Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir in den kommenden Tagen das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Übelkeit-Was tun?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Übelkeit-Was tun?

    Hallöchen ihr Lieben!

    Den ganzen Morgen ist mir schon schlecht. Übergeben musste ich mich auch schon zweimal. Kennt jemand ein gutes Mittel, welches gegen Übelkeit und Erbrechen hilft?

    Schon mal danke, Jule

    #2
    Das hilft jetzt nicht unbedingt unmittelbar, aber du solltest nur gaaanz leicht Kost zu dir nehmen wie Salzstangen oder Suppe und die Elektrolyte mit einer Elektrolytlösung wieder ausgleichen. Als Getränk könntest du deine Eltern bitten, dir schwarzen Tee mit Orangensaft zu mischen (evt. noch Cola rein). Damit war ich immer nach spätestens 3 Tagen wieder auf dem Damm.
    Zuletzt geändert von Devastator_3; 28.01.2011, 08:15.

    Kommentar


      #3
      Bei mir helfen immer pflanzliche Tropfen, wie Umcaloabo und Bachtropfen.
      Beides gibt es in der Apotheke ohne Rezept.
      Ansonsten vorsichtig ernähren und öfters schlafen auch am Tag.

      Kommentar


        #4
        geht mir genauso und noch dazu dass mir noch schlechter wird wenn ich essen sehe oder rieche. wenn ich was esse ist mir schlecht und cih hab kopfweh das ist echt scheisse -.-

        Kommentar


          #5
          - Pantozol 20 (Pantoprazol/Omeprazol/Nexium)) bekommst du in der Apotheke ohne Rezept. Ist ein Protonpumpenhemmer, heißt es hemmt die Magensäurenbildung. Nimmt man ne halbe stunde vor dem Essen und hilft wirklich sehr gut. Reicht sogar wenn man eine frühs nimmt für den ganzen Tag.

          - Ansonsten ist bei Übelkeit frische Luft immer gut. Und auf die Atmung konzentrieren, weil das Brechzentrum neben dem Atemzentrum liegt. und wenn sich das Hirn mehr darauf konzentriert ist es vom "brechen müssen" abgelenkt.

          - Leichte Kost. Nicht soviel Speisen mit Säuren, Schärfe oder stark gewürzt.
          - Milde Tees.

          Kommentar


            #6
            Hey,
            Ingwer ist toll gegen Übelkeit. Als Tee oder kandiert.

            Kommentar


              #7
              Also bei mir hilfts, wenn ich iwas esse. Was ganz normales.

              Kommentar


                #8
                gehts dir besser, liebes?

                Kommentar


                  #9
                  naja, also bei einem "übelkeitsanfall" hilft beine hochlegen.

                  bei richtiger magen-darm-grippe weiß ich jetzt nicht ob das sooo gut ist

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von paradiesmoment Beitrag anzeigen
                    gehts dir besser, liebes?
                    Ja, der Thread ist ja schon Wochen alt. Mittlerweile ist alles wieder im Lot.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X