Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

In welchen Fächern legt ihr die Schulabschlussprüfungen ab?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    In welchen Fächern legt ihr die Schulabschlussprüfungen ab?

    Hallo Leute,

    die Frage steht ja schon oben. Natürlich können auch diejenigen schreiben, die schon fertig mit der Schule sind.
    Bitte schreibt dazu, ob ihr in den jeweiligen Fächern mündlich oder schriftlich geprüft werdet/wurdet. Ich weiß, dass es auch sehr auf den Ort und die jeweilige Schulart ankommt welche Prüfungsfächer man hat, trotzdem würde mich interessieren, wofür ihr euch entschieden habt/voraussichtlich entscheiden werdet.

    Danke schon mal für eure Antworten,
    Lunara

    #2
    Ich musste bisher in Deutsch, Mathe und Englisch (schriftlich) eine Prüfung ablegen. Englisch mündlich war auch Pflicht.
    Dann wollte man mich wohl in die mündliche Mathe & Französisch stecken, weil ich da wohl schlecht war aber daraus wurde nichts. (Hauptschulabschluss > Gemeinschaftsschule)

    Ebenso musste ich eine schriftliche Prüfung in Deutsch, Mathe, Englisch und Fachkunde ablegen. Mündlich keine. (Realschulabschluss (nachgeholt) > Berufsschule)

    Ich persönlich würde nie freiwillig in eine Prüfung gehen, vor allem nicht mündlich.
    ,,We think too much and feel too little.'' ~ Charlie Chaplin

    Kommentar


      #3
      Meine drei Leistungskurse waren Kunst, Deutsch und Biologie. Jeweils sechs Stunden Klausur auf erhöhtem Niveau logischerweise. Als viertes (und schriftliches) Prüfungsfach auf Grundkursniveau hatte ich Mathe - das entsprach einer vierstündigen Klausur - und mein fünftes (mündliches) Prüfungsfach auf Grundkursniveau war Philosophie. Nach der Kurswahl steht bei unserem System auch fest, dass man in den fünf Prüfungsfächern Prüfung ablegt, da gibt es dann keine Entscheidung mehr.

      Kommentar


        #4
        realschulabschluss war deutsch, englisch und mathe. alles schriftlich

        im abi deutsch & mathe beide auf erhöhtem niveau, und dazu dann noch englisch und erdkunde; alle vier schriftlich schriftlich. die zweite fremdsprache + sowi mündlich und dazu ne freiwillige mündliche nachprüfung in deutsch, weil ich mit meinem schriftlichen ergebnis unzufrieden war
        smd's süßer und beliebter gender swap account

        Kommentar


          #5
          Bist du verwandt mit dieser Trulla, die hier vor zwei Jahren täglich 10 Threads eröffnet hat und sich nach dem Anfangspost darin nie wieder zu wort gemeldet hat?
          I am not crazy. My reality is just different than yours

          Kommentar


            #6
            Zitat von Scarecrow Beitrag anzeigen
            Bist du verwandt mit dieser Trulla, die hier vor zwei Jahren täglich 10 Threads eröffnet hat und sich nach dem Anfangspost darin nie wieder zu wort gemeldet hat?
            vielleicht ist bloedekuh zurück
            smd's süßer und beliebter gender swap account

            Kommentar


              #7
              Zitat von Scarecrow Beitrag anzeigen
              Bist du verwandt mit dieser Trulla, die hier vor zwei Jahren täglich 10 Threads eröffnet hat und sich nach dem Anfangspost darin nie wieder zu wort gemeldet hat?
              Keine Sorge, ich kenne niemanden hier, es ist meine Erstanmeldung.

              Kommentar


                #8
                Ich habe zwar noch Zeit, aber kann ich mir in folgenden Fächern vorstellen, die Matura zu machen:
                Schriftlich: Deutsch, Mathematik und wahrscheinlich nur eine Fremdsprache - je nachdem, wie es sich weiterentwickelt wäre das Italienisch oder Englisch.
                Mündlich (wenn ich nur 3 schriftliche Fächer nehme, müssen es 4 mündliche sein) denke ich momentan an Religion, Deutsch und eventuell ein Wahlpflichtfach oder Psychologie, was ich aber noch nicht hatte, aber ich denke, dass es mich interessieren wird und praktisch ist, da es in dem Fach weniger Stoff gibt als in denen, die ich die gesamte Oberstufe lang hatte.

                Kommentar


                  #9
                  Ich komme nach den Ferien in die 11. Schulstufe und mache die Matura dann im Frühling 2021. Also dauert es noch ein gutes Stück (zum Glück) und es kann sich noch hundertmal ändern, welche Fächer ich dann wirklich nehme. Im Moment kann ich mir aber vorstellen, die schriftliche Matura in Englisch und 2. Fremdsprache zu machen (Deutsch und Mathematik muss man sowieso, und dazu 1-2 Fremdsprachen) und mündlich werde ich wahrscheinlich Religion nehmen und dazu Geographie oder so. Bei dem zweiten mündlichen Fach bin ich mir noch nicht sicher. Vielleicht mache ich sie auch in einer Fremdsprache.

                  Kommentar


                    #10
                    Ich glaub, ich hatte Deutsch und Englisch als Leistungskurse, Päda als 3. und Bio als 4. Fach (NRW)
                    Nach wie vor sehr dankbar dafür, Mathe wenigstens im Abi entkommen zu sein.

                    Kommentar


                      #11
                      Schriftlich: Deutsch, Englisch, Mathe, Maschinen und Anlagentechnik und halt die Diplomarbeit, zählt als eigenes Fach.
                      Mündlich: Wirtschaft und Recht, Geschichte und politische Bildung
                      Nett und nahbar.

                      Pronomendetektiv und Menstruationsexperte.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von SMD Beitrag anzeigen
                        Schriftlich: Deutsch, Englisch, Mathe, Maschinen und Anlagentechnik und halt die Diplomarbeit, zählt als eigenes Fach.
                        Mündlich: Wirtschaft und Recht, Geschichte und politische Bildung
                        Hilfe

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Donatella Beitrag anzeigen
                          Hilfe
                          Gerne! Womit?
                          Nett und nahbar.

                          Pronomendetektiv und Menstruationsexperte.

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von SMD Beitrag anzeigen
                            Gerne! Womit?
                            Hab schon was gefunden: https://www.teenvogue.com/story/nerv...-saved-my-life

                            Kommentar


                              #15
                              Ich hatte Bio, Mathe und Englisch mündlich und Gesundheit und Soziales, Deutsch und Englisch schriftlich also Englisch hatte einfach zwei Teile. Mathe mündlich zu machen war die beste Entscheidung ever, alle haben sich damals so über die schriftliche Prüfung aufgeregt und die mündliche war echt einfach. Rückblickend war das Abi eigentlich einfach also man musste so ne Woche lernen, also lasst euch nicht so von den Lehrern stressen, die machen echt unnötig Drama. Besonders wenn man kurz davor ist, hat man eh alles schon mal gelernt. Versteh echt nicht, warum Lehrer immer schon in der fünften Klasse damit rum stressen müssen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X