Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Peinliche Erlebnisse in der Schule

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Peinliche Erlebnisse in der Schule

    Der Titel sagt denk ich schon alles.

    Was mir ziemlich peinlich war, war als ich von der Toilette kam, die Tür aufriss (zum Flur hin) & die fast ein Junge vor den Kopf bekommen hatte. Zum Glück nur fast. Der hatte dann noch irgendwas gesagt. Hatte aber nicht mehr gehört was, weil ich mich versucht habe so schnell wie möglich aus den Staub zu machen.
    Mehr fällt mir grad nicht ein.

    #2
    Du verlangst von uns das wir UNSERER Peinlichkeiten preisgeben oder?
    Okay da fang ich mal an:

    In Der Grundschule:
    Ich bin in der Klasse gewesen und musste SO dringend auf die Toilette.Ich fragte ob ich darf und die Lehrerin lies mich gehen.Ich konnte nicht mehr gehen,ich musste RENNEN....
    Naja,angekommen in der Toilette...es war zu spät.Der Fluss lief und ich heule nur rum(was willst du mit 6 machen).Ich Wusste nicht das ich machen sollte,wisch alles ab und ging mit zugenässter Hose in die Klasse.Lol aber das geilste war :"Niemand hat was gemerkt! Nicht mal gesehen hat das jemand! Nicht mal gerochen!"

    Weiterführende Schule:
    Das war heute...
    Ich gehe so an meinem Schwarm vorbei und nehme meine Trinkflasche raus um was zu trinken.Und ihr kennt das ja:Viele können trinken und dann kommen da so blasen und son geiles blubber Geräusch.Da muss man ja i wie mit der Atmung was machen.Ja,ich habs probiert und alles lief mir auf die Klamotten...ich hab die ganze Sauce ausgespuckt und der stand neben mir....der hat nur gelacht..

    Kommentar


      #3
      ..ich bin einmal ausversehen aufs jungenklo gegangen xD
      dann stand da einer aus meiner para klasse rum (ziemlicher macho, aber eig ganz nett) und meinte so "also wenn du einen jungen privat sehen willst. frag ihn doch bitte, und überfall ihn nicht einfach aufm klo" xD

      Kommentar


        #4
        Grade eben in Kunst:

        Meine Lehrerin hat ein Bild mit (unerkentlichen) Zebras hergezeigt. Bis ich mal gecheckt hab das es Zebras sind, hat es gedauert, und als ich es gemerkt hab, kam bei mir ein: "Whoaaa, das sind ja ZEEBRAS *_____* (Ich liiiebe Zebras )" aus dem Mund, meine Lehrerin dann: "Jaaa, Seval, Zeeeeeeeebraaas *__* "

        Kommentar


          #5
          jap ich bin auch mal aufs jungenklo weil wir da so ein neues gebäude hatten, daher hab ich mich da noch nicht so ausgekannt. drinnen stand (zum glück) nur ein kleiner 5.klässler, und guckt mich völlig entgeistert an. ich bin nur schnell wieder raus, und hab gehofft, dass mich keiner mehr da rausgehen sehen hat

          Kommentar


            #6
            Ein kanadischer Austauschschüler war bei uns in der Klasse und natürlich hat unsere Englischlehrerin ihn dazu gezwungen irgendwas auf englisch zu erzählen. Alle sind immer ziemlich laut insofern dacht ich mir nichts böses, der labert und dann ich so:
            "Boah, ich lieeeeeebe diesen AKZENT!"
            Und auf einmal sind alle still und lachen sich schlapp ...

            Es gab noch mehr, aber die habe ich vergessen.

            Edit: Ach doch, in der letzten Kunststunde war mir langweilig ohne Musik, also singe ich die ganze Zeit so vor mich hin und versorge meine Freundinnen mit nervigen Ohrwürmern, dann kommt der Lehrer so rein:
            "Wer singt denn hier die ganze Zeit so schön ?!"

            Kommentar


              #7
              Oh nein

              Also...
              -ohne Unterhose und in Rock rausgegangen(da war halt keine hübsche, ich war 7)
              -wir hatten irgendwas lustiges und ich sag dann so "Tür du bist soo sexy" und in dem Moment kommt unser Lehrer will aufschließen
              -als ich klein war, hab ich mal so ne fremde Frau umarmt, weil sie meiner Mum von hinten ähnelte
              -Von der Mädchenumkleide war eine Tür zum Jungsklo(in der Grundschule), die war aber meistens abgeschlossen, einmal nicht und ich bin da dann rein, weil ich ne Wette verloren hatte und sollte da aufs Klo gehen, hatte aber vergessen abzuschließen und den Rest kann man sich denken...


              So ich denke das waren genut

              Kommentar


                #8
                Zitat von iceteafuer2euro Beitrag anzeigen
                Also...
                -ohne Unterhose und in Rock rausgegangen(da war halt keine hübsche, ich war 7)
                -wir hatten irgendwas lustiges und ich sag dann so "Tür du bist soo sexy" und in dem Moment kommt unser Lehrer will aufschließen
                -als ich klein war, hab ich mal so ne fremde Frau umarmt, weil sie meiner Mum von hinten ähnelte
                -Von der Mädchenumkleide war eine Tür zum Jungsklo(in der Grundschule), die war aber meistens abgeschlossen, einmal nicht und ich bin da dann rein, weil ich ne Wette verloren hatte und sollte da aufs Klo gehen, hatte aber vergessen abzuschließen und den Rest kann man sich denken...


