Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Fridays for Future"-Demo*- Greta Thunberg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eben, Fleischkonsum sucht man sich aus - Menstruation z.b. eher nicht. Die Hälfte der Menschheit braucht Produkte für die Monatshygiene. Fleisch ist ein Luxusgut. Btw. fallen Kaviar und Schnittblumen im Vergleich zur Monatshygiene unter "täglichen Bedarf" und werden mit 7 statt 19% besteuert...aber sich dann wegen eventuell teurerem Fleisch geächtet fühlen...

    Kommentar


      Zitat von warheart Beitrag anzeigen
      Finde das kann jetzt auch kein Grund sein, NICHT höher zu besteuern. Das ist ein ganz anderes Problem, das es anzupacken gilt: dass generell auch das Existenzminimum in Deutschland einen gesunden und würdigen Lebensstil ermöglichen sollte, ohne dass dies an ein paar Cent/Euro mehr für Tierprodukte zu scheitern hat. Sollten sie lieber mal veranlassen, dass auf Tampons keine Luxussteuer mehr erhoben wird lel, nur ein Beispiel. Gäbe etliche Möglichkeiten den Verbraucher an andere Stelle wieder zu entlasten.
      Zitat von Strict. Beitrag anzeigen
      So als wär Fleisch eine Droge. Dann isst man halt kein Fleisch und keinen Käse. Dann isst man halt Kartoffeln mit Linsen. Fleisch ist kein Menschenrecht.
      solange wir aber ne ziemlich große schere zwischen arm und reich haben, finde ich das schon bisschen tricky. natürlich ist das ein anderes gesellschaftliches problem, aber solange du etwas nur über geld regeln willst und bei den leuten fehlende aufklärung und fehlendes verständnis an der tagesordnung ist, werden die früher oder später zu parteien abwandern, die mit slogans wie "rettet die deutsche fleischindustrie" und "rettet den diesel" werben.
      und ich glaube auch, dass vielen einfach n grundsätzliches wissen über ausgewogene ernährung fehlt und ohnehin viele menschen viel zu viel fleisch und tierische produkte konsumieren, keine frage. die wissen es teilweise aber auch einfach nicht besser und wenn dann der durchschnittliche hartzer vom staat quasi dazu gezwungen wird, auch noch auf sein fleisch zu verzichten, dann führt das nicht gerade zu mehr akzeptanz und verständnis, selbst wenn das ganze dem umweltschutz dienen soll. auf der einen seite grundsätzlich, weil einfach das wissen über alternativen fehlt (daran sind die leute natürlich teilweise selbst schuld und könnten sich auch einfach selbst informieren und da könnte man auch über 39384 maßnahmen entgegenwirken, soweit ist es aber nun mal aktuell noch nicht) und zum anderen wird dann zu 99.9% darüber gemeckert, dass "die da oben" weiter lustig fleisch essen können, weil sies sich halt leisten können.

      natürlich können allgemein höhere preise und höhere steuern ne möglichkeit sein, um was zu bewegen, aber solange da nicht noch ne menge aufklärungsarbeit und irgendeine form von ausgleich stattfindet, der vor allem den weniger gut gestellten zu gute kommt, finde ich das ein bisschen fragwürdig.

      Zitat von warheart Beitrag anzeigen
      Eben, Fleischkonsum sucht man sich aus - Menstruation z.b. eher nicht. Die Hälfte der Menschheit braucht Produkte für die Monatshygiene. Fleisch ist ein Luxusgut. Btw. fallen Kaviar und Schnittblumen im Vergleich zur Monatshygiene unter "täglichen Bedarf" und werden mit 7 statt 19% besteuert...aber sich dann wegen eventuell teurerem Fleisch geächtet fühlen...
      möchte nur noch mal klarstellen, dass ich bei solchen überlegungen auch nicht von mir rede - ich finde luxussteuer bei menstruationsprodukten auch scheiße und esse seit 5 jahren oder so schon kein fleisch und fisch mehr.
      Zuletzt geändert von pumpkinspicedlatte; 09.06.2019, 14:57.
      schickt mir keine anfragen wenn wir nie geschrieben haben thx

      Kommentar


        Zitat von DerPate Beitrag anzeigen
        Was spricht dagegen, Klimaschutz mit Wohlstand und Selbstbestimmung zu verbinden?
        nix. Wird aber sehr hart und herausfordernd Lösungen zu finden, wie ich schon anriss. Und wenn halb Deutschland nicht mitmachen würde, wärs keine Lösung. Auch keine, die Europa mitziehen lässt.

        Ich frage mich ja, ob die Grünen inzwischen froh sind, dass die FDP die Koaltionsgespräche damals hatte platzen lassen? Lange hiess es bei den Grünen, an ihnen lags nicht. Nur: Ich bin sicher, das Ergebnis wäre weit unter dem gewesen, was die Leute von FFF erwägen. Die gabs damals aber noch nicht (Wenn auch knapp verfehlt, das ist schliesslich nicht so lange her, Herbst 2017).

