Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sehr schwere Entscheidung! Was würdet ihr tun?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Zitat von PiinkMuffin Beitrag anzeigen
    Ich habs auch schon hinter mir, und klar, es ist nicht gerade angenehm, aber wenn du einen MP3-Player mitnimmst und während der Behandlung an was anderes denkst, schaffst du das schon

    Genau so sehe ich das auch.

    Kommentar


      #47
      Ich habe auch meine Weisheitszähne unter Vollnarkose herausbekommen und würde mich auch immer wieder für die Vollnarkose entwschieden! Ich hätte niemals meine 4 Weisheitszähne bei Bewusstsein herausgezogen kriegen können. Das hätte ich nicht mitgemacht.
      Allerdings wurden bei mir die Kosten von der Krankenkasse übernommen, aber wenn das nicht so gewesen wäre, hätte ich die Narkose eben selbst gezahlt.

      Kommentar


        #48
        Also ich hab vier Weisheitszähne unter örtlicher Betäubung rausgekriegt. Klar, es gibt angenehmeres, jedoch würde ich für diese OP nicht das Risiko einer Vollnarkose auf mich nehmen.
        Das ganze war halb so schlimm, da ich ja ausser Druck nichts davon gemerkt hab. Ich würd auf jeden Fall wieder die örtliche Betäubung wählen.

        Ich finds auch sehr seltsam, dass dir hier Personen auf Grund der Schmerzen, des Blutes etc. davon abraten, obwohl sie es gar nicht selbst erlebt haben.

        Kommentar


          #49
          Zitat von reegen Beitrag anzeigen

          Ich finds auch sehr seltsam, dass dir hier Personen auf Grund der Schmerzen, des Blutes etc. davon abraten, obwohl sie es gar nicht selbst erlebt haben.
          Haha ja, wie das einige beschrieben haben, hört es sich ja beinahe so an, als würde man im Mund ein richtiges Blutbad haben und das Blut würde überall hinlaufen. Von dem Blut merkt man doch so gut wie nichts, weil das ja gleich von diesen Wattedingern, die die einem immer in den Mund tun, aufgesogen wird.
          Und die Schmerzen hast du im Nachhinein genauso bei der Vollnarkose wie bei der örtl. Betäubung.

          Kommentar


            #50
            Zitat von TheDevilWearsPrada Beitrag anzeigen
            Haha ja, wie das einige beschrieben haben, hört es sich ja beinahe so an, als würde man im Mund ein richtiges Blutbad haben und das Blut würde überall hinlaufen. Von dem Blut merkt man doch so gut wie nichts, weil das ja gleich von diesen Wattedingern, die die einem immer in den Mund tun, aufgesogen wird.
            Und die Schmerzen hast du im Nachhinein genauso bei der Vollnarkose wie bei der örtl. Betäubung.
            Ich für meine Teil habe das nicht aufgrund des Blutbades gemacht ; )
            Ich glaub ich wäre einfach zu nervös und ängstlich gewesen und hätte die Ärzte nur unnötig bei der Arbeit behindert.
            Aber in einem Punkt muss ich dir widersprechen. Ich finde sehr wohl, dass man was von dem Blut merkt, vor allem wenn es einem in den Magen fließt und einem dann total übel ist, bis man das Blut übergeben hat.
            Und Schmerzen hatte ich zum Glück gar keine

            Kommentar


              #51
              Zitat von Substern Beitrag anzeigen
              In meinem Umfeld müssen nur Implantate und Vollnarkosen ab 18 (wenn kein Attest gemacht wird), selbst bezahlt werden.

              Unterschied bei den Krankenkassen?
              Oh... Oder nationale Unterschiede. Keine Ahnung.

              Kommentar


                #52
                Bei mir hat die örtliche Betäubung nicht richtig gwirkt,es war alles taub nur die Stelle nicht wo rumgeschnitten wurde,d.h. ich hab alles mitbekommen und das nähen fand ich davon am schlimmsten.....überleg dir das lieber.

                Kommentar


                  #53
                  Ist es eig. 1 Zahn oder mehrere die raus müssen?

                  Kommentar


                    #54
                    ich würde die örtliche betäbung nehmen, aber nicht wegen des geldes sondern weil eine vollnarkose viel gefährlicher ist und den körper viel mehr mitnimmt. Das geld von deinen eltern ist da eher ein positiver nebeneffekt.

                    Kommentar


                      #55
                      Frag doch deine Eltern, ob sie dir 190€ geben und dem Zahnarzt noch mal 190

                      Kommentar


                        #56
                        Ich find beide Möglichkeiten irgendwie...daneben. Also, wenn man aus Angst ne Vollnarkose haben will, okay, aber darauf verzichten und das Geld einsacken? Ich weiß nicht. Dann lieber ne örtliche Betäubung, so schlimm ist das echt auch nicht.

                        Kommentar


                          #57
                          Kommt halt drauf an, wie empfindlich du bist.
                          Ich würd' das Geld nehmen. Hab' gestern die ersten zwei mit örtlicher Betäubung rausebekommen und sooo schlimm ist es nicht. Du spürst halt nur ziemlichen Druck und es ist unangenehm, aber auszuhalten. Und die Schmerzen usw. nach dem Ziehen hast du sowohl nach einer Operation mit Vollnarkose und auch nach einer ohne.
                          Viel Glück

                          Kommentar


                            #58
                            Glaub mir mit Vollnarkose bist du besser dran, oder glaubst du etwa, dass es so angenehm ist sich anzuhören wie der zahn aus dem knochen rausgeholt wird, außerdem hast du hinterher noch genug schmerzen

                            Kommentar


                              #59
                              entfernung der weißheitszähne? ich hab einen rausbekommen mit teilnarkose. war ok. ich würde das geld nehmen!

                              Kommentar


                                #60
                                Ich würde mich auf eine örtliche Narkose entscheiden. Nicht wegen dem Geld, sondern desswegen, das ein Risiko besteht aus einer Vollnarkose nicht mehr aufzuwachen. Bei einer örtlichen Narkose merkt man auch wirklich gar nichts. Eine Freundin hat auch eine örtliche Narkose gemacht (aber nicht beim Mund) und hat absolut nichts gemerkt.
                                Aber es ist deine Entscheidung.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X