Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Fridays for Future"-Demo*- Greta Thunberg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    1kg Uran erzeugt dieselbe Menge Strom wie 3000 Tonnen Steinkohle. Wenn wir es schaffen, Atommüll effektiv zu recyclen, ist Kernenergie einfach geil. Und wenn wir es geschafft haben, uns von Affen die auf Bäumen klettern zu einer Zivilisation zu entwickeln die über Satelliten kommunizieren, Gene manipulieren und auf den Mond fliegen kann, dann kriegen wir auch saubere Kernenergie hin.

    Kommentar


      Zitat von Strict. Beitrag anzeigen

      Das eine hat mit dem anderen nichts zutun. Die Forderungen können so richtig sein wie sie wollen.
      Ja davon rede ich doch.

      Deswegen verstehe ich nicht, warum diese Themen hier ständig vermischt werden.

      Kommentar


        Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen

        Ja davon rede ich doch.

        Deswegen verstehe ich nicht, warum diese Themen hier ständig vermischt werden.
        Darf man die Doppelmoral eines Aktivisten oder Politikers kritisieren, ja oder nein?

        Kommentar


          Zitat von strict. Beitrag anzeigen
          1kg uran erzeugt dieselbe menge strom wie 3000 tonnen steinkohle. Wenn wir es schaffen, atommüll effektiv zu recyclen, ist kernenergie einfach geil. Und wenn wir es geschafft haben, uns von affen die auf bäumen klettern zu einer zivilisation zu entwickeln die über satelliten kommunizieren, gene manipulieren und auf den mond fliegen kann, dann kriegen wir auch saubere kernenergie hin.
          ich liebe dich dafür

          Kommentar


            Zitat von Strict. Beitrag anzeigen
            1kg Uran erzeugt dieselbe Menge Strom wie 3000 Tonnen Steinkohle. Wenn wir es schaffen, Atommüll effektiv zu recyclen, ist Kernenergie einfach geil. Und wenn wir es geschafft haben, uns von Affen die auf Bäumen klettern zu einer Zivilisation zu entwickeln die über Satelliten kommunizieren, Gene manipulieren und auf den Mond fliegen kann, dann kriegen wir auch saubere Kernenergie hin.
            Räusper, da bleibt schon noch das Störfallrisiko in der schönen, sauberen Atomkraftwelt. Auch das, des von Menschen herbeigeführten Störfalls.

            Kommentar


              Zitat von Strict. Beitrag anzeigen
              1kg Uran erzeugt dieselbe Menge Strom wie 3000 Tonnen Steinkohle. Wenn wir es schaffen, Atommüll effektiv zu recyclen, ist Kernenergie einfach geil. Und wenn wir es geschafft haben, uns von Affen die auf Bäumen klettern zu einer Zivilisation zu entwickeln die über Satelliten kommunizieren, Gene manipulieren und auf den Mond fliegen kann, dann kriegen wir auch saubere Kernenergie hin.
              Glaubst du, dass man die ökologischen Probleme die durch immer stärkeres Wachstum verursacht werden allein mit neuen Technologien in den Griff bekommt?

              Kommentar


                Zitat von Godot Beitrag anzeigen

                Glaubst du, dass man die ökologischen Probleme die durch immer stärkeres Wachstum verursacht werden allein mit neuen Technologien in den Griff bekommt?
                Denke das kann eine lange Zeit gut gehen. Im Labor hergestelltes Fleisch z.B. ist in ein paar Jahren Marktreif und kann irgendwann weniger kosten als das Fleisch aus Massentierhaltung, während es sehr viel ressourcensparender und Umweltfreundlicher ist. Zu 100% auf erneuerbare Energien umzusteigen sollte auch im Rahmen des möglichen liegen. Was Energien, Lebensmittel und Bauwesen angeht, gibt's da noch total viel Potential. Und diese Technologien werden fast nur vom Westen getragen. Würd mal die ganze Welt dran forschen. Dann hätte sie gleichzeitig auch weniger Zeit sich zu vermehren.

                Kommentar


                  Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen

                  Die Überzeugungen sind Stark, der Geist ist schwach. So ist die Welt.

                  Die Forderungen sind richtig. Daran ändert sich nichts.
                  Bei FFF gegen die Klimaerwärmung zu demonstrieren und dann in den Ferien nach Australien zu jetten fände ich auch sehr fragwürdig. Es sind nicht die Politiker, die CO2 einsparen müssen sondern wir alle. Weniger fliegen. Weniger Auto fahren. Weniger Fleisch essen. Weniger Strom verbrauchen.

                  Kommentar


                    Zitat von pulsar_ Beitrag anzeigen
                    Achja, im laufenden Betrieb emittiert ein Kernenergiewerk weniger Strahlung als ein Braunkohleenergiewerk.
                    Stimmt. So wie Autobahnen sicherere Orte sind als das heimische Bett, denn da sterben statistisch gesehen mehr Menschen. Aber auch im normalen Betrieb sind Autobahnen absolut sicher. Denn passiert dort etwas, dann war es eben kein normaler Betrieb, sonder ein Unfall (und der zählt ja bekannterweise nicht zum normalen Betrieb).

