Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Praktikum!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Praktikum!

    Hey ihr!
    Ich wollte mal gerne wissen, wo ihr euer Praktikum gemacht habt, da ich bald mein Praktikum machen muss.

    Und hat jemand vllt. bei IhrPlatz oder bei DM sein Praktikum gemacht? Und wenn ja, wie war das? Was musste man alles machen?

    #2
    Naja was interessiert dich denn und was würdest du gerne mal später werden?

    Kommentar


      #3
      Bei IhrPlatz und DM tust du denke ich nichts weiter als Regale aufräumen u.Ä. Ich habe mal ein Praktikum bei Schlecker gemacht und da war das meine Hauptaufgabe. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in anderen Drogerien anders zugeht.

      Kommentar


        #4
        also ich habe ein praktikum bei einer zeitschrift gemacht. war ganz interessant, und ich durfte wirklich viel mehr machen als erwartet, also ich konnte so richtig reinschnuppern in den beruf eines journalisten: interviews machen, bei einer großen besprechung dabei sein, beim artikel revidieren helfen, und sogar meinen eigenen artikel inclusive fotos dazu selbst schreiben/ gestalten etc. ( klar, der wurde dann natürlich nochmals etwas überarbeitet). aber es war wirklich sehr interessant, nur zu empfehlen falls dich so etwas interessiert
        und ansonsten würde ich das praktikum auch nach deinen interessen und berufsvorstellungen richten.

        Kommentar


          #5
          Ich habe es bei einem "Fotografen" gemacht. Naja, war eigentlich nur Passbilder bearbeiten für mich - was wirklich einfach war undmeine Arbeit stets sehr gelobt wurde . Also ich würde es immer wieder bei einem Fotografen machen, aber nicht da!!

          Plätze beim Fotografen sind halt schnell weg und ich hatte mich sehr schlecht organisiert und dann nicht so den guten abbekommen Also wenn du das machst dann bei einem guten sonst ist es einfach stinklangweilig - also einer, der mal Aufträge bekommt, der kleine Shoots macht und sowas.

          Kommentar


            #6
            Ich hab Praktikum im Kindergarten und mache zurzeit wieder ein Jahrespraktikum. Wenn einem die Arbeit mit Menschen, besonders Kindern gefällt, dann ist es ideal.

            Kommentar


              #7
              Ich hab mal ein Praktikum in einer Buchhandlung und in einem Blumenladen gemacht
              Buchhandlung fand ich persönlich interessanter

              Kommentar


                #8
                züchtungszentrale für schweine
                sportredaktion einer tageszeitung
                hospitation in berufsschule


                nichts das es nicht gibt wie man sieht

                Kommentar


                  #9
                  Ein Praktikum habe ich in einer Reha-Klinik gemacht, was mir auch sehr gefallen hat. Hier habe ich Akten aussortiert, Zettel eingeheftet, habe Patienten gewogen, Blutdruck gemessen, sie auf ihre Zimmer gebracht usw.

                  Später habe ich dann noch ein Praktikum im Einzelhandel gemacht - zwar nicht bei IhrPlatz oder DM, jedoch ziemlich vergleichbar mit diesen Läden - was mir gar nicht zugesagt hat. Ich musste lediglich Ware vorziehen und neue Ware auspacken und einräumen, was ich einfach extrem langweilig fand.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von twiggytwenty Beitrag anzeigen
                    Naja was interessiert dich denn und was würdest du gerne mal später werden?
                    Das auf jeden Fall! Allerdings sollte man bei der Praktikumswahl meiner Meinung nach auch ein bisschen darauf gucke, was man da wohl während des Praktikums so machen darf. Es bringt meiner Meinung nach nicht viel, wenn man ein Schülerpraktikum z.B. beim Rechtsanwalt macht und sich dort zu Tode langweilt, weil man einfach keine wirklichen Aufgaben bekommen kann, sondern einfach nur daneben sitzt. Am besten ist es natürlich, wenn Berufswünsche und sinnvolle Praktikumsberufe (also irgendwas, wo man wirklich mitarbeiten kann) zusammenfallen.

                    Zum Thema: Ich habe damals Praktikum beim Raumausstatter gemacht. Das war ganz sicher nicht mein Berufswunsch, allerdings wusste ich auch überhaupt nicht, was ich vielleicht mal machen wollen würde. Ich fand das Praktikum insgesamt trotzdem sinnvoll, weil immerhin mitarbeiten konnte nach ein paar kleineren Einweisungen. Auch wenn ich von meinen Klassenkameraden, die allesamt Praktika z.B. bei Banken, Versicherungen etc gemacht haben, belächelt wurde, glaube ich, dass ich letztendlich eins der interessantesten Praktika gemacht hab.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich war erst vor kurzem in einer Gemeinschaftspraxis, ich fands wirklich klasse.
                      Ich durfte Patienten setzen, beim Blutabnehmen helfen, bei Untersuchungen (EKG, Lungenfunktionstest, Ultraschall) zuschauen, beim Medikamente sortieren helfen, bei diabetologischen Untersuchungen dabei sein, Blutdruck und Blutzucker messen.

                      Klar, ich saß hin und wieder auch einfach mal nur am Empfang und hab da zugeschaut, weils für mich sonst nichts zu tun gab, aber dennoch wars wirklich super und ich würd jederzeit wieder hin.

                      Freunde waren beim Radio, im Modeatelier, im Kindergarten, in Grundschulen, an der Uni, bei der Bundeswehr ..
                      Zwei waren beim Amtsgericht, die fandens aber beide langweilig, weil sie anscheinend mehr Pause hatten als alles andere, weil schlichtweg nichts da war, was sie hätten tun können.

                      Kommentar


                        #12
                        Ein Praktikum bei Dm fände ich jetzt nicht allzu sinnvoll, es sei denn, du willst da später arbeiten...du solltest schon was nehmen, was dich etwas mehr fordert.

                        Ich habe damals das Praktikum in der Mayerschen Buchhandlung gemacht und mache dieses Jahr noch eins in einem Museum bei uns, da freu ich mich sehr drauf. Und dann will ich nach dem Studium oder in einem Urlaubssemester Praktika bei der Zeitung machen.

                        Kommentar


                          #13
                          ich habe mein Praktikum im Kindergarten gemacht und im Rathaus.. Ich fand es im Rathaus besser

                          Kommentar


                            #14
                            hat jemand in der 9. klasse sein praktikum in einem krankenhaus gemacht? ich weiß nämlich noch nicht, ob ich ins krankenhaus, in eine bücherei, in eine buchhandlung oder zu vw soll ich habe hier bei zwei leuten gelesen, dass sie ein praktikum in einer buchhandlung gemacht haben, und mich würde mal interessieren, wie das so war und was man machen musste (bei den anderen zwei sachen auch )

                            Kommentar


                              #15
                              ich hab ein praktikum bei einem zahnarzt gemacht. ich war erstaunt, wie viele sachen sie mir schon zugetraut haben nach 3 tagen. ich durfte sogar schon assistieren.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X