Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grundschul-Schultaschen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Mein Schulranzen war pink und von Scout, und über dem Schriftzug war ein Schmetterling drauf.

    Kommentar


      #17
      Ich hatte das Modell von Sammies by Samsonite, allerdings mit gelben Schließen, die nicht reflektieren. Passend dazu hatte ich auch eine Federtasche, ein Schlampermäppchen, einen Brustbeutel, einen Turnbeutel und ab der zweiten Klasse auch eine Sporttasche. Ich habe das Design geliebt und nutze den Turnbeutel manchmal noch.

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: s-l1600.jpg
Ansichten: 138
Größe: 80,4 KB
ID: 17380008
      Zuletzt geändert von Larika; 12.06.2018, 23:23.

      Kommentar


        #18
        Meinen Scout Ranzen gibt es leider nur noch auf Fotos, irgendwie ist der nach der Grundschule weggekommen. Das war so ein pinkes Teil mit einem Einhorn drauf.
        Aber meine Schultüte habe ich immer noch.
        Mein letzter Urlaub in Tunesien war viel schöner als der in Donesien!
        ________

        Johann Wolfgang von Goethe neulich in einem Interview zur Coronakrise: "Von hier und heute geht eine neue Epoche der Weltgeschichte aus, und ihr könnt sagen, ihr seid dabei gewesen."

        Kommentar


          #19
          Ich hatte zu Beginn so einen typischen Grundschulranzen mit Winnie Pooh, der zwar laut meiner Mutter zu viel Eigengewicht hatte und eine unpraktische Aufteilung der Fächer, aber ich fand ihn wenigstens schön.
          Danach hatte ich eine, an die ich mich kaum erinnere, die aber auch zu viel Eigengewicht hatte und ab Ende der 3. Klasse dann so eine rot-dunkelblaue Schultasche von Scout (wenn ich richtigliege), die ich auch sehr mochte und gerne verwendet habe. Die letzte habe ich danach noch einige Jahre aufgehoben und irgendwann zum Flohmarkt oder so gegeben, die anderen hat meine Mutter sofort gespendet oder zum Flohmarkt gebracht, weil sie nicht wollte, dass ich sie weiterbenutze.

          Kommentar


            #20
            Ich hatte einen Scout- Schulranzen in Kastenform mit dem Delphin- Motiv und den passenden Turnbeutel dazu. Ich habe beides bis in die 5 Klasse getragen und fand beide sehr schön.
            Als Federmäppchen nutzte ich ein normales, aufklappbares, gelbes mit Kätzchen drauf.

            Kommentar


              #21
              Ich hatte einen weißen Scout-Tornister mit bunten Zahlen drauf.

              Danach habe ich die klassische Revolution durchgemacht: Scout-Tornister in der Grundschule, ab er 5. klassischer (in meinem Fall neon-orangefarbener) 4you-Rucksack, danach irgendein "cooler" Stoffrucksack, bevor ich zum Eastpack übergegangen bin...

              Kommentar


                #22
                Das war bei mir ein rosafarbener, eckiger Schulranzen von Big Box, welcher noch mit Sonnenblumen verziert war.

                Kommentar


                  #23
                  das klingt auch cool, wo sind eure Ranzen nach der Grundschule gelandet?

                  @dieMeike ja ja, die Evolution kennt fast jeder aus eigener Erfahrung
                  Zuletzt geändert von rebecca; 14.07.2018, 13:44. Grund: ja ja, die Evolution kennt fast jeder aus eigener Erfahrung

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von rebecca Beitrag anzeigen
                    das klingt auch cool, wo sind eure Ranzen nach der Grundschule gelandet?
                    Dachboden

                    Kommentar


                      #25
                      ich hatte nen schulrucksack von addidas - in rosa/pink

                      Kommentar


                        #26
                        Ich hatte jedes Jahr eine neue. In der 1. Klasse war es so eine in klassischer Schulranzen-Form mit Teddy-Muster. Den fand ich sehr schön, aber ab der 2. Klasse durfte ich ihn nicht mehr benutzen, weil meine Klasse darüber gespottet hat. Meine Mutter bereut es aber im Nachhinein, sie mir weggenommen zu haben, nur weil meine Klasse den Aufdruck kindisch fand, weil ich die Schultasche mochte und es das falsche Vorbild war, etwas wegzugeben, was noch gut ist und gemocht wird, bloß weil jemand sich darüber lustig macht.
                        Diese neue Schultasche war aus einem Material, das nach ein paar Monaten schmutzig wurde und sich nicht reinigen ließ. Ende des Schuljahres kippte jemand Joghurt drauf und das konnte man nicht mehr richtig entfernen, also habe ich eine neue bekommen. Das war eine von Scout, so eine halb runde mit Schnalle und Pferdedruck. Nach einem weiteren Schuljahr ging diese aber kaputt und der Träger riss ab. Dann habe ich für die 4. Klasse wieder eine neue bekommen.

                        Kommentar


                          #27
                          Ich hatte einen pinken Schulranzen mit Elefanten drauf.
                          Looking awesome, feeling helpless

                          Kommentar


                            #28
                            Ich hatte einen kastenförmigen Scout mit dem Muster "Sixties", also hauptsächlich lila-pink. Dazu gab es eine Sporttasche, das große Etui und eine Geldbörse.

                            Kommentar


                              #29
                              Ich hatte auch so eine in gelber Farbe

                              Kommentar


                                #30
                                Ich habe leider kein Foto davon. Aber eure sehen ja cool aus!!
                                Meiner war blau und hatte ganz viele Tiere drauf

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X