        Dass Habeck zuviel gehypt wird, seh ich auch so. Nicht dass er schlecht ist, aber... Ach btw, sein Partner oben ist Kubicki.
        Haben ja die Beiden öfters erwähnt, dass liberal-grün schon machbar ist. Auf Bundesebene ist das aber nu nochmal anderes Kaliber. Und ehrlich: Ich bin nicht so sicher, ob sich ein Habeck (oder gar Boris Palmer) und eine Luisa Neubauer, Carla Reemtsma usw. immer "grün" wären??!!

        Es wird so oder so turbulent. Hoffentlich auf konstruktive Weise.

        e: komisch. Von Jürgen Trittin hört man ja gar nix mehr?
        Nope, da ist was, sogar von heute:

        Autos sind für Deutsche, was Waffen für Amerikaner sind - findet Jürgen Trittin = Autsch! xD
        https://www.spiegel.de/auto/aktuell/...a-1271338.html
        In den Augen von Ex-Umweltminister Jürgen Trittin fixieren sich die Deutschen viel zu stark aufs Auto - das hänge noch mit der Nazizeit zusammen.
        Künftig sollten Fahrer bei Verstößen höhere Strafen zahlen.


        Na, Konflikte wird es geben. Und ich halte solche ideologisch-sarkastische Zuspitzungen für kontraproduktiv.



        Btw, fand ich damals sooo witzig. Die Göring-Eckardt hatte glaub ich ihre Hand schnell zurück gezogen.






        e2: meine Zeile "Und wenn halb Deutschland nicht mitmachen würde, wärs keine Lösung. Auch keine, die Europa mitziehen lässt.
        " ist ungewollt zweideutig. Merk ich gerade. Und zeigt die Ambivalenz. Da lässt sich beides draus ableiten, das Liberale und das mehr Verordnete. ._.





        Zuletzt geändert von MarcMiuu; 09.06.2019, 21:34.
        Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
        Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
        »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
        Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
        Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
        "Amüsant!" (Karl Lagerfeld)

        Kommentar


          https://www.spiegel.de/wissenschaft/...a-1271567.html

          Greta bald so:


          Kommentar


            Das arme Mädchen.
            "In my end is my beginning." - T.S. Eliot

            Kommentar



              lol. Man muss aufpassen dass es nicht groteske Züge annimmt. Wär auch nicht hilfreich fürs Thema.
              Andererseits knallhart gedacht: Desto mehr Zuspruch sie bekommt, desto nachdrücklicher wird es. Voll zweischneidig.... imho.

              e: Das Bild ist aber witzig.
              Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
              Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
              »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
              Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
              Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
              "Amüsant!" (Karl Lagerfeld)

              Kommentar


                "In my end is my beginning." - T.S. Eliot

                Kommentar


                  Great ist ein Prizesschen aus gutem Hause die alles bezahlt bekommt & mit dem Flugzeug fliegt (nicht das es schlimm ist) aber doch ziehmlich heuchlerisch.

                  Kommentar


                    Zitat von Tigerlein Beitrag anzeigen
                    Great ist ein Prizesschen aus gutem Hause die alles bezahlt bekommt & mit dem Flugzeug fliegt (nicht das es schlimm ist) aber doch ziehmlich heuchlerisch.
                    Das sind Fake News. Greta sieht sich als Vorbild und verzichtet aufs Fliegen.

                    https://www.focus.de/reisen/flug/vor..._10582600.html
                    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. Voltaire

                    Kommentar


                      Zitat von Knallgirl Beitrag anzeigen

                      Das sind Fake News. Greta sieht sich als Vorbild und verzichtet aufs Fliegen.

                      https://www.focus.de/reisen/flug/vor..._10582600.html
                      UPS trotzdem mag ich sie nicht ^^

                      Kommentar


                        Wie kommt Greta nur jemals nach China und die USA, denn da hocken die wahren Klimasünder? Probleme sollte man immer an der Wurzel anpacken, statt medial wirksam jeden Freitag Kinderfasching zu veranstalten.
                        "In my end is my beginning." - T.S. Eliot

                        Kommentar


                          Zitat von DerPate Beitrag anzeigen
                          Wie kommt Greta nur jemals nach China und die USA, denn da hocken die wahren Klimasünder? Probleme sollte man immer an der Wurzel anpacken, statt medial wirksam jeden Freitag Kinderfasching zu veranstalten.
                          Deswegen meine ich ja, das es gar nichts bringt hier in Deutschland was dagegen zu tun.

                          Aber die Chinesen und Amerikaner müssen auch bereit sein mit ihr zu reden.
                          Hin würde sie natürlich mit Zug und Schiff kommen.

                          Also ich finds gut das sie sich engagiert auch wenn es nichts ändern wird.
                          Solange disoziale Persönlichkeiten an der Macht sind wird sich nichts ändern.
                          Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. Voltaire

                          Kommentar


                            Zitat von Tigerlein Beitrag anzeigen

                            UPS trotzdem mag ich sie nicht ^^
                            Grund?
                            Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. Voltaire

                            Kommentar


                              Zitat von Knallgirl Beitrag anzeigen

                              Grund?

                              Wie gesagt sie ist ein verwöhntes Gör mit reichen Eltern reichen die Instrumentalisieren.

                              Kommentar


                                Zitat von Tigerlein Beitrag anzeigen


                                Wie gesagt sie ist ein verwöhntes Gör mit reichen Eltern reichen die Instrumentalisieren.
                                Werden jetzt alle Menschen verachtet die Geld haben?^^

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X