                    Kommentar


                      Zitat von Godot Beitrag anzeigen

                      Räusper, da bleibt schon noch das Störfallrisiko in der schönen, sauberen Atomkraftwelt. Auch das, des von Menschen herbeigeführten Störfalls.
                      Das Versagen in Chernobyl kam zustande, weil die Angestellten nach Parteizugehörigkeit anstatt nach Qualifikation eingestellt wurden.
                      Das in Fukushima ... naja, wer an einem so instabilen (aufgrund von Plattentektonik) Ort der Welt ein Kernenergiewerk baut... selber schuld.

                      Kommentar


                        Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                        Stimmt. So wie Autobahnen sicherere Orte sind als das heimische Bett, denn da sterben statistisch gesehen mehr Menschen. Aber auch im normalen Betrieb sind Autobahnen absolut sicher. Denn passiert dort etwas, dann war es eben kein normaler Betrieb, sonder ein Unfall (und der zählt ja bekannterweise nicht zum normalen Betrieb).


                        Geh' deine Anti-'Atomkraft'-Propaganda woanders verbreiten.

                        Kommentar


                          strict, FFF sagt nicht dass sie die Revolution ausrufen. Bisschen stellst du sie ideologischer dar, als es der Fall ist.
                          Und ich denke nicht dass die Neubauer auf fame aus ist.

                          Dass eine so grosse Bewegung, die zumal recht schnell entstanden ist, auch Fehler machen wird, bzw es zu Verwerfungen kommt, oder oder.... das ist vorhersehbar und ... normal.
                          Gibts immer. Bislang aber sehe ich da nichts Wildes.

                          Den point mit der Kernenergie, das ist schwierig. Merkel war da recht schnell als Fukushima passierte.
                          Und Japan ist nicht die Ex-UDSSR. Und Naturgewalten sind Ding für sich, was Auslöser war. Ich denke, da hilft alle Technik nichts.
                          Und die Franzosen - mit Industriestaat - habens auch nicht immer im Griff.

                          Liste von Störfällen in europäischen kerntechnischen Anlagen
                          https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...rop%C3%A4ische n_kerntechnischen_Anlagen#2011%E2%80%93heute

                          Dass Deutschland dann aber Energie, inkl. Kernenergie importieren muss, ist auch nicht ganz logisch. Aber okay, ich denke die Bewegung setzt alles auf den Prüfstand. Bzw lässt es setzen.




                          Quietschpink macht lustig......Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzz Brzzz?
                          Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
                          Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin. (W. Neuss)
                          Was sitzt aufm Baum und winkt?... > Ein Huhu!... = LOL
                          Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiii!
                          "Ich werde meinen nächsten Karneval nicht mehr erleben" (Karl Lauterbach zu Coronäh)
                          "Ohhh...Nooooo!?" (Jar Jar Binks)
                          The pen is blue. The pen is blue?! The GOD DAMN PEN IS BLUE!!!

                          Kommentar


                            Zitat von pulsar_ Beitrag anzeigen
                            Geh' deine Anti-'Atomkraft'-Propaganda woanders verbreiten.
                            Jetzt werde bitte nicht unverschämt. Ich verbreite keine Propaganda, sondern vertrete hier lediglich meine Meinung. Hast du ein Problem damit, dass andere Menschen andere Meinungen haben oder irgendwelche anderen Defizite?

                            Kommentar


                              Zitat von Die_Lotta Beitrag anzeigen
                              Jetzt werde bitte nicht unverschämt. Ich verbreite keine Propaganda, sondern vertrete hier lediglich meine Meinung. Hast du ein Problem damit, dass andere Menschen andere Meinungen haben oder irgendwelche anderen Defizite?
                              Nein, ich hab ein Problem mit Dummheit / der Arroganz, nicht zugeben zu können, dass man Unrecht hat und nicht auf Argumente eingehen will. #shotsfired

                              Kommentar


                                Zitat von pulsar_ Beitrag anzeigen
                                Nein, ich hab ein Problem mit Dummheit / der Arroganz, nicht zugeben zu können, dass man Unrecht hat und nicht auf Argumente eingehen will. #shotsfired
                                Dann solltest du es vermeiden, in den Spiegel zu schauen.

                                In deiner masslosen Arroganz hast du ja noch nicht einmal mitbekommen, dass ich mich nicht auf eine Diskussion eingelassen, sondern lediglich einen recht trivialen Kommentar abgegeben habe und nach deiner Steilvorlage kurz zynisch retourniert habe. Eigentlich ist mir schnurzpiepegal, was du von Atomstrom hältst oder auch nicht und mit der wohlformulierten Risikobewertung einer anerkannten Atomstromexpertin und der Politexpertise einer intimen Kennerin der Ostblockverhältnisse während des Kalten Krieges mag ich in einem schlichten Forum wie diesen über solche Themen sicher nicht diskutieren. Das hiesse doch Perlen nur vor die Säue zu werfen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X