Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

aufwachen in der nacht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    aufwachen in der nacht

    hi...ich hab folgendes problem.schon seit ich 11 (das geht also schon so etwas über die 6 jahre) habe ich ein problem.meine eltern wissen nicht was,das ist und zum arzt extra hingehen klingt total blöd.ich werde gleich sagen was das problem ist,ich will aber erstmal was klären:für fragen,wieso hast du nicht früher nach gefragt oder gegoogelt.meine eltern meinten ,dass dies ganz normal wäre.jedes mal wenn ich sie fragte,meinten sie,dass dies mal bei jedem so sei.
    ok das problem:ich lege mich ganz normal schlafen,und ungefähr 3-2 stunden bevor ich eigentlich aufstehen muss wache ich grundlos auf.(bei mir gehen einfach die augen auf!).und wenn ich versuche wieder einzuschlafen,klappt es erst nach einer stunde oder einer halben.und in der schule bin ich dann unausgeschlafen und kann mich nicht konzentrieren.dieser zustand wo ich einfach so aufwache und nicht einschlafen kann,dauert bei mir auch ganz verschieden an.als ich z.B 11 war,hielt diese scheiße 3 monate an,und es kommt auch regelmäßig wieder.Das heißt,dass dieses mitten in der nacht aufwachen,höchsten 3 monate nicht da ist und dann wieder kommt aber meißten beginnt es schon früher.und so ging das immer weiter.ich hatte meine eltern jedesmal gefragt,die meinten aber ,dass dies normal wär.....was meint ihr dazu?
    PS:für alle die jetzt schreiben:nimm doch einfach eine schlaftablette!das klappt nicht.ich wache trozdem in der nacht immer auf....und nicht weil ich auf klo oder trinken will(falls jemand das hier dann hier schreibt)

    #2
    Ist normal habe ich auch. Oder hatte da ich im moment gar nicht mehr schlafe aber ist ja auch egal.

    Also bei mir ist es auch so das ich 2-3 Stunden vorher aufwache. meistens gehe ich dann kurz aufs Klo(auch wenn ich nicht muss) Oder trinke was. Und dann schlafe ich auch meistens eine halbe stunde später wieder ein. Ich denke aber nicht das es einem so viel schlaf weg nimmt das man am nächsten Tag unausgeschlafen ist.
    mach dir mal keinen Stress

    wenn es dichso stört dann geh trotzdem zum arzt

    Kommentar


      #3
      Es ist durchaus normal, dass man sogar mehrmals in der Nacht wach wird, normalerweise bekommt man das jedoch in den seltensten Fällen mit.
      Leider weiß ich auch nicht, was du daran ändern kannst.

      Kommentar


        #4
        ja, ke ahnung.. leg dich hin un schlaf weida! xDD

        Kommentar

        Lädt...
        X