Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

erfahrungen mit temptoos/biotatoos..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    erfahrungen mit temptoos/biotatoos..

    Hallooo..

    habt ihr irgendwelche erfahrungen mit Temptoos oder Biotatoos?
    ^(das sind tatoos, die mit einer speziellen farbe gestochen werden und nicht sehr tief in die haut hinein, so dass sie sich nach 2-5 jahren wieder auflösen sollten..)

    funktioniert das wirklich?? ihr könnt auch gerne fotos von euren temtoos hochladen...

    lg

    #2
    Wenn du bei google geguckt hättest, wüsstest du die Antwort schon.


    Die Farbe ist ganz normale Tattoo Farbe und die kann in der Haut nur dauerhaft halten. Sogenannte Biotattoos gibts also nicht!
    Guck dir mal die Hautschichten an.

    Tattoowierer die so etwas "anbieten", sind extrem schlechte Tattoowierer und wollen nur schnell Geld machen. Diesen Tattoowierern ist es in der Regel egal, ob du 30 oder 11 Jahre alt bist, sie machens ohne Einverständnis der Erziehungsberechtigten. Zudem wirds dann unsauber und schlecht gestochen, die stechen oft in die Fettschichten.


    Lass dir ein Henna Tattoo machen (aber auch da musst du aufpassen, von dem schwarzen kannst du dir die Haut kaputt machen) oder kauf dir Abziehtattoos (die die kleinkinder immer tragen). Die gibts auch in schönen Motiven für Erwachsene (gehen dann nur mit Öl abzumachen).

    Kommentar


      #3
      Biotattoos werden unter die zweite Hautschicht gestochen, die KÖNNEN sich also garnicht mehr auflösen nach ein paaar Jahren. Die Farbe ist etwas anders als bei den normalen Tattoos, aber es ist im Grunde nur ein Gag der Tätowierer, damit sie die Altersgesetze umgehen können. Und für all jene, die sich früher ohne Einverständnis der Eltern tätowieren lassen wollen.

      Aber weg gehen die Dinger nicht mehr, nur eben Hennatattoos, die aufgemalt werden. Alles, was unter die Haut gestochen wird, bleibt dauerhaft.

      Kaeferbohne

      Kommentar

      Lädt...
      X