Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ich hab irgendwie keine Ahnung, mag mir jemand helfen? Wäre lieb ._.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich hab irgendwie keine Ahnung, mag mir jemand helfen? Wäre lieb ._.

    Hallo ihr da,
    eine Freundin und ich wollen wenn wir erwachsen sind in ein anderes Bundesland ziehen. Doch da fällt mir auf: Wie gehts das?, Wie teuer ist eine Wohnung mit allem drum und dran, wie Wasser, Strom und so weiter.
    Versicherungen? Konto?
    Umzug an sich?
    Und ich will studieren, weiss wer wie teuer das ist.?
    Ich weiss sind viele Fragen, aber irgendwie mach ich mir da echt nen Kopf drum. Also mich würde der monatliche betrag eher interessieren als das im Jahr.
    Also was ich zahlen muss standartlich.. Ach ihr wisst schon was ich meine xDD
    Ich danke schonmal im vorraus

    #2
    Das wird dir so konkret keiner sagen können, fürchte ich. Du musst bedenken, dass die Kosten einer Wohnung je nach Lage sehr schwanken können, genauso wie Strom- und Wasserpreise, die Versicherung ist je nach Anbieter anders teuer, manche Unis wollen Studiengebühren, andere nicht.. da muss du schon konkreter werden.

    Kommentar


      #3
      Hmm okay danke ._.

      Kommentar


        #4
        Außerdem ändern sich die Preise für soetwas auch ab und zu. Sich mehrere Jahre vorher darüber Gedanken zu machen bringt also nicht viel, da man nicht weiß, wie es sich entwickeln wird.

        Kommentar


          #5
          Naja bei dir scheint das alles ja noch in weiter Ferne zu liegen, da bringts dir nichts jetzt darüber nachzudenken. Außerdem schwanken die Wohnungspreise überall. Auf dem Land oder in einer Kleinstadt ist zB generell günstiger als in einer Großstadt. Dann hängt das noch von der Lage der Wohnung ab, der Zustand, was mit drin ist, usw., also wie du siehst, alles nicht so einfach. Umzug ist am günstigsten wenn du das selber machst bzw ein großes Auto dafür mietest. Über ein Umzugsunternehmen ist zu teuer, als Studentin kann man sich das eh nicht leisten. Ist auch unnötig wei lman am Anfang ja in der Regel nicht so viel hat.
          Studienkosten hängen auch vom Bundesland und von der Uni ab. Ich hab 990€ Studiengebühren pro Semester, das ist glaub ich nicht gerade im Durchschnitt.. An vielen Unis ´hat man ja auch keine Studiengebühren.

          Kommentar


            #6
            die kosten sind immer unterschiedlich.
            habt ihr denn schon irgendwelche vorstellungen, wo ihr überhaupt hinziehen wollt?! in großstädten ist es generell teurer, und je nachdem wo ihr wohnen wollt (also innenstadt oder weiter außerhalb) kommt auch nochmal ziemlich was drauf.
            die studiengebühren kommen immer auf die uni an. je nachdem ob ddu an ner privaten oder statluchen uni studieren willst.
            umzug ist auf jeden fall privat am günstigsten. fragt ein paar freunde, ob sie euch ein großes auto leihen können und euch bei ein- und ausladen halfen.

            Kommentar


              #7
              N Tausender im Monat ist ein guter Anhaltspunkt für eine kleine(!) Wohnung inklusive aller Neben- und Lebenshaltungskosten. Große Sprünge, viel Feierei und luxuriöse Urlaube sind damit aber nicht drin.

              Kommentar


                #8
                Zitat von gudesach Beitrag anzeigen
                N Tausender im Monat ist ein guter Anhaltspunkt für eine kleine(!) Wohnung inklusive aller Neben- und Lebenshaltungskosten. Große Sprünge, viel Feierei und luxuriöse Urlaube sind damit aber nicht drin.
                1000 sind schon viel, ich kenn keinen Studenten, der so viel hat, mich eingeschlossen. Ich würde mich am Bafög-Satz orientieren, das sind aktuell so 650 Euro (?).

                Kommentar


                  #9
                  Nya, also wir wollen nach Duisburg, in eine WG.
                  Ich und 2 andere wir wollen an der Duisburger Uni, Psychologie studieren, oder eher in dem bereich. Also die eine und ich. Die andere weiss ich gar nicht xD
                  Und ein Auto, dass knick ich sowieso XD ich nehm mir da irgendson young ticket, die dafür da ist um glaube ich im ganzen bundesland fahren kann.
                  So ist es mit dem schokoticket,laut der 3. Ob es mit dem young ticket auch so ist, weiss ich nicht.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von SessiLiebtIhn Beitrag anzeigen
                    Nya, also wir wollen nach Duisburg, in eine WG.
                    Ich und 2 andere wir wollen an der Duisburger Uni, Psychologie studieren, oder eher in dem bereich. Also die eine und ich. Die andere weiss ich gar nicht xD
                    Und ein Auto, dass knick ich sowieso XD ich nehm mir da irgendson young ticket, die dafür da ist um glaube ich im ganzen bundesland fahren kann.
                    So ist es mit dem schokoticket,laut der 3. Ob es mit dem young ticket auch so ist, weiss ich nicht.
                    Euch ist aber schon klar, wo der NC für Psychologie liegt?
                    Ich würde mich da noch nicht so festlegen, jetzt schon vorraussehen zu können, dass euer Abi besser als 1,5 wird, ist unwahrscheinlich.
                    Über solche Tickets würde ich mir auch noch keine Gedanken machen, die Preise ändern sich ständig undviele Unis stellen sowieso ein Semesterticket, dessen Preis in den Semestergebühren enthalten ist.
                    Auch diese ändern sich oft und zwar nicht unwensentlich. Alleine hier wurden sie die letzten 4 Jahre um knapp 100€/Semester erhöht.

                    Ich würde mich an eurer Stelle echt noch Zeit lassen, jegliche Preise gehen immer auf und ab und die Wahrscheinlichkeit, dass eure jetzigen Rechnungen dann sogar um hunderte abweichen, ist sogar relativ hoch.

                    Zum Anhaltspunkt mal mein beispiel:
                    Ich werde in 2 Jahren ausziehen, habe mein WOhnheimplatz auch so gut wie sicher.
                    Da würde ich z.Zt. ca. 200€ inkl. Strom usw. für ein EInzelappartment mit Kochecke und Dusche+WC zahlen. Und das ist halt noch deutlich günstiger als eine WG.
                    Für Essen gebe ich meistens 100-150€ pro Monat aus. Hinzu kommen Klamotten & Kosmetik und ähnliche Anschaffungen mit 50-60€/Monat.
                    Außerdem ca. 130€ Studiengebühren + Semesterbeitrag auf den Monat umgerechnet.

                    Du musst aber auch eine Neueintrichtung der Wohnung bedenken. Da biste auch einiges los.

                    Aber so ca. 600€/Monat halte ich auch für realistisch.

                    Kommentar


                      #11
                      Okay danke

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X