Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Zeckenimfung-wichtig!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zeckenimfung-wichtig!

    Hey,
    also folgendes Problem:
    Ich will am Sa (auf So) mit meinen Mädels zelten gehen.Wir wollen in meinen Geburtstag reinfeiern. Jetzt zickt meine Mum allerdings wieder rum mit der ich-meins-doch-nur gut-masche,wobei sie schon recht hat aber ich will und kann darauf nicht verzichten. Also meine Mum will,dass ich erst noch die Zickenimpfung mache . Jetzt bin ich allerdings krank (ich merke nur nachts,und morgends was) und kann mich wohl nicht impfen lassen,oder doch? Ich mein ich merk ja nicht sehr viel,bei mir sertzt das sich allerdings
    immer alles in die Nebenhöhlen. Und ich will da echt nicht drauf verzichten. Glaube auch kaum,dass wir an dem Sa. irgendwo anders schlafen könnten bzw ob die anderen das überhaupt wollen würden.
    Normal sagt man ja,dass die Gesundheit vorgeht,aber wegen sowas will ich ja wohl trotzdem nicht auf meinen Geburtstag verzichten. Was würdet ihr machen? Impfen lasssen trotz leichter Erkältung? Einfach heimlich zelten gehen ohne Impfung? Naja,bisschen naiv wie ich bin,denke ich,dass ich ja gar keine bekommen müsste,nur wenn ich dann doch eine hätte,könnte ich halt schon Probleme bekommen und alles nur,weil ich so schlecht auf sowas verzichten kann....
    Für manche wird sich mein Problem wohl bescheuert anhören aber ich kenn meine Mum. Und meinen Geburtstag will ich mir ja auch nicht versauen lassen,schließlich wird man auch nur ein mal 16.

    #2
    also...
    die zeckenimpfung ist nur gegen den gehirntumor glaub ich und das ist sehr unwahrscheinlich das man das bei einmal zelten kriegt. borreliose kannst du trotz impfun kriegen, aber du kannst genau gut auch irgendwo zecken kriegen wenn du nur unter einem baum oder an einem busch vorbeigehst, also ein bisschen doof dass dann beim zelten zu machen. außerdem wenn ud dich absuchst, kann nichts passieren, die zecken übertragen nur wenn die min. 12 stunden dran waren.

    Kommentar


      #3
      Ich bin nicht gegen FSME geimpft. Die Impfung schützt ja nur gegen FSME, und eben nicht gegen Borreliose und andere Krankheiten. Das Risiko, sich mit FSME anzustecken, ist, im Vergleich zum Risiko, sich mit Borreliose zu infizieren, relativ gering.
      Ich war dieses Jahr oft draußen unterwegs, auch in Risikogebieten, und habe nicht mal eine krabbelnde Zecke auf mir gefunden, als ich heimgekommen bin. Im Zeltlager war um unsere Zelte sogar ca 50cm hoch Gras, und trotzdem hatte keiner von 26 Leuten eine Zecke, auch nicht, als wir im Wald unterwegs waren.

      Und selbst, wenn du eine Zecke bekommen würdest:
      Entfernen, Stelle desinfizieren und beobachten. Meist gibts es ja sowieso keine Infektion, und selbst wenn doch, wenn du rechtzeitig zum Arzt gehst, kann man alles mit Medikamenten behandeln.

      Kommentar


        #4
        Hey,
        danke für eure Antworten.
        Was ich noch ergänzen möchte . Hab letztes Jahr die erste Spritze bekommen,dannach ging allerdiungs der Impfstoff aus und dann hab ichs immer wieder vergessen zu erneuern. Könnte also sein,dass sie auch noch bisschen wirt,OBWOHl man ja eig die zweite nach ca 6 Wochen machen sollte...

        Kommentar


          #5
          Selbst wenn du dich jetzt impfen würdest, würde die Impfung bis zum Wochenende nicht richtig anschlagen bzw. du würdest dich am Wochenende sehr wahrscheinlich krank fühlen und dann wär das zelten einfach kein spaß sein.

          Ich an deiner Stelle würd mich also nicht impfen lassen. Schau am Sonntag nachm Zelten im Bad einfach, ob du irgendwo ne Zecke hast und entferne sie in solch einem Fall einfach mit der Zeckenzange. Wenn sie bereits gebissen hat, dann umkreise die Stelle mit nem Marker und hab die nächsten Tagen ein Auge auf die Stelle. Wenn sie rot wird oder sich einfach etwas verändert, geh sofort zum Arzt.
          Aber jetzt noch vorm Samstag impfen lassen würd ich mich nicht.

          Kommentar


            #6
            Die Impfung wirkt erst richtig nach der Nachimpfung, die man nach einem Jahr machen muss. Also würde die Impfung so kurzfristig eh nichts bringen.

            Kommentar


              #7
              bin bei den Pfadfindern.
              nicht geiimpft.
              Musst dich halt jeden Abend untersuchen.
              Dann kanns auch nichts schlimmes werden.

              Kommentar

              Lädt...
              X