                So ich denke das waren genut
                Also bis auf das erste und letzte finde ich das jetzt nicht so peinlich.

                Kommentar


                  #9
                  Warum müssen Katzen auch alles markieren, was lang genug still steht??

                  In der Volksschule:
                  Also mal ganz wichtig: wir hatten damals 2 Katzen.
                  In der Früh, zu Hause, habe ich immer meine Schultsche schon in den Hof rausgestellt, damit ich sie nachher gleich nehmen und auf den Schulweg machen konnte.
                  An diesem Tag hat mich meine Mutter im Auto zur Schule geführt. Also taten wir meine Schultasche in den Kofferraum, ebenso wie 2 Müllsäcke (mit Gewand für die Caritas, meine Mutter wollte sie abgeben). Nach einigen Minuten Fahrt merkten wir, dass etwas komisch roch. Meine Mutter äußerte die Vermutung, das die Katzen vielleicht die Müllsäcke markiert hatten, da diese (ebenfalls) im Hof gestanden hatten. Als wir stehen blieben hat sie nachher den Kofferraum "beschnüffelt" und kam zu dem Schluss, dass es wohl die Müllsäcke waren und sie diese nun schnellstmöglich loswerden wollte. Ich nahm also meine Schultasche und spaziere zur Schule, mir keine Gedanken mehr darüber machend.
                  So nach der 1. Stunde sagten schon alle in meinem Umkreis im Klassenraum so Dinge wie: "Wäh, was stinkt hier so?" usw. Nach und nach dämmerte es mir, dass die Katzen meine Schultasche wohl den Müllsäcken vorgezogen hatten. Ich ging zur Lehrerin und berichtete ihr also von meiner Vermutung. Sie ergriff erste Maßnamen und stellte die Schultasche raus auf den Gang. So, erstmal Problem gelöst. Dachten wir. Als es zur großen Pause läutete und alle auf den Flur strömten, lag der beißende Geruch Katzenurins in der Luft. Da nichts anderes mehr zu helfen schien, stellte meine Lehrerin meine Schultasche vor das Schulportal, also ganz aus der Schule raus an die frische Luft, wo ich sie dann später mitnehmen sollte.

                  Meine Mutter hat die Schultasche zuhause einige Male gebadet (in der Badewanne xD), sie sogar einpafumiert, aber nichts half. Ich bekam eine neue.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Freaky_Keks Beitrag anzeigen
                    ..ich bin einmal ausversehen aufs jungenklo gegangen xD
                    dann stand da einer aus meiner para klasse rum (ziemlicher macho, aber eig ganz nett) und meinte so "also wenn du einen jungen privat sehen willst. frag ihn doch bitte, und überfall ihn nicht einfach aufm klo" xD
                    Epic.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Freaky_Keks Beitrag anzeigen
                      ..ich bin einmal ausversehen aufs jungenklo gegangen xD
                      dann stand da einer aus meiner para klasse rum (ziemlicher macho, aber eig ganz nett) und meinte so "also wenn du einen jungen privat sehen willst. frag ihn doch bitte, und überfall ihn nicht einfach aufm klo" xD

                      Kommentar


                        #12
                        die katzengeschichte ist lustig.Kaum zu glauben das das mit baden und so weiter der geruch nicht weg geht.

                        Kommentar


                          #13
                          Im Urlaub (war 10)...
                          ich hing an meinem Papa, der war aber weg. Und ich laufe gaaaanz nach vorne, finde einen Männerarm und häng mich dran, zieh den rum...
                          Es war nicht mein Dad...

                          Kommentar


                            #14
                            Das Schlimmste, was mir grade einfällt, war achte Klasse... Das ganze Jahr war sowieso ein einziges Drama und ich blendes es sehr sehr gerne aus.
                            Das war jedenfalls vor den Bioräumen. Ich bin mega kitzelig und eine Freundin ist mir die ganze Zeit hinterher gerannt und hat mir in die Seite gepiekt und ich kann mich bei sowas nie wehren und quiek automatisch total hoch. Naja, also bin ich weggelaufen. Einer aus meiner Klasse (mit dem ich eigentlich nichts zu tun hatte) hat sich in dem Moment einen Spaß draus gemacht, so zu tun, als würde er sich absichtlich in den Weg stellen. Und ich hab versucht, rechtzeitig anzuhalten. Nun muss man dazu sagen, dass es Winter war, der Boden war nass und meine Schuhe hatten kein Profil... und ehe ich mich versah, rutschte ich aus und dann lag ich vor allen Leuten auf dem Rücken und hab versucht, möglichst auffällig mit zu lachen, um zu überspielen, wie ober mega peinlich das war!

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Freaky_Keks Beitrag anzeigen
                              ..ich bin einmal ausversehen aufs jungenklo gegangen xD
                              dann stand da einer aus meiner para klasse rum (ziemlicher macho, aber eig ganz nett) und meinte so "also wenn du einen jungen privat sehen willst. frag ihn doch bitte, und überfall ihn nicht einfach aufm klo" xD

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X