchmal, wenn ich Zustände beschreibe oder so.

                    Kommentar


                      #11
                      Man kann nie pauschal sagen, dass man einen ganzen Text im Imparfait oder im passé composé schreibt. Es kommt immer drauf an, was man mit dem einzelnen Satz sagen will. Gefühle und Zustände wie zum Beispiel das Wetter werden im Imparfait geschrieben, wenn es Handlungsketten sind, benutzt man das passé composé. Wenn etwas noch weiter zurückliegt, muss man das plus-que-parfait verwenden.
                      Außerdem solltest du beachten, dass man Ausdrücke und Sprichwörter aus dem Deutschen nicht einfach so ins Französische übersetzen kann, wie zum Beispiel
                      Instrumente/Werkzeuge der Arbeit kann man nicht einfach mit instruments du travail übersetzen.
                      Zuletzt geändert von leo2; 12.05.2012, 13:37.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X