Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schlimme Ohrenschmerzen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schlimme Ohrenschmerzen

    Hey

    Ich habe seit Gestern richtig schlimme Ohrenschmerzen wenn ich mein finger in mein hoch Stecke is es so wie geschwollenTut totaaaal weh,Und essen kann ich auch nicht mehr wirklich weil sobald ich mein mund weit aufmache tuts total wehUnd hoeren ist auch ein problem zwar nicht soo schlimm is so als ob man wasserim ohr hat
    Hatte ihr auch mal sowas?Ich weiss ich sollte Zum Arzt aber hab angst das die mir da ihr guckzeug ins ohr reinsteckt

    Danke fuer hilfe..

    Vanessa

    #2
    Geh zum Arzt,um das "guckteil" wirste nicht rum kommen,aber es wird Ohrentropfen oder so geben, die dir helfen.

    Was mir als Kind geholfen hat,war Zwiebelsaft. Den körperwarm ,3-4 Tropfen ins Ohr,Wattebausch drauf, und fertig. Allerdings hilft das nur bei ner Mittelohrentzündung.

    Kommentar


      #3
      Auf einem Ohr oder beiden? Du kannst es mit den guten alten Hausmittel probieren und dich mit dem Ohr auf ein warmes, feuchtes Tuch legen. Früher hat Mama da glaub auch noch Retterspitz drauf, aber das Zeug kann ich wirklich nicht haben. Entweder es wird davon erst richtig schlimm, dann geh zum Arzt oder es wir eben besser...
      Zuletzt geändert von _Lotusblume_; 15.09.2009, 19:18.

      Kommentar


        #4
        Nur auf dem Rechtem Ohr,Okay viele Dank

        Kommentar


          #5
          Dann hast du bestimmt eine Mittelohrentzündung. Geh zum Arzt! Der verschreibt dir ein Mittel und innerhalb einer Woche ist sie weg

          EDIT: sorry, hatte nicht gelesen, das es geschwollen war. Dann kann es keine Mittelohrentzündung sein. Geh aber trotzdem mal zum Arzt

          Kommentar


            #6
            Ich hätte jetzt auch sowas wie Zwiebelwickel gesagt , aber wenn es nur auf einem Ohr ist ?! Das ist komisch , geh am besten so schnell es geht zum Arzt. so schlimm sind die "Guggteile" auch nicht .

            Gute Besserung

            Kommentar


              #7
              Zitat von Schokokex Beitrag anzeigen
              Ich hätte jetzt auch sowas wie Zwiebelwickel gesagt , aber wenn es nur auf einem Ohr ist ?! Das ist komisch , geh am besten so schnell es geht zum Arzt. so schlimm sind die "Guggteile" auch nicht .

              Gute Besserung
              Ich meine mich zu erinnern,dass es doch recht typisch ist,dass bei ner Mittelohrentzündung nur ein Ohr wehtut.

              Kommentar


                #8
                Teebaumöl hilt auch [: einfach auf ein Wattebausch &nd ins Ohr qeben ... Wenns nicht hilft ab zum Arzt ...

                Kommentar


                  #9
                  Hm... Meine Oma hat mir, als ich noch klein war, immer auf einen Wattebausch Schwedenkräuter gemacht und dann ins Ohr.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X