Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Sind bei euch in der Klasse/in den Kursen auch alle so extrem gut?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sind bei euch in der Klasse/in den Kursen auch alle so extrem gut?

    Dieser Beitrag wurde gelöscht, da er nicht mehr aktuell ist.
    Danke für euer Verständnis.

    Arizona17
    42
    besser als 1,5
    16,67%
    7
    besser als 1,8
    7,14%
    3
    besser als 2,0
    23,81%
    10
    besser als 2,5
    21,43%
    9
    besser als 2,8
    9,52%
    4
    besser als 3,0
    7,14%
    3
    besser als 3,5
    9,52%
    4
    besser als 3,8
    4,76%
    2
    besser als 4,0
    0%
    0
    4,0 oder schlechter
    0%
    0
    Zuletzt geändert von Arizona17; 06.08.2013, 15:39.

    #2
    bin auch in der 11. und gehöre da auch zu den schlechteren, mit so 9 Punkten durchschnittlich
    mein problem ist eher das schriftliche als das mündliche, und wenn ich meine freundinnen sehe, die alle 11 oder mehr punkte schreiben und sich über 9 punkte aufregen, fühl ich mich schon irgendwie dumm...

    Kommentar


      #3
      das ist mir auch aufgefallen. Ich hatte einen durchschnitt von 2.8...
      ja und das geht eigentlich noch, war ja halbjahr blabla..
      aber die anderen alle 1.3-2.3 und das sind die meisten. Da hab ich dann doch gedacht:

      aber dein durchschnitt geht doch. Der ist meiner meinung nach gut.

      Kommentar


        #4
        Nö, war bei uns nicht so. Der Durchschnitt lag je nach Fach immer so bei 6-9 Punkten.

        edit: Hab die Hälfte der Frage überlesen. ^^

        Ich habe mein Abi mit 1,5 bestanden, damit war ich natürlich bei den besseren dabei, es gab allerdings noch ein paar die besser waren.
        Zuletzt geändert von rojascura; 25.03.2012, 00:26.

        Kommentar


          #5
          Im normalen Schulalltag war ich eher ne Durchschnittsschülerin, hatte aber nur eine vier und die immer in Mathe, fast keine dreien, nur zweien und ein paar einsen. Aber bei der Matura hatte ich einen 1er Schnitt, somit eine Auszeichnung. Bei uns in der Klasse gabs einige Musterschülerin, obwohl eine nie getoppt werden konnte, die hatte in jeder Schulstufe alles einsen! Eine war schlecht, der Rest war so guter Durchschnitt.

          Kommentar


            #6
            Ich bin eine gute Schülerin, aber auch kein Überflieger (Schnitt: meist zwischen 1,3 und 1,7). Dazu muss man sagen, dass ich mir das hart erarbeite, weil ich zwar nicht dumm bin, aber auch nicht die Schnellste. Was andere sofort begreifen, muss ich mir in stundenlanger Lernerei erarbeiten.
            Aber was soll's. Ich werd ein gutes Abi machen und hab wenigstens bis dahin gelernt, wie man richtig lernt.

            In meinen Kursen gibt es einige, die zwar sehr intelligent sind, sich aber nicht trauen, etwas zu sagen und deswegen mündlich 2-6 Punkte bekommen. Verdammt ärgerlich, vor allem, weil wir eine Menge hochnäsiger Bonzen in unseren Kursen (besonders im Bio-LK) haben, die sich für was besseres halten, der Meinung sind, dass die guten Noten für sie als Arztkinder reserviert sind, und bei mittelmäßigen schriftlichen Leistungen (9 Punkte) trotzdem 14 Punkte im Zeugnis kriegen.
            Ja, ich bin minimal angepisst.

            Kommentar


              #7
              Zitat von Kreidefels Beitrag anzeigen
              In meinen Kursen gibt es einige, die zwar sehr intelligent sind, sich aber nicht trauen, etwas zu sagen und deswegen mündlich 2-6 Punkte bekommen. Verdammt ärgerlich, vor allem, weil wir eine Menge hochnäsiger Bonzen in unseren Kursen (besonders im Bio-LK) haben, die sich für was besseres halten, der Meinung sind, dass die guten Noten für sie als Arztkinder reserviert sind, und bei mittelmäßigen schriftlichen Leistungen (9 Punkte) trotzdem 14 Punkte im Zeugnis kriegen.
              Ja, ich bin minimal angepisst.
              Bitte ? Und wie wird das gerechtfertigt ?

              Kenne ich.
              Bei unserer 20-Mann Klasse sind 10 dabei, die einfach nie was schlechteres als ne 2 rausbekommen. Die sitzen aber offenbar auch den ganzen Tag daheim und lernen, ich hab keinen von denen schonmal bei irgendeiner Veranstaltung außerhalb der Schule gesehen.

              Wenn die anderen 10 Schüler den unangekündigten Test versaut haben, retten die anderen 10 wieder den Schnitt. Sowas wie ein gestrichener Test wegen zu schlechtem Durchschnitt wirds bei uns nie geben.

              Kommentar


                #8
                Zitat von rojascura Beitrag anzeigen
                Nö, war bei uns nicht so. Der Durchschnitt lag je nach Fach immer so bei 6-9 Punkten.

                edit: Hab die Hälfte der Frage überlesen. ^^

                Ich habe mein Abi mit 1,5 bestanden, damit war ich natürlich bei den besseren dabei, es gab allerdings noch ein paar die besser waren.
                Glückwunsch!


                Also ich gehöre schon zu den "besseren" ,obwohl ich dieses Jahr nichts für die Schule gemacht habe. Hatte im Halbjahreszeugnis ein Durchschnitt von 2,6. Im Jahr davor von 1,9. Gehe auf ein Gymnasium.

                Kommentar


                  #9
                  Dieser Beitrag wurde gelöscht, da er nicht mehr aktuell ist.
                  Danke für euer Verständnis.

                  Arizona17
                  Zuletzt geändert von Arizona17; 06.08.2013, 15:37.

                  Kommentar


                    #10
                    Also ich war nie in einer Klasse, in der der Schnitt so übermäßig gut war. Weder am Gymnasium noch an anderen Schularten.
                    Bei der Mittleren Reife war ich mit ~2,1 eine der Besten in der Klasse. Im Fachabi war ich mit 2,1 Klassenbeste und im Abi mit 2,4 immernoch eine der Besseren.

                    Kommentar


                      #11
                      Ich hab nen Notendurchschnitt von ~2,0 und gehöre in meiner Klasse zu den schlechteren, in der Schule allgemein bin ich wohl Durchschnitt.
                      Allerdings bin ich in einigen Fächern eindeutig eine von den Besten. (Mathe/Bio/Deutsch/...)

                      Kommentar


                        #12
                        Ich war auch noch nie an einer Schule, wo der Schnitt so extrem hoch war. Meine mittlere Reife hab ich mit 2,1 gemacht und gehörte damit zu den Besten, bein Abi mit 2,3 und gehörte damit ebenfalls zu den besten. Bei uns an den Schulen gibt es pro Jahrgang vielleicht 3-4 Leute die im Abi ne 1 vorm Komma haben, und selbst das ist schon großzügig von mir geschätzt

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Evaine Beitrag anzeigen
                          Bitte ? Und wie wird das gerechtfertigt ?
                          Ich hab keine Ahnung. Der müsste 19 Punkte mündlich haben Dazu ist er aber strohdumm und dermaßen arrogant, dass er dankbar sein kann, dass ich so gut erzogen bin.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von belli Beitrag anzeigen
                            Ich war auch noch nie an einer Schule, wo der Schnitt so extrem hoch war. Meine mittlere Reife hab ich mit 2,1 gemacht und gehörte damit zu den Besten, bein Abi mit 2,3 und gehörte damit ebenfalls zu den besten. Bei uns an den Schulen gibt es pro Jahrgang vielleicht 3-4 Leute die im Abi ne 1 vorm Komma haben, und selbst das ist schon großzügig von mir geschätzt
                            Ehrlich? Bei uns ist das ganz merkwürdig. Es gibt einige, die grade so ihr Abi schaffen (~3,8) und sehr viele, die unheimlich gut sind. Allein im letzten Jahr hatten wir fast 12-15 Schüler mit einem 1,0-Schnitt.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Kreidefels Beitrag anzeigen
                              Ich bin eine gute Schülerin, aber auch kein Überflieger (Schnitt: meist zwischen 1,3 und 1,7). Dazu muss man sagen, dass ich mir das hart erarbeite, weil ich zwar nicht dumm bin, aber auch nicht die Schnellste. Was andere sofort begreifen, muss ich mir in stundenlanger Lernerei erarbeiten.
                              Aber was soll's. Ich werd ein gutes Abi machen und hab wenigstens bis dahin gelernt, wie man richtig lernt.

                              In meinen Kursen gibt es einige, die zwar sehr intelligent sind, sich aber nicht trauen, etwas zu sagen und deswegen mündlich 2-6 Punkte bekommen. Verdammt ärgerlich, vor allem, weil wir eine Menge hochnäsiger Bonzen in unseren Kursen (besonders im Bio-LK) haben, die sich für was besseres halten, der Meinung sind, dass die guten Noten für sie als Arztkinder reserviert sind, und bei mittelmäßigen schriftlichen Leistungen (9 Punkte) trotzdem 14 Punkte im Zeugnis kriegen.
                              Ja, ich bin minimal angepisst.
                              Gibts bei uns auch, die sind überall gut & wnen sie dann doch mal iwo nur 11 Punkte verdient hätten bekommen sie 13, weil man ihnen ja nicht den Schnitt vermiesen möchte und andere bekommen prinizpiell was schlechteres, als sie es verdient hätten-

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X