Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie verhaltet ihr euch bei einem Vortrag?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie verhaltet ihr euch bei einem Vortrag?

    Wie verhaltet ihr euch eigentlich während ihr einen Vortrag halten müsst? Seid ihr auch immer so aufgeregt? Was tut ihr dagegen?

    #2
    Furchtbar aufgeregt, ja.
    Aber gut, so nach dem Motto "Augen zu und durch".
    Nur spreche ich immer viel zu schnell (mach ich aber auch so, nicht nur bei Vorträgen ^^) und gestikuliere viel zu viel mit den Händen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von moondreamer Beitrag anzeigen
      Wie verhaltet ihr euch eigentlich während ihr einen Vortrag halten müsst? Seid ihr auch immer so aufgeregt? Was tut ihr dagegen?
      ich bin auch immer recht "aufgeregt", mag das einfach nicht wenn mich 20 Leute anstarren und erwarten, dass ich irgendwas sinnreiches von mir gebe was ich dagegen tue? nichts, augen zu und durch.

      Kommentar


        #4
        Am Anfang bin ich nie aufgeregt.
        Das Aufgeregtsein setzt bei mir erst in der Mitte meines Vortrags ein und ich laufe immer rot an .
        Ich stottere aber nie , und rede immer klar und mache relativ wenig Fehler.

        Kommentar


          #5
          Ein simpler Vortrag macht mich nicht nervös. Wenn man ausreichend bis sehr gut vorbereitet ist, muss es das auch nicht.
          Vor anderen zu sprechen ist meiner Meinung nach kein Grund, mit dem Adrenalineinschuss zu kämpfen.

          Kommentar


            #6
            Ich bin auch immer total nervös. Was mir meist hilft ist, dass ich mir denke dass eh kaum jmd. zuhört und dann finde ich es auch nicht mehr so schlimm. Oder manchmal versuche ich auch mein komplettes Umfeld auszuschalten des geht auch meistens ganz gut.

            Kommentar


              #7
              Ich bin kaum noch nervös, ich hab das schon so oft gemacht und weiß, dass daran nichts schlimm ist. Aber ein Problem habe ich doch immer, meine Hände zittern so sehr. ^^ Ich weiß auch nicht warum.

              Kommentar


                #8
                Ich bin bei Vorträgen in der Regel schrecklich aufgeregt, da es mir sehr unangenehm ist, vor mehreren Leuten zu sprechen. Meist weiß ich nicht, wo ich hinschauen soll, da ich niemandem direkt ins Gesicht starren möchte, oft zittern meine Hände auch noch. Hinzu kommt, dass ich meinen Text so schnell hinter mich bringen will, dass mein Mund beim Sprechen einfach nicht mehr hinterher kommt. Peinlich.

                Kommentar


                  #9
                  Ich bin ziemlich unafgeregt, vielleicht versucht du ein paar augewählten Leuten in die Augen zu schauen, so als würdest du ihnen etwas erklären.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich bin immer total nervös, hab keine Ahnung wen ich angucken soll und hab Angst das ich was falsches sage. Was ich eig aber nie sage. Ich rede meistens viel zu schnell und dabei hört sich meine Stimme manchmal an, als wenn ich gleich anfang zu weinen.

                    Kommentar


                      #11
                      Aufgeregt ist untertrieben :cry:
                      Mir wird heiß & kalt, ich sehe Sterne, Zitter überall am meisten an den Händen dann kann ich nichts mehr ablesen, dass ist das schlimmste
                      Ich stotter, egal wie viel Hunger ich hatte, der ist sofort weg. Und mir wird total schlecht.

                      Ich war schon immer SEHR schüchtern, hasse es im Mittelpunkt zu stehen und mit solchen Situationen kann ich garnicht umgehen. Hab auch schon über Beruhigungstropfel bis sogar zu Hypnose nachddacht aber hab nichts gemacht und es auch nicht mehr vor. Jedenfals sind Vorträge vor vielen Personen der reinste Horror für mich

                      Kommentar


                        #12
                        *weg*

                        Kommentar


                          #13
                          Ich bin nie aufgeregt

                          Ich halte furchtbar gerne Vorträge vor meiner Klasse!

                          Ich liebe es meinen Mitschülern bestimmte Sachen zu erklären und zu zeigen. Manche Schüler haben schon zu mir gesagt, ich könnte das besser als manche Lehrer

                          Natürlich bereite ich mich zu Hause auch immer gut vor.
                          Powerpoint, viele Bilder, Diagramme, schwere Wörter erklären, frei sprechen, ...

                          Ich bin da so ein Mix aus Naturtalent und Streber glaube ich

                          Kommentar


                            #14
                            Ich bin anfangs auch immer aufgeregt, aber sobald ich dann die vertrauten Gesichter meiner Klasse und meines Lehrers sehe, ist die Aufregung vergessen und ich zieh lächelnd mein Ding durch

                            Kommentar


                              #15
                              Ich hasse Referate,weil ich nicht besonders selbstsicher bin.Ich werde da immer rot und will am liebsten nur noch im Erdboden versinken
                              Naja im Endeffekt hab ich mir meistens von anderen sagen lassen,dass ich zwar immer rot war,aber meinen Text verständlich rübergebracht habe.

                              Oh Gott da fällt mir gerade ein,dass ich ja demnächst einen 3 minütigen Einzelvortrag noch halten soll Ich könnt jetzt schon kotzen.
                              Zuletzt geändert von Herzchen96; 14.04.2012, 16:38